Lesezeichen Platzspartipp

  • Die oberste Zeile in FF rechts neben den Menü-Feldern ist frei und kann für die Lesezeichen-Symbolleiste genutzt werden:
    1. Lesezeichen-Manager öffnen
    2. in die Menü-Leiste mit re MT klicken -> anpassen
    3. aus Lesezeichen-Manager Lesezeichen-Symbolleiste nach oben neben "Hilfe" ziehen
    4. Unter Ansicht/Symbolleisten nun Lesezeichen-Symbolleiste Häkchen rausnehmen
    5. nun ist das Sichtfenster für Internetanwendungen um eine Zeile größer.


    Schöne Adventszeit noch
    Christian


    PS in Insiderkreisen heißt FF auch FixFoto http://www.j-k-s.com

  • Zitat von sjfm

    dann brauch ich aber keine schnellstartleiste mehr, dann kann ich gleich in die favs gehen.


    Stimmt. ;o) Ich hatte es auch nur temporär so eingerichtet, um es zu zeigen. :o)

  • Zitat von sjfm

    dann brauch ich aber keine schnellstartleiste mehr, dann kann ich gleich in die favs gehen.


    Ist aber immer noch ein Unterschied, ob Du Dir 3 Ordner (z.B. Hobby, Freizeit, Div) in die (verschobene) Lesezeichen-Symbolleiste packst und die wichtigsten Links darin verteilst, oder ob Du durch Deine gesammelten Werke blätterst.
    Sind nette Tips von zewe und Tarkus. Reizt zum experimentieren.
    Hab sowas schon bei anderen Programmen mit anpassbaren Symbol- und Menüleisten gemacht, bin nur im Fx noch nicht auf die Idee gekommen.
    Schafft richtig Platz auf der Arbeitsfläche.


    Gruß
    GaG

  • hi!
    tja, is alles relativ.
    meine lesezeichen sind eigentlich relativ übersichtlich, also brauch ich mich nicht durchblättern. ich bookmarke nicht jede seite ich ich jemals besucht habe. in der schnellstartleiste hab ich halt nur 6 ordner die ich wirklich täglich brauche, und die passen locker da oben hin. somit ist die idea von tarkus zwar eine möglichkeit, aber IMHO nicht sehr praktikabel.
    um nix anderes ging es.

    greez
    sjfm

  • Moin, moin,


    Zitat von sjfm

    tja, is alles relativ.


    hast ja recht, jeder so, wie er es mag oder es braucht.


    Beruf und Hobby sind bei mir eng verknüpft. Da fällt es mir schwer, mit verschiedenen Profilen zu arbeiten. Ich muß einfach alles beieinander haben.
    Andererseits mag ich ein großes Fenster.
    Da ist es schon angenehm für mich, wenn ich vor einer Recherche für ein Projekt meine Lesezeichen etwas vorsortieren und durch die Menüanpassung 1 oder 2 Zeilen sparen kann.


    GaG