About:Config / Enterprise Policy Generator - Addon Updates wenn Richtlinie nicht aktiv? Und Zugriff about:config für Admins wenn deaktiviert

  • Hallo Forum,


    ich bin neu hier und beschäftige mich gerade mit dem about:config bzw. dem Enterprise Policy Generator und habe dazu zwei Fragen:


    Wenn man die Regel "Automatische Aktualisierung von Erweiterungen aktivieren oder deaktivieren“ also "ExtensionUpdate": true oder false nicht konfiguriert,

    werden die Addons dann trotzdem aktuallisiert oder nicht?


    Wenn man den Zugriff per Enterprise Policy Generator auf about:config / Entwicklertools etc für User deaktiviert, wie kommt man dann als Admin drauf? Firefox mit Adminrechten starten und dann ? Wenn ja übernimmt er die config dann auch für alle Win User/Profile?


    Vielen Dank im voraus:)

  • Hallo,

    Wenn man die Regel "Automatische Aktualisierung von Erweiterungen aktivieren oder deaktivieren“ also "ExtensionUpdate": true oder false nicht konfiguriert,

    werden die Addons dann trotzdem aktuallisiert oder nicht?


    Die Richtlinie macht genau das, was sie sagt: Die Automatische Aktualisierung wird konfiguriert. Es kann immer noch nach Updates gesucht und die Updates installiert werden.


    Wenn man den Zugriff per Enterprise Policy Generator auf about:config / Entwicklertools etc für User deaktiviert, wie kommt man dann als Admin drauf?

    Gar nicht. Die Konfiguration gilt für die jeweilige Firefox-Installation und das für alle Nutzer. Für Firefox gibt es keinen Unterschied zwischen Administrator und Nicht-Administrator. Du musst dafür die Datei mit den Richtlinien wieder entfernen oder zumindest die entsprechende Regel.


    Wenn ja übernimmt er die config dann auch für alle Win User/Profile?


    Alles, was in der Datei policies.json steht, gilt für jeden Nutzer, der die Firefox-Installation startet, welche die Datei policies.json besitzt.