Moox M2 Profil "default" kaputt - Warum?

  • Hi Leute,
    benutze den FF seit ungefähr 5 Monaten, bin sehr zufrieden. Bastle auch viel herum, teste die Erweiterungen usw.
    Nachdem ich etwas über Ramdisk gelesen hatte, wollte ich auch dieses ausprobieren. In einem Thread hier hab ich auch gelesen, daß es vorteilhaft ist, den Profilordner gleich komplett auf der Ramdisk zu speichern, nicht nur den Cache-Ordner, um nochmals an speed zu gewinnen.
    Gelesen, getan, sprich Profilmanager gestartet, neues Profil auf der Ramdisk erstellt, läuft auch alles problemlos.
    Allerdings ist mir der Geschwindigkeitsgewinn beim Surfen nicht groß genug, um weiterhin auf Arbeitsspeicher für andere Anwendungen zu verzichten. Ich wollte also das "Ramdisk-Profil" wieder löschen um mit meinem ursprünglichen default-Profil weiterzuarbeiten.
    Habe aber vor der Löschaktion noch mal überprüft, ob dieses Profil noch einwandfrei funktioniert, leider Fehlanzeige. FF-Fenster startet, oben erscheinen nur die Wörter, welche die Buttons der Navigationsleiste beschreiben, allerdings völlig ohne Funktion. Auch sonst kann ich mit dem FF-Fenster nichts anfangen.
    Muß/kann ich den funktionstüchtigen Ramdisk Profilordner in das ursprüngliche Verzeichniss kopieren?
    Oder muß ich die erforderlichen Daten sichern, FF deinstalieren und neu installieren, wie bei einem Update?
    Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit wieder mit dem "normalen" default-Profil zu arbeiten, die weniger aufwendig zu realisieren ist?
    Und überhaupt, wie konnte dies geschehen? Hatte es nach der Lekture zahlreicher Forenbeiträge so verstanden, daß meine Methode, ein neues Profil zu erstellen um "rumzuexperimentieren" genau diejeniege ist, die mir bei Problemen eine leichte Rückkehr zum sicher laufenden Profil ermöglicht.
    Hab die Moox M2 Version installiert, vieleicht liegt es auch daran? (Und vieleicht bin ich deswegen hier im falschen Forum, fällt mir erst jetzt auf, sorry, wenn ja).
    Außerdem hab ich Win XP Pro,
    512 MB Ram, davon im Augenblick 428 MB Windows zugewiesen, den Rest für die Ramdisk,
    AMD Athlon XP processor 1600+.
    Hoffe, habe alle erforderlichen Angaben gemacht.
    Für eine Erklärung und Hilfe wär ich Dankbar. Interessiert mich einfach, für zukünftige Experimente.
    Danke im voraus
    Wurstwasser

    Einmal editiert, zuletzt von Wurstwasser ()

  • Vielleicht einfach mal das Profil bzw. die Profile auf der Platte sichern und dann löschen. Jetzt Firefox normal starten, dann dürfte er ein neues default-Profil anlegen.


    Jetzt wie von NightHawk 56 beschrieben, die Profildaten kopieren:


    "Die folgenden Dateien aus dem alten (umbenannten) Profil ins neue Profil kopieren:
    - bookmarks.html (Lesezeichen)
    - signons.txt (Passwörter)
    - key3.db (Schlüssel für die Passwörter)
    - cookies.txt (Cookies)
    - hostperm.1 (Pop-Up Verhalten, gesperrte Grafiken etc.)
    - user.js (weitere Einstellungen, nur falls vorhanden)


    Falls dann alles nach deinen Wünschen funktioniert, kannst du das alte Profil im Profilmanager löschen."


    So sparst du dir evtl. die neuinstallation vom Fuchs.


    Gruss
    MP

    Every time you make a typo, the errorists win.

  • Zitat von Wurstwasser


    Hab die Moox M2 Version installiert, vieleicht liegt es auch daran? (Und vieleicht bin ich deswegen hier im falschen Forum, fällt mir erst jetzt auf, sorry, wenn ja).


    Du bist nicht im falschen Forum, aber im falschen Zimmer :lol:
    Solche Probleme besser unter der kategorie "Firefox builds" plazieren, da gucken unsere Bastler vorbei :wink:


    Vielleicht editierst Du deinen Titel mal auf "Moox Profil auf Ramdisk kaputt-Warum?", dann wird im Lauf des Tages einer unserer Bastler schon drüber stolpern (Ich bin kein bastler :roll: )


    Gruss :D

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Danke für die schnellen Antworten!


    Den Tip von PM wollt ich sowieso ausführen, wollte mir nur noch mal ne Bestättigung dafür geben lassen, vielen Dank dafür PM, werds heute Abend ausprobieren.


    Und zu dem was Amsterdamer schrieb, genau das meinte ich, bin wohl im falschen Unterforum bzw. Zimmer gelandet, tut mir leid, werd das gleich mal versuchen zu ändern. Wobei dein Vorschlag für den editierten Titel nicht ganz das Problem beschreibt, denn das Profil auf der Ramdisk funktioniert ja einwandfrei, das Original-Profil der Installation auf der normalen Platte macht Probleme. Interessiert mich schon, ob die Bastler sagen können, ob es sich um einen Fehler von meiner Moox-Version oder von mir handelt.
    Danke auch dafür!


    PS.: Hab den Titel jetzt editiert. Kann ich den Threat jetzt irgendwie ins richtige Unterforum verschieben oder machen das die Moderatoren? Keine Ahnung, schau heute Abend noch mal!

  • ich zieh mal an der klingel (rufzeichen, wird dann rot)
    :D
    edit:
    mist, verkehrte kingel, beitrag drüber hätte es sein müssen :wink:

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident