RAM-Verbrauch über 300 MB

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • :lol:


    - Sicher ist es die Masse. Ausserdem sind da einige dicke Brummer dabei.
    - Und wahrscheinlich stecken hinter Stylish und Greasemonkey etliche Styles und Scripte, richtig? Die wahrscheinlich auch noch für fast jede Seite gelten, die Du auch rufst. So müsste jedesmal ein Rattenschwanz an Krams mitgeladen werden.
    - FasterFox ist auch noch problematisch, wird oft falsch konfiguriert und hier im Forum eher von abgeraten.
    - save session und TMP sind doppelt.
    - einige experimentelle
    - ...


    Wie sieht es mit Themes aus? Wahrscheinlich Noia 2.0 (eXtreme)?


    Wie wäre es, wenn Du mit nem neuen Profil anfängst und dort nur das installierst, was Du wirklich brauchst.


    Du könntest Dir zB auch zwei oder mehr Profile anlegen und die Addons nach Themen sortieren: In dem einen sind nur Sachen, die Du nur für das surfen brauchst, im anderen Downloadkrams, im nächsten html- und wasweissich-Krams usw. Fürs parallele Aufrufen gäbe es dann auch ein Addon :D, zB Profile switcher oder profile manager and synchronizer.

  • Zitat von Miccovin


    - Und wahrscheinlich stecken hinter Stylish und Greasemonkey etliche Styles und Scripte, richtig?
    ...
    Wie sieht es mit Themes aus?


    Ne, nur wenige GM-Skripte:
    AutoLogin,
    Google Image Relinker
    und vier eigene, die nur auf je einer Seite wirken.


    In Stylish hab ich nur einen Style, eine Suchtrefferhervorhebung für Google.
    Und als FF Theme hab ich nur das standard Theme.


    Zitat von Miccovin

    - save session und TMP sind doppelt.


    Was ist "TMP"?


    Ich hab jetzt alle Add-Ons, die ich nur selten brauche, deaktiviert und FF braucht schon viel weniger RAM (ca. die Hälfte).


    Zitat von Miccovin

    ...Fürs parallele Aufrufen gäbe es dann auch ein Addon, zB Profile switcher oder profile manager and synchronizer.

    Danke für den Tipp! Wenn ich feststellen sollte, dass ich öfters Addons aktiviere/deaktivere werd ich das mal einrichten. Ich glaube aber, dass ich die Addons, die ich nur selten "brauche" eigentlich gar nicht brauche :)

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Mist!
    Jetzt ist unter dem Menü Datei das praktische "Neustart von Firefox" verschwunden. Wo ist denn das dabei?

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Zitat von Miccovin

    Mr Tech Toolkit?

    Ja, danke! Da ist es dabei. Aber irgendwie hab ich mir jetzt die Addins zerschossen, weil trotz deaktivieren / aktivieren erscheint das jetzt nicht mehr.


    Zudem fehlen auch viele Symbol (aus "Symbolleiste anpassen"), z.B. das von Web Developer.
    Ich werde wohl nicht um ein neues Profil herumkommen :( Aber das ist halt viel Arbeit (wg. der ganzen Einstellungen, Skripte, usw.).

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Hm, kannst das Toolkit ja nochmal drüberinstallieren. Oder de- und dann nochmal installieren.


    Naja, wenn Du den WebDeveloper deaktivierst, ist das Symbol nun mal nicht mehr da. Oder ist der noch aktiviert? Dann evtl. auch nochmal drüberinstallieren.


    -


    Zum neuen Profil: Tja, bei so viel Krams lässt sich das meistens irgendwann nicht mehr vermeiden. Wäre vielleicht eh nicht schlecht, um mal richtig auszumisten. Die Einstellungen kannst Du Dir relativ leicht wieder besorgen: Die GM-Scripte findest Du im Unterordner /gm_skripts Deines Profilordners - einfach rüber ins neue Profil kopieren. Die Einstellungen der Scripte sind in der prefs.js abgespeichert: Durchsuche sie nach "Greasemonkey" und kopiere alle Einträge in die neue prefs.js.


    Alle anderen Einstellungen der Erweiterungen findest Du auch in der prefs.js und bei manchen eine extra Datei oder Ordner wie bei Greasemonkey. Musst halt mal gucken.


    Das Ist zwar alles ein wenig Arbeit, aber zum einen lernst Du den Firefox so sehr gut kennen, zum anderen war der Weg eigentlich vorprogrammiert, als Du angefangen hast, Deinen Fx so vollzuballern. Insofern auch jetzt jedes mal abwägen, ob Du das Addon wirklich brauchst und auch mal vergleichen - oft gibt es auch schlankere Möglichkeiten.


    Achso, und gewöhne Dir mal an, neue Addons erst in einem Testprofil zu testen, bevor sie Dein Hauptprofil belasten.

  • Zitat von Miccovin

    Hm, kannst das Toolkit ja nochmal drüberinstallieren. Oder de- und dann nochmal installieren.


    Naja, wenn Du den WebDeveloper deaktivierst, ist das Symbol nun mal nicht mehr da. Oder ist der noch aktiviert? Dann evtl. auch nochmal drüberinstallieren.
    ...


    Das ist es ja gerade: Trotz deinstallieren-installieren ist es nicht mehr da! Als ob mein Menü zerschossen wäre. Ich hab auch unter Extras jetzt ein leeres Feld mit Pfeil nach rechts, der nirgendwohin führt. Das war viell. mal Webdeveloper. Immerhin braucht FF jetzt weniger RAM. Wobei das dann auch langsam wächst von ca 60 MB auf mehr als das Doppelte, was aber wohl normal ist.


    Dann stelle ich fest, dass trotz deinstalliertem Mr. Tech Toolkit die Installationsverzögerung von Addons deaktiviert ist!


    Ich muss das alles neu machen. Diesmal richtig.

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Da dort viele WebDev-Eweiterungen dabei sind, wäre es eine Überlegung wert die Erweiterungen auf verschiedene Profile zu verteilen. Bspw. eines, das man zur Entwicklung einsetzt und eines zum regulären Browsing. Das erspart schon einiges an unnötigem Ressourcenverbrauch.

  • Für Google-Seiten verwende ich schon Chrome, weil das (natürlich) viel schneller ist.
    Gerade für Maps.Google braucht FF ewig.

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Zitat von Miccovin

    wie sieht es denn inzwischen mit dem neuen Profil aus?


    Bin noch am Aufbauen...
    Ist schon Arbeit.

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • So jetzt. Puh.
    Auf einem zweiten Profil die wichtigen Plugins installiert und konfiguriert.
    Das alte Profil nehm ich dann, wenn ich mal die entsprechende Erweiterung brauche.
    Der Speicherbedarf ist auf jeden Fall jetzt deutlich niedriger.


    Lustig: Jetzt sind Google-Seiten auch wieder schnell da.

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Zitat von Boersenfeger

    .... So ganz nackt musst du ja nicht rumsurfen.


    Oh nein, nackt surfe ich nicht. Ich hab schon wieder die "wichtigen" Erweiterungen installiert:


    Text Link 3.1.2009032701
    Web Developer 1.1.6
    Xmarks 3.1.0
    Adblock Plus 1.0.2
    Add Bookmark Here 3.1.20081205
    All-in-One Gestures 0.19.1
    ColorZilla 2.0.2
    DownThemAll! 1.1.3
    Easy DragToGo 1.1.2.3
    Firebug 1.3.3
    FireRainbow 1.0
    Go Parent Folder 1.9
    Greasemonkey 0.8.20090123.1
    Html Validator 0.8.5.6
    Inline Code Finder for Firebug 0.94
    MeasureIt 0.3.8
    MinimizeToTray 0.0.1.2006 02615+555555
    Perspectives 3.0.3
    QuickRestart 1.1.5
    Show Parent Folder 1.5
    Stylish 1.0.3
    Tab Mix Plus 0.3.7.3


    :)

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Ohne all das gelesen zu haben würde ich mal sagen das ist völlig normal ... Mein FF braucht zwischen 200 und 750 MB. Bei den heutigen Ram Preisen allerdings auch völlig wumpe ...

  • Zitat von Neuling01

    ...Bei den heutigen Ram Preisen allerdings auch völlig wumpe.


    :)
    Ich werd mir noch einen 2GB - Riegel einbauen. Ich will auch haben, dass mir das wumpe ist :)

    Windows 8.1 Enterprise (64-Bit) und OS X 10.11.6

  • Auf meinem ganz kleinen läuft und wird auch nur der 2er laufen, ich werd noch die
    2.0.0.22 preparieren dafür und dann ist wohl Ritze. Auf dem anderen kommt der
    3.5er rauf, der ist einfach schneller als der 3.0er. Aber selbst mit 1 oder 1.5GB Ram
    kann ich nicht sonderlich feststellen, dass mir Speicher fehlt.


    Allerdings fehlt mir auch jegliches Verständnis, wenn man nur wenig Ram hat, dann
    noch 20/30/50 Tabs zu öffnen - weil das einfach nur bescheuert ist.


    Anderweitig muss das eigene System ausgeleuchtet werden, wo sind dort die Speicherfresser?
    Dann muss man sich fragen, ob man wirklich jeden scheiss Updater (java zB) oder andere
    Goodies mitlaufen lassen muss - Dienste etc sind auch zu beachten.
    Derzeit sind bei mir 34 Prozesse aktiv, davon 20 Dienste oder dienstähnliche Programme.
    Der Rest ist mein persönlicher Spass, wobei 6 davon mitlaufen sollten, weil sonst diverse
    andere Kleinigkeiten gar nicht funktionieren, auf 8 könnte ich ganz verzichten.
    Aktuell benötigt (mit Mail+Browser und TM) ganze 620MB Ram, die Auslagerung liegt
    festgenagelt bei 200mb. 1.5GB sind eingebaut bei dem hier, Platz zum Austoben hat
    Firefox satt.

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Zitat von Brummelchen

    ..ob man wirklich jeden scheiss Updater (java zB) oder andere
    Goodies mitlaufen lassen muss - Dienste etc sind auch zu beachten.
    Derzeit sind bei mir 34 Prozesse aktiv, davon 20 Dienste oder dienstähnliche Programme.
    Der Rest ist mein persönlicher Spass, wobei 6 davon mitlaufen sollten, weil sonst diverse
    andere Kleinigkeiten gar nicht funktionieren, auf 8 könnte ich ganz verzichten.

    (Etwas Off-Topic, aber nicht so ganz) Viele User kennen die vielen Startrampen unter Windows nicht, in denen sich so wichtige Programme wie Office, Nvidia-UpDater, Google-UpDater, Skype, Adobe Acrobat UpDater etc etc. verstecken und beim Systemstart mitgeladen werden.
    Ich habe hier schon öfter auf mein Lieblingstool zur Überwachung hingewiesen, mache das aber gerne nochmal. 8)
    StartUpCPL [Blockierte Grafik: http://i16.tinypic.com/6pf0wvr.png]
    Auch Windows-Dienste können abgeschaltet werden. Ein Übersicht und Anleitung gibts hier [Blockierte Grafik: http://i16.tinypic.com/6pf0wvr.png].
    Aber Achtung! Wie Brummelchen bereits sehr weise bemerkte: Vorsicht walten lassen und mit Sicherungen arbeiten.