cookie erst nach aufforderung annehmen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo


    Wie kann ich es in Firefox anstellen das ich bei deaktivierter automatischer cookie annahme eine Meldung angezeigt bekomme das versucht wird ein cookie zu setzen und dann die Auswahl habe anzunehmen oder abzulehnen.
    Ich kenne es noch so vom IE her das dort eine Bestätigungsnachfrage kam. Hätte es gern so das die cookies nicht automatisch angenommen werden und stattdessen eine Anfrage kommt und wenn man einen cookie annimmt das die Domain in die "Erlauben" liste aufgenommen wird. So kann man unerwünschte cookies vermeiden und erwünschte bräuchte man nur einmal bestätigen. Geht das so im Firefox einzustellen oder kennt jemand ein Add-On das sowas tut?


    gruß
    TriBun

  • Das geht. Nur nicht bei abgelehnter Cookie Annahme. 8)


    Stelle "Cookies akzeptieren" ein und bei "behalten bis" "jedesmal nachfragen". Dann erscheint bei jedem Cookie ein Dialog, bei dem du entscheiden kannst, ob du den Cookie akzeptieren oder ablehnen willst und ob das nur für die Sitzung gelten soll oder für immer.

  • Das Problem ist: Das heutige Web macht derart exzessiv Gebrauch von Cookies, dass diese Box schnell ziemlich nerven kann, selbst wenn man Cookies nur von der originalen Website annimmt.


    Ich mache es so: Ich akzeptiere nur Erstanbieter-Cookies, damit bleiben schonmal Cookies der Werbe- und Analysenetzwerke außen vor. Außerdem akzeptiere ich alle Cookies nur als Session-Cookies (kann man ander gleichen Stelle einstellen, Cookies behalten bis -> Firefox geschlossen wird). Für die wenigen Seiten, bei denen ich die Cookies dauerhaft behalten will (das sind nur eine handvoll Webforen usw., eben Seiten, auf denen ich mich nicht jedes Mal einloggen will), lege ich dann eine Ausnahmeregel an. Besonders bequem geht das mit einer Erweiterung wie CS Lite. Damit kann man solche Ausnahmen bei Bedarf mit zwei Klicks über ein kleines Icon in der Statusleiste definieren.


    Vorteil des Ganzen: Ich werde nicht mir irgendwelchen Bestätigungsdialogen belästigt, die den Arbeitsfluss nur behindern. Gleichzeitig kann ich mit minimalem Aufwand sicherstellen, dass nach dem Beenden von Firefox wirklich nur die Cookies verbleiben, die ich bewusst als dauerhafte Cookies akzeptiert habe.