Entwicklung Fx 3.6 Namoroka (branch)

  • Du hast mich jetzt nicht schlecht verwirrt. Ich mußte den eigenen Post 2x lesen, um wirklich sicher zu sein. Ich lag mit meiner Vermutung aber richtig. Du hast den Beitrag entweder nicht oder nur schlecht verstanden.


    Es ging nicht um Bugs die behoben werden sollten, sondern um die die schon behoben worden sind. Falls "FIXE" genau das bei Mozilla bedeutet.
    Beim 5er listet Bugzilla 45 bugs, beim 6er 1 Bug (wtf?), beim 7er sind es 80. Findest du die Abstände zwischen den Releases haben etwas mit der Anzahl zu tun? In China können die Winuser Firefox nicht als Standardbrowser setzen. Die warten jetzt auch nochmal einen Monat drauf. Hunderte Milionen von Benutzern :mrgreen: 540537 ist resolved fixed. Da müßte man eigentlich laut auflachen.


    Wo kann man zum 3.6.9 außer den bereits gefixten Bugs eine Liste mit Blockern finden?

    Probieren geht über Studieren

  • Zitat

    Du hast den Beitrag entweder nicht oder nur schlecht verstanden.

    Vielleicht denkst du einfach auch nur zu wenig über deine Aussagen und die Arbeit bei Mozilla nach.


    Zu einem Releaseprozess gehört etwas mehr als nur für einen oder ein paar Bugs Patches bereit zu stellen. Stünden mehr Ressourcen zur Verfügung wären auch kürzere Releasezyklen realisierbar. Insofern darfst du dich gerne mehr als nur verbal beteiligen, wenn du daran ein Interesse hast.


    Zitat

    Findest du die Abstände zwischen den Releases haben etwas mit der Anzahl zu tun?

    Nein. Es gibt einen geplanten Zyklus von zwei Monaten, eigentlich ein hier allgemein bekannter Umstand. Gebrochen wird die Regel für gewöhnlich auf Grund von bekannten Sicherheitsproblemen oder wenn es (z. T. kleine) Änderungen sind, die die Stabilität verbessern.


    Zitat

    Wo kann man zum 3.6.9 außer den bereits gefixten Bugs eine Liste mit Blockern finden?

    Vermutlich in dem man bei Bugzilla danach sucht.

  • Zitat von boardraider

    Nein. Es gibt einen geplanten Zyklus von zwei Monaten, eigentlich ein hier allgemein bekannter Umstand.

    Ich hab doch nichts anderes behauptet, als daß ich das mittlerweile behämmert finde.


    Was hat das jetzt mit Beteiliegen zu tun? Logik? Wenn sich mehr gute Leute beteiligen wird nicht automatisch der Releasezyklus verkürzt, sondern eher die Anzahl der Fixes innerhalb der 2 Monate. 2 Monate wartet man dann auf die Fixes trotzdem. Wie jetzt nochmals einen Monat auf 540537. Das ist imho einfach panne und hat nichts mit Manpower zu tun.

    Probieren geht über Studieren

  • Zitat von BeeHaa

    Wie jetzt nochmals einen Monat auf 540537.

    Ein [d|t]rolliger Beitrag.
    Bug 540537 - In China, set default browser does not work


    Etwas, was man allgemein als störend aber nicht hinderlich bezeichnet.


    Ein kompetenter Leser dieses Bug-Report wird entweder die Änderung der Registry händisch einpflegen oder ein Nightly mit erfolgter Einspielung benutzen.

  • Zitat

    Logik? Wenn sich mehr gute Leute beteiligen wird nicht automatisch der Releasezyklus verkürzt, sondern eher die Anzahl der Fixes innerhalb der 2 Monate.

    Wenn mehr Ressourcen vorhanden sind, kann der Zyklus verkürzt werden. Das ist absolut logisch und dass du um diesen offensichtliche Umstand einen solchen Eiertanz machst, scheint mir den Einwurf von .Ulli nur zu bekräftigen.

  • Zitat von BeeHaa

    Jetzt warte ich nochmals 1 Monat bis die Geschichte mit OOPP und <embed> behoben wird. Die Updatemodalitäten bei Mozilla gehen mir langsam auf den Keks.


    Es steht jedem frei, die Nightly Builds des Release Zweigs zu nutzen:
    http://ftp.mozilla.org/pub/moz…atest-mozilla-1.9.2-l10n/
    Dann erhältst man die Fixes am Folgetag nach dem Checkin.


    Jedes Release geht auch durch die QA - und das braucht Zeit. Vor allem wenn es Releases zweier oder dreier Zweige (fast) gleichzeitig gibt (1.9.1, 1.9.2 und 2.0). Du könntest nun das Mozilla um die Ohren hauen und sagen: "dann stellt halt mehr QA Leutchen ein" damit das schneller von statten geht, aber dem ist halt nicht so.


    Falls du wirklich an Verbesserungen/konstruktiver Kritik an dem Release-Prozess interessiert bist, schreibe Christian Legnitto (als Verantwortlichen) eine Mail oder erstelle einen Thread in http://groups.google.com/group/mozilla.dev.planning.


    Und das mit dem "alle zwei Monate" ist auch nicht korrekt - es gibt keine feste Regel.

  • Zitat von boardraider

    Wenn mehr Ressourcen vorhanden sind, kann der Zyklus verkürzt werden. Das ist absolut logisch und dass du um diesen offensichtliche Umstand

    Was ist an diesem angeblichen Umstand (dein Lieblingswort?) offensichtlich? Das ist genauso eine Annahme wie meine, daß es das nicht wird (Zyklus kürzer). Sind wir hier auf Melmac?


    Zitat

    einen solchen Eiertanz machst, scheint mir den Einwurf von .Ulli nur zu bekräftigen.

    Das war ein schlechtes copy/paste. Es ging mir um 563361. Irren ist menschlich. Kennst du doch, von anderen.


    Wenn Mozilla so gewissenhaft und penibel mit dem Kode umgeht wie du das immer darlegst, dann wundere ich mich kleinwenig wie wir überhaupt zu einer 3.6.9 kommen :-??


    Im Kontext zu "gewissenhaft" gefällt mir das aber mit dem 540537. Wie trollig es doch ist, wenn anscheinend mehr User in einem Land den Fx nicht als Standardbrowser setzen können als es davon in der ganzen EU gibt. .Ulli reitet meistens Pferde mit 3m langen Beinen. An sowas muß man sich nicht künstlich erregen.


    XtC4UaLL
    Auf die Benutzerzahl gemünzt kennt sowas KEINE Sau. Ich denke nicht so egoistisch wie die anderen ;)


    Verstehe ich noch nicht 100%. Findest du jetzt die Kritik, also die Meinung, daß die monatelangen Pausen zwischen den Releases nicht mehr wirklich schmecken, nicht konstruktiv? Konstruktiv ist ein Totschläger...


    Bis die Tage.

    Probieren geht über Studieren

  • rofl


    * Code Freeze: August 12 @ 11:59 pm PST
    * "Go" for Build #1: August 23
    * Build #1 available for QA: August 24
    * Build released to beta channel: August 26
    * Final release: September 7th

    Probieren geht über Studieren

  • Boersenfeger hat das angestossen:
    http://www.heise.de/newsticker…es-ab-Update-1079949.html

    Zitat

    Aufgrund von unerklärlichen Abstürzen der aktuellen Firefox-Versionen 3.6.9 und 3.5.12 bei einem Teil der Anwenderschaft


    Ist das evtl die Ursache? ► http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=84184

    Zitat

    ClamAV (win) erkennt Virus in setup.exe


    Nutze Avast - nix. Eset sagt auch nichts.
    # Laut Update sind die AV schuld :roll: shit happens - wer nutzt die genannten auch...

  • Weder noch. Sehr schön. Danke :klasse: Ich konnte den Link weder herausfinden noch es mir zusammenreimen. Der kam mir "damals" wie heute nicht so kompliziert vor :D

    Probieren geht über Studieren