Einige Fragen zur FF Anpassung (Tab Hintergrund, Menü, Doppelclickverhalten) [erledigt und gelöst]

  • Hallo


    Habe durch fleißiges Lesen meinen FF erneut fast komplett so angepaßt wie ich es gerne möchte.


    Verwende
    - MultiRowTabLiteforFx.uc.js um die Tabs wieder unten und in mehreren Zeilen zu haben.
    - Buttons_restart.uc.js für den praktischen Restart Button.
    - AutoHideSidebar.css um die Sidebar automatisch ein/auszublenden
    - ToolBarColors.css um die Abschattung, Linien etc aus den Leisten zu entfernen - für einen cleanen Look.
    - noch 2 weitere Befehle um die Tabgröße festzulegen und das x aus den Tabs zu entfernen.


    userChrome.css


    AutoHideSidebar.css


    ToolBarColors.css


    Obwohl ich nun fast alles so habe wie ich es gerne mag habe ich dennoch einige Fragen:


    - Ist das was ich mir als Laie hier so zusammengesucht und gebastelt habe so ok oder kann man das alles besser, effiziente, eleganter usw. machen.
    - Beim doppelklick auf die freie Fläche in der Tableiste springt FF vom Vollbild auf Fenstermodus - hier hätte ich gerne ein neues leeres Tab geöffnet. Geht das und wenn ja wie?
    - Das Einblenden der Menüleiste erfolgt jetzt oberhalb der Tableiste also mitten in den Leisten. Ich hätte gerne das Hamburger Menü um die Einträge der Menüleiste erweitert. Hatte da auch ein Skript gefunden bloß funktionierte das nicht.
    - Ich habe immer ne Menge Tabs im FF und hätte gerne das der Hintergrund der nicht geladenen Tabs leicht gräulich transparent (oder so) hinterlegt ist damit ich sofort sehen kann welchen Tab ich bereits geladen habe oder nicht.
    mein rumprobieren hat hier bestenfalls das Icon und die Schrift blaß bzw. transparent gemacht nicht jedoch den Hintergrund.


    Danke im Voraus

  • Neuer Tab bei Doppelklick:

    Code
    1. // Doppelklick auf Tableiste öffnet neue about:newtab Seite
    2. gBrowser.tabContainer.addEventListener('dblclick', function(event) {
    3. if (event.target.localName != 'tabs' && event.target.localName != 'toolbarbutton') {
    4. return;
    5. }
    6. gBrowser.selectedTab = gBrowser.addWebTab('about:newtab');
    7. event.preventDefault();
    8. event.stopPropagation();
    9. });


    Falls andere Seite gewünscht about:newtab ersetzen

  • Hallo


    Gibt es ne Möglichkeit das nach dem öffnen einen neuen Tab (mit den Skript oben) der Cursor sofort in der URL bar steht - also das man sofort nach dem öffnen des Tabs per doppelklick lostippen kann?

  • Ja, damit:


    Code
    1. // Doppelklick auf Tableiste öffnet neue about:newtab Seite
    2. gBrowser.tabContainer.addEventListener('dblclick', function(event) {
    3. if (event.target.localName != 'tabs' && event.target.localName != 'toolbarbutton') {
    4. return;
    5. }
    6. gBrowser.selectedTab = gBrowser.addWebTab('about:newtab');
    7. gURLBar.focus();
    8. event.preventDefault();
    9. event.stopPropagation();
    10. });
  • Hallo


    Gibt es für diese 2 Punkte eine Lösung?



    - Das Einblenden der Menüleiste erfolgt jetzt oberhalb der Tableiste also mitten in den Leisten. Ich hätte gerne das Hamburger Menü um die Einträge der Menüleiste erweitert. Hatte da auch ein Skript gefunden bloß funktionierte das nicht.


    - Ich habe immer ne Menge Tabs im FF und hätte gerne das der Hintergrund der nicht geladenen Tabs leicht gräulich transparent (oder so) hinterlegt ist damit ich sofort sehen kann welchen Tab ich bereits geladen habe oder nicht.
    mein rumprobieren hat hier bestenfalls das Icon und die Schrift blaß bzw. transparent gemacht nicht jedoch den Hintergrund.


    Danke
    Juras


  • Das Einblenden der Menüleiste erfolgt jetzt oberhalb der Tableiste also mitten in den Leisten. Ich hätte gerne das Hamburger Menü um die Einträge der Menüleiste erweitert. Hatte da auch ein Skript gefunden bloß funktionierte das nicht.


    Hast du einen Link zu diesem Skript?


    Die Menüleiste in eine andere Leiste verschieben ist auch machbar, s. https://www.camp-firefox.de/fo…ic.php?p=1051372#p1051372



    Ich habe immer ne Menge Tabs im FF und hätte gerne das der Hintergrund der nicht geladenen Tabs leicht gräulich transparent (oder so) hinterlegt ist damit ich sofort sehen kann welchen Tab ich bereits geladen habe oder nicht.


    z.B.


    Code
    1. tab[pending] {background-color: grey !important}
  • Hi


    Hat etwas gedauert es wiederzufinden...
    Dieses skript soll das ermöglichen - läuft aber mit dem aktuellen FF nicht.


    Für die anderen Sachen Vielen Dank!


    Mit deiner Hilfe habe ich nun die Hintergrundgeschichte hingekriegt :)
    Mit dem rgb und alpha Parameter konnte ich endlich nur den Hintergrund durchscheinend machen.


    Code
    1. tab[pending] {background-color: rgba(25, 25, 25, .1) !important}
  • Dieses Skript versetzt die Menüs aus der Menüleiste ins Panel-Menü:



    und in die userChrome.css kommt noch hinzu:


    Code
    1. #appMenu-menubar > menu:hover {background-color: var(--arrowpanel-dimmed) !important}