Deaktivierte Add-Ons bei 67.0b4

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Nach dem Update auf 67.0b4 (64-Bit) werden zwar alle Add-Ons als aktiv angezeigt, sie sind aber in Wirklichkeit deaktiviert.
    Hat noch jemand das Poblem, bzw. weiß jemand eine Lösung?
    Vielen Dank im Voraus!

  • Hallo,
    bei mir tauchte ein vergleichbares Phänomen auf, als ich die portablen Versionen 66.01 und 68a1 in eine virtuelle Maschine und danach auf ein Notebook kopierte. Nur die Version 66.01 ließ sich jeweils problemlos betreiben. Das Profil der Nightly Version war jedes Mal, gerade auch bei den AddOns, nicht nutzbar - genau wie hier beschrieben.


    Das Verhalten gleicht dem von Chrome/Chromium, da dort das Profil ja verschlüsselt wird und nicht einfach auf ein anderes Betriebssystem übertragen werden kann. "Macht" Mozilla dies bei den neuesten Versionen jetzt auch so?


    Natürlich ließ sich das Problem lösen, indem einfach das Profil der 66er Version in das entsprechende Verzeichnis der Nightly Version kopiert wurde.

  • Ich hatte es ja zuerst in der b3dev, dann in der Nigthly. Die b4dev war ok, die nächste nightly auch - und bislang nichts mehr. mozregression ist mir noch ein Rätsel, aber das neue Profil mit der Mauserweiterung hatte auch nichts. Jeder Firefox hat sein eigenes Profil, kein Mischmasch oder Kopie. mozregression lief auch in der Sandbox und hätte nicht mal was ändern können.