Browserprobleme auf Webseiten

  • Firefox-Version
    121.0.1
    Betriebssystem
    Windows 10 64x

    Servus Forum,

    CPU: AMD Ryzen 7 5800X 8-Core Prozessor 3.80 GHz,

    RAM: 32 GB,

    GPU: Nvidia RTX 3060 12 GB Gddr 6, Treiberversion 31.0.15.4665 GeForce Game Ready-Treiber v.546.65

    zwei Monitore, der erste hat 27" 144Hz, der zweite hat 24" 60Hz.

    Auf dem zweiten Monitor lasse ich den Firefox laufen, da ich auf dem großen spiele. Aber wenn ich spiele und Firefox zusammen laufen lasse, habe ich in Firefox gefühlte 3 FPS oder Standbildparty. Wenn ich dann die Windowstaste drücke, ist Firefox wieder normal und wenn ich ins Spiel zurück tappe, habe ich die gleichen Probleme wieder. Ich habe das Problem schon seit 5 Monaten, vor der 3060 hatte ich eine 1060 und dachte es liegt an der Grafikkarte, aber nein selbst mit der 3060 habe ich das gleiche Problem, die jetzt gerade mal einen Monat alt ist! Was ist das Problem und wie kann man es fixen?

    Danke für eure schnelle Hilfe im Voraus

    5 Mal editiert, zuletzt von Seppel_911 (20. Januar 2024 um 17:33)

  • Sieht aus, als würde ein Spielebeschleuniger wirken. Meistens bringt die Motherboard-Software so einen Murks mit.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Hast du es mal mit einem anderen Browser getestet?

    Nein! Hatte ich bis dahin noch nicht, aber dann gleich mit Chrome getestet und da ist das Problem nicht aufgetreten.


    Sieht aus, als würde ein Spielebeschleuniger wirken. Meistens bringt die Motherboard-Software so einen Murks mit.

    Die ist nicht installiert, damit sie nicht so einen Murks macht!

    Einmal editiert, zuletzt von Seppel_911 (20. Januar 2024 um 20:03) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Seppel_911 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Die ist nicht installiert,

    Welche wäre denn "die"? MSI, ASUS?

    Ist bei Nvdia zufällig "Experience" mit installiert? Wäre auch so ein Kandidat.
    Und welches Spiel? Alle oder nur ein bestimmtest.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Welche wäre denn "die"? MSI, ASUS?

    Ist bei Nvdia zufällig "Experience" mit installiert? Wäre auch so ein Kandidat.
    Und welches Spiel? Alle oder nur ein bestimmtest.

    Gigabyte B450M DS3H

    ich weiß, Google ist mein bester Freund G.I.D.B.F. den Freund habe ich schon genutzt. Deswegen habe ich mich ans Forum gewendet.
    Ja! Experience ist installiert, da ich damit die Treiber aktualisiere.

  • Eine Suchmaschine ist nur selten interaktiv.

    Treiber kommen über Windows. Ergo ist Experience dahingehend überflüssig. Du kannst es ja testweise deinstallieren, ob sich was ändert.

    Was ich dir sagen kann, ich spiele auch auf einem Monitor und auf dem anderen läuft ein Stream, aber da ruckelt nichts. Nvidia, aber ohne (Geforce) Experience, und auch keine Asus-Software.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!