Verhalten von Links unter Linux im Heiseforum

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo, die Frage ist sehr speziell, zugegeben, aber mich interessiert es, ob man ein spezielles Problem lösen kann im Firefox unter Linux.
    Wenn man einen Link im Heiseforum, der aus einem Satz ohne Umbruch besteht, anklickt, dann wird diese einzelne Zeile umgebrochen, Beispiel:


    "wie kann man in Firefox"


    nach dem anklicken dann


    "wie kann man
    in Firefox"


    Das finde ich ziemlich irritierend, kann man das nicht wegbekommen?

  • Um Dein Problem nachvollziehen zu können, wäre ein Link zu der Problemseite ganz hilfreich.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1.14) Gecko/20080410 SUSE/2.0.0.14-1.1 Firefox/2.0.0.14

  • 1. Nein, kenne ich nicht.


    2. Habe ich Dein Problem nicht, bei mir wird nichts falsch umbrochen, tut mir leid.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1.14) Gecko/20080410 SUSE/2.0.0.14-1.1 Firefox/2.0.0.14

  • Hallo!


    Ich hab genau das gleiche Problem. Insbesondere im Heise-Forum nervt das. Bei meinen eigenen Links hab ich einmal ein Problem gehabt, hab dann einen Umbruch im Quelltext raugenommen und gut wars...


    Und zwar liegt das daran, wenn im Text des Links ein Leerzeichen ist. Dann wird just in dem Moment, wo ich klicke, der Text neu umbegrochen, und zwar am letzten Leerzeichen. Wenn die Maus dann nicht gerade vorne ist, also am "nicht umgebrochenen Teil des Link-Textes", dann verschwindet der Link unter der Maus und der Klick geht ins Leere. Nervig!


    Ich habe Debian 3.1, Firefox 1.5.0.1. Mit 1.0.7 war's ok, ab 1.5 wird's nervig.