macOS 10.15 - Fette Schriften im Firefox

  • Habe heute auf macOS Catalina aktualisiert und im aktuellen FF69.0.2 Browser sind plötzlich die Fonts vieler Webseiten in 'BOLD' dargestellt, jedenfalls dicker als sie eigentlich sein sollten. Im aktuellen Safari Browser sehen dagegen alle Schriften normal aus.

    Vor vielen Jahren hatte ich einmal das gleiche Problem mit einem anderen System und jetzt scheint es sich zurück zu melden.

    Hat jemand vielleicht eine Lösung?

    Die Darstellung wird dann hinderlich wenn von Haus aus schon dicke Schriften verwendet wurden und die jetzt noch fetter sind - das sieht nicht schön aus. ?(

    Im Übrigen ist bei mir die Schriftglättung in den macOS Systemeinstellungen von Haus aus deaktiviert.

  • Habe mittlerweile festgestellt, dass wenn man die Schriftglättung in den Systemeinstellungen aktiviert, Safari die gleiche "dicker wirkende" Schriftstärke wie in Firefox zeigt. Also handelt es sich wohl um die interne Schriftglättung von macOS 10.15, die anscheinend beim Firefox ständig aktiv ist, selbst wenn man diese deaktiviert. Scheint wohl ein Bug zu sein!?