Spione sind selten allein

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Die meisten sachen sind aber nichts weiter als Update Überprüfungen ... :roll:


    Außerdem wer hier z.B den wmp verbannt hat wegen der spyware der nutzt winamp. nur hat der auch spyware find ich schon rigendwie komisch ;).

  • Es bleibt immer noch die Frage, an wen gemeldet wird.
    Beim Versenden meiner Briefe achte ich auch darauf, daß potentielle Empfänger meine Post nicht erhalten.
    Microsoft möchte ich so weit wie möglich von meiner Empfängerliste verbannen.


    Gruß
    rabenvogel

  • Naja. Aber man sollte auhc mal nachdenken. bei mehreren millionen Kunden wäre ein ausspionierne doch unmöglich. was soll Microsoft mit dne datenstrom anfangen? auswerten ist sicherlich zu aufwendig mit den heutigen Rechnern dauert das sicherlich auch recht lange.


    Allerdings stelle aich aol mit microsoft gleich. sind beide unseriöse firmen für mich.

  • Zitat von Lothar Hacker

    ... ANTISPYWARE Beta 1.
    Ich habe vorher Spybot laufen lassen,dann Ad Aware und Secure World.
    Nichts gefunden?
    Dann Antispyware Beta 1 und siehe da.
    4 mal Spyware im Internetexplorer.


    Das dachte ich auch. Allerdings findet Antispyware Beta 1 Einträge in der registry, die von Spybot S&D und ähnlichen Programmendazu benutzt werden den IE zu schützen, bezeichnet diese fälschlicherweise als "böse" und bietet sie zum löschen an.


    Google mal nach diesem Programm und du wirst in den einschlägigen Foren sehr viele Hinweise darauf finden, dass diese Software sehr viele Fehlalarme ( false positives ) erzeugt und in der Erkennungsleistung von wirklicher malware mit spybot S&D / Ad-aware nicht mithalten kann.


    Um es mal wieder mit Wäärnääär zu sagen : " hau wech die Schei??e ! "

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.6) Gecko/20060728 Firefox/1.5.0.6


    Wer das Denken nicht attackieren kann -- attackiert den Denkenden / Teppfihler ? pat.pend.

  • OT. Das ähnelt frappant der Diskussion in Deutschland in Sicherheitsfragen:
    Beseitigt die Schutzrechte der Bürger, dann könnt ihr euch sicherer fühlen.
    Das mußte ich loswerden, der Vergleich drängte sich regelrecht auf.


    Gruß
    rabenvogel[/b]

  • XP Antispy dient dazu die Kommunikationsfreudigkeit von Windows XP, einigen seiner Komponenten und dem seit kurzem verfügbaren Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool einzubremsen. In dieselbe Kerbe schlägt das unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlichte Xpy, das sich derzeit in der Alpha Phase befindet. So lassen sich Änderungen an den Einstellungen für Dienste, den IE, den Windows Media Player und Windows Messenger vornehmen.


    http://www.pcwelt.de/downloads…herheit/106941/index.html


    Gruß
    rabenvogel

  • XP Antispy war bisher erstes "pflichtprogramm" nach der installation/ersteinrichtung. das neue teil hört sich vielversprechend an, wird demnächst mal angetestet :wink:

    Firefox/2.0.0.5, WinXP prof SP2


    "information is not knowledge. knowledge is not wisdom. wisdom is not truth. truth is not beauty. beauty is not love. love is not music. Music is THE BEST..." FZ

  • rabenvogel


    Auf der Seite http://www.spospi.de/virenwurm.htm ist meine bisherige Erfahrung mit dem diskutierten Spyware- und Virenumfeld dokumentiert. Vielleicht ist noch einiges verbesserungswürdig, aber zumindest sind die Tipps brauchbar, preiswert und decken sich mit vielen Erkenntnissen dieser Runde.


    Andererseits stellt sich mir die Frage, was die sicher interessante Diskussion mit dem Firefox zu tun hat.

    ----- Senfende -----


    Avatar: me 1949, Strande

  • sinus,
    auch Fx Nutzer sollten über Sicherheitsrisiken informiert sein. Manchmal habe ich den Eindruck, daß bei manchen Nutzern eine etwas naive Vorstellung herrscht: Ich benutze doch den Firefox, also bin ich immer auf der sicheren Seite.
    Für Deine verdienstvolle Arbeit, ein Dankeschön.


    Gruß
    rabenvogel