Mozilla valider machen <blink>

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo!


    Wenn ich in den user_prefs den Schlüssel browser.blink_allowed auf false setze blinkt keine Schrift mehr, sowohl mit (X)HTML als auch mit CSS!


    Wenn es mit (X)HTML nicht mehr blinkt, ist das valide und gut; nur "leider" blinkt die Schrift mit CSS auch nicht mehr - und das ist nicht valide!


    Wie kann ich das in der user.Content.css abändern, dass mit CSS realisierter Blinktext trotzdem blinkt?


    Ist das irgendwie verständlich geworden? :roll:

  • Soweit ich weiss kann man das nur global an- und ausstellen.


    Das der <blink>-Tag kein Standard ist, ist bekannt. Wenn den wer einsetzt ist das Dokument kein Standard.


    Das Mozilla aber auch "nicht standard"-Tags versteht und anzeigt ist doch gut. Sonst würden rund 90% aller Seiten auf Mozilla nicht dargestellt werden können.

  • Zitat von bugcatcher

    Das der <blink>-Tag kein Standard ist, ist bekannt. Wenn den wer einsetzt ist das Dokument kein Standard.


    Ich glaube, Steph will sagen, dass Blinken an sich eben doch zulässig ist. Zwar nicht als <blink>-Tag, als CSS aber schon.



    Ciao

  • Ja. Aber er möchte (so hab ich es wenigstens verstanden) das Firefox ein CSS "text-decoration:blink;" anzeigt, wärend ein HTML "<blink>" ignoriert wird. Und das kann man, soweit ich weiss, nicht einstellen. Nur global.


    Oder hab ich jetzt alles verplant? : )

  • /me ist doch der Grösste! Har!


    Also ich seh den <blink>-Tag nurnoch seeeehr selten. Der wird kaum mehr benutzt, weil IE den ja nicht kennt. Demnach sollte er auch nicht weiter stören, oder?

  • Zitat von bugcatcher

    Ja. Aber er möchte (so hab ich es wenigstens verstanden) das Firefox ein CSS "text-decoration:blink;" anzeigt, wärend ein HTML "<blink>" ignoriert wird. Und das kann man, soweit ich weiss, nicht einstellen.


    Macht das den Mozilla also nun valider oder nicht?



    Ciao

  • Mozilla kann beides. Per <blink>-Tag als auch über css. War Anfangs nicht so, gab es monatelang Diskussionen drüber und dann wurde der "<blink>"-Tag wieder aufgenommen.


    Mit dem Eintrag
    user_pref("browser.blink_allowed", false);
    in der user.js kann man es dem Mozilla aber wieder abgewöhnen.