Compatibility Reporter

  • In der aktuellen Firefox Version funktionieren nur noch WebExtensions ohne Ausnahme.


    Und es funktionieren auch nur die, für die Mozilla eine Schnittstelle im Firefox zur Verfügung stellt.
    Von daher wird es auch keine Version vom Compatibility Reporter geben mehr.



    ich wünsche allen eine frohe weihnacht!


    Danke, das wünsche ich dir auch.

  • Hallo,


    worum genau geht es dir denn überhaupt? Denn der ACR (Add-on Compatibility Reporter) hat ja eigentlich ausgedient. Sinn und Zweck war ein einfaches System zur Übermittlung der Information "Funktioniert oder funktioniert nicht". Früher, als fast jedes Firefox-Update Kompatibilitätsauswirkungen auf mindestens ein Add-on hatte, gab es einen Bedarf dafür. Später wurde der ACR von Mozilla nochmal gepusht, als es um die Umsetzung der Multiprozess-Architektur in Firefox ging. Denn da waren Add-ons auch ein großes Thema. Aber spätestens seit Firefox 57 und seitdem es nur noch WebExtensions gibt, werden Add-ons in der Regel (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel) nicht mehr plötzlich inkompatibel.


    Und als Entwickler einiger Add-ons muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich noch nie besonders auf die Berichte des ACRs geschaut habe. Zwar gehöre ich grundsätzlich schon zu den Entwicklern, die Feedback von Nutzern ernst nehmen, aber die Berichte waren immer so versteckt und man wurde nie über neue Negativ-Meldungen benachrichtigt, dass man es einfach nicht mitbekommen hat, wenn man nicht gezielt danach geschaut hat. Das ist nur meine persönliche Erfahrung, aber darum glaube ich eben nicht, dass das außerhalb von Projekten wie der Multiprozess-Implementierung so extrem viel gebracht hat.

  • der acr bzw.die berichte hatten mir schon weitergeholfen ,bei problemen. im moment ist in meinem profil alles ok,manchmal gabs früher mal oft probleme,die ich mit hilfe des acr eigentlich fast immer lösen konnte und einmal in der woche,mach ich ein ff backup.immer sicherheitshalber,sowie ich auch ein systembackup auch jede woche mache.danke für den ausführlichen post.lieber sören,ich wünsche ein frohes weihnachten

  • Inwiefern konntest du Probleme damit lösen? Bietest du selbst Erweiterungen über AMO an? Denn die Berichte helfen ja nur den Entwicklern von Erweiterungen (und wie gesagt bezweifle ich, dass viel von dem Feedback wirklich ankam), Endanwender haben überhaupt keinen direkten Nutzen von dieser Erweiterung gehabt. Und die Reporting-Funktion war das einzige Feature dieser Erweiterung.