Streaming im Vollbild nicht möglich - Erhöhung des Caches

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    93.0
    Betriebssystem
    Windows 10 (64bit)

    Hallo zusammen,


    ich habe - teilweise - Webseiten, bei denen das Streaming im Vollbildmodus nicht funktioniert hat. Speziell der Tagesschau-Live-Stream ist immer im Vollbildmodus hängengeblieben https://www.tagesschau.de/multimedia/livestreams/ Das ist reproduzierbar auf mehreren Geräten beim Firefox. Mit Vivaldi z.B. klappt es immer. Ich habe nun nach dieser Anleitung https://www.mittags-pause.de/s…rbessern-mozilla-firefox/ das Problem behoben.


    browser.sessionstore.interval erhöhen von 15000 auf 300000


    Falls also jemand das gleiche Problem hat, kann er dies mal probieren.


    Jetzt stellt sich mir die Frage, warum Firefox den Cache so knapp bemisst? Das Problem taucht oft auch beim Sportstreaming auf (z.B. auf DAZN). Oder gibt es noch andere Gründe, weshalb die anderen Browser in diesem Fall weniger Schwierigkeiten bereiten?


    Wünschenswert wäre für mich eine Funktion, die Config-Änderungen auch per Synchronisation auf andere Geräte überträgt; benutze den FF auf vier verschiedenen Geräten.


    Gruß


    Michel



  • Hallo,


    der von dir genannte Schalter hat weder irgendetwas mit einem Cache zu tun noch betrifft dieser Schalter in irgendeiner Weise Streaming oder den Vollbild-Modus. Damit ist auch deine Frage hinfällig, wieso Firefox einen Cache (vermeintlich) so knapp bemisst.


    Alles, was dieser Schalter macht, ist die Zeit zwischen Sitzungs-Sicherungen zu verlängern. Das heißt, wenn Firefox bei dir abstürzt, verlierst du jetzt mit einer deutlich erhöhten Wahrscheinlichkeit Daten - bei dir sichert Firefox jetzt nur noch 1/20 Mal so oft wie vorher. Wenn das bei dir etwas verbessert, ist die einzige halbwegs logische Erklärung, dass du ziemlich arge Performance-Probleme auf deinem Computer hast, so dass sich die Sicherung deiner Tabs in Kombination mit dem Streaming auf der Fläche deiner Bildschirmgröße spürbar nachteilig auf die Leistung auswirkt. Insofern würde ich mich, wenn der Computer nicht wirklich schon echt alt und schwach ist, auf die Ursache dafür machen, denn das klingt mir nicht nach einer Lösung. Das ist bestenfalls Symptom-Bekämpfung.


    Ich habe übrigens keine solchen Probleme auf DAZN, was ich auch wöchentlich nutze.


    Wünschenswert wäre für mich eine Funktion, die Config-Änderungen auch per Synchronisation auf andere Geräte überträgt; benutze den FF auf vier verschiedenen Geräten.


    Die Synchronisation von Einstellungen unterstützt Firefox schon so lange, wie es die Synchronisation in Firefox gibt. Aber davon, diese Einstellung zu synchronisieren, kann nur abgeraten werden, vor allem, wenn du nicht überall das gleiche Problem hast.