Bösen Fehler bei lokalen Seiten mit Frames gefunden?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo FF-User,
    ich glaube einen bösen Fehler bei der lokalen Verwendung von Frame-Seiten gefunden zu haben. Auf einem W2K-PC (SP4) mit der aktuellen FF-Version 1.5.0.2 wird beim Klicken auf einen Link im Frame CONTENT (siehe Skizze) dieser nicht (wie in FF 1.0.7, IE 6.0.28, Opera 6.04) im gleichen Frame geöffnet, sondern der Link wird ohne das Frameset geöffnet. Öffnet man die gleiche Seite mit FF 1.5.0.2 im Internet, ist das Verhalten normal.


    ....HEAD....
    .
    N CONTENT
    A
    V
    I
    .


    Darauf gekommen bin ich, weil ich gerade an der Webseite baue und die Seite auch auf einer CD verteilt werden soll. Beim Testen der CD ist es mir dann aufgefallen.
    Kann das jemand bestätigen?


    MfG
    Jürgen Witt

  • Hallo Simon1983,
    wie viel Quelltext darf es denn sein :-)? Wieso geht es in den anderen Browsern und der "alten" FF-Version auf einem anderen PC? Die Links im Frame CONTENT sehen so aus:

    Code
    <a href="gussasphaltmischanlagen-t.htm" target="_self" title="Gussasphaltmischanlagen">Gussasphalt-Mischanlagen</a>


    MfG
    Jürgen Witt

  • Nachtrag: ich habe es gerade noch einmal mit Netscape 7.1 auf dem gleichen PC probiert und dort wird (wie gewünscht) der Link in Frame CONTENT auch im gleichen Frame geöffnet.
    MfG
    Jürgen Witt

  • Wie sieht es denn mit einem aktuellen Opera aus?


    Aktuell ist 8.


    Leider bin ich kein Codespezialist und der kleine Fitzel hilft mir zumindest nicht weiter, aber ich weiß das Firefox 1.5 gegenüber Fehlern im Quelltext intoleranter ist als sein 1.0 Vorgänger.

  • Hallo Simon1983,


    ich habe mir schnell auf einer W2K-VMWare-Maschine Opera 8.01 installiert und auch dort wird der Link auf der Frame-Seite, wie gewünscht, im Frame geöffnet.
    Nun bin ich mir eigentlich sicher, daß es ein böser Bug ist, denn wie schon geschrieben, wird überall (Opera 8.01 + 6.04, IE 6.0.28, NS 7.1, FF 1.0.7) der Link im Frame geöffnet, außer bei FF 1.5.0.2


    MfG
    Jürgen Witt

  • Hallo Simon1983,


    natürlich ist es in Opera 8.54 nicht anders.... OK, nun etwas zum selber testen.


    1. Framsetsdatei Name=index.htm


    2. Datei Name=head.htm


    3. Datei Name=navigation.htm


    4. Datei Name=content.htm



    5. Datei Name=content2.htm


    Klicke in der Navigation auf die beiden Links -> Inhalt von Frame "detail" ändert sich. Klicke im Frame "detail" auf die Links und schau selbst...


    MfG
    Jürgen Witt

    Einmal editiert, zuletzt von jwitt ()

  • Zitat von jwitt

    1. Framsetsdatei Name=index.htm

    Bei den ???? fehlt aber was! ;)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte 64bit-Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche ;))
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer?!

  • Hallo UliBär,


    man, was für eine Schei***, der Code verschwindet, nachdem ich ihn eingegeben habe. Egal, ob ich ihn in Code-Tags setzte oder direkt eingebe.



    So, ausgetrickst das doofe Ding :-)
    Es muß nun in jede Reihe ein "<" davor.


    Ich habe es jetzt weiter probiert. Wenn ich den FF 1.5.0.2 im Savemode starte, haut es hin mit den lokalen Daten. Da ist doch 'was im Argen...


    MfG
    Jürgen Witt

  • Kann den Fehler nachvollziehen, habe TabMixPlus in Verdacht...

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte 64bit-Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche ;))
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer?!

  • Hallo Simon1983,
    es liegt an den Einstellungen in der Erweiterung "Tab Mix Plus". Dort gibt es unter dem Reiter "Links" die Option (Voreinstellung=aktiviert) "Links mit Zielangaben ("target"-Attribut) im aktiven Tab öffnen. Diese Einstellung sorgt für den ganzen Rummel. Verstehe allerdings nicht, weshalb sich dies nur bei lokalen Dateien so negativ auswirkt.


    Danke für Eure Bemühungen
    MfG
    Jürgen Witt

  • Hi,
    ich hatte das gleiche Problem. In einem Frame wird eine Seite von einem anderen Server mit target="_self" ausgegeben. Das Verhalten des TMP hatte ich sowohl lokal, als auch im Netz. Ich weiß definitiv, dass es mal funktionierte, bin mir aber nicht sicher, ob ich da schon TMP genutzt habe.


    Mike