Bei den zu druckenden Files/Webseiten "Drucken..." Option sofort aufrufen?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Leider bekomme ich " Druckvorschau", statt "Drucken..." Option, wobei ich nur noch den Drucker auswählen und sofort mit Druck anfangen konnte. Bei vielen hunderten Ausdrücken am Tag ist es sehr Zeitraubend. :(


    Das Problem kam mit Firefox 5x, früher hat die Standard Druckfunktion des Firefox tadellos funktioniert und sofort zur "Drucken..." Option weitergeleitet. Meiner Meinung nach wäre es wirklich angebracht, wenn der Endbenutzer wenigstens zwischen diesen beiden Optionen wählen könnte, die er beim Drücken des "Druck" Symbols angezeigt bekommen möchte, aber irgendwie wurde dieses kleine, aber doch sehr wichtige Detail vernachlässigt …


    um dieses Problem zu umgehen, benutzte ich bis Firefox 56 "PRINT EDIT" Add-on, doch es wird nicht mehr von Firefox 57 unterstützt. Es kam zwar das "PRINT EDIT WE", dass mit Firefox 57 kompatibel ist, doch leider verhält es sich genauso wie die Standarddruckfunktion von Firefox.


    Auf dem Bild 1 kann man sehen, was kommt, auf dem Bild 2 was ich stattdessen haben möchte und auf dem Bild 3 die Optionen des "PRINT EDIT WE" Add-ons, wo möglicherweise diese Option zum sofortigen Weiterleiten zur " Drucken …" Option führt, die ich aber nicht finden kann …


    Ich bin für jede Hilfe dankbar, es ist wirklich toll, dass es einen solchen Forum gibt, den ich leider erst jetzt entdeckt habe … :traurig:

  • Dann erledige das doch über das Menü. :)
    Datei > Drucken...
    Oder per Tastenkombination Strg + P

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Dann erledige das doch über das Menü. :)
    Datei > Drucken...
    Oder per Tastenkombination Strg + P


    Es ging viel einfacher, in dem man nur einen Button drückte... Genau so würde ich es ahben wollen. Verstehe nicht, wen diese Einfachheit störte, dass es sodermaßen verkompliziert werden musste...?? :-??

  • Die Maus loszulassen und die richtigen Tasten finden? ;)
    Spass beiseite, das war doch schon immer so, ohne Extension?

    Firefox 96.0.3 Standardbrowser & Portabler.
    Windows 10/64 Pro 21H2, 19044.1503, Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    BACKUP machen, jetzt!

  • Es gibt Leute, die brauchen auch eine Extension, um sich die Schuhe zu binden. Nennt sich "Muddi 2.0"... :P

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Es gibt Leute, die brauchen auch eine Extension, um sich die Schuhe zu binden. Nennt sich "Muddi 2.0"... :P


    Ja Mutti und es gibt Menschen, denen nur eine Hand zur Verfügung steht.

    System: Windows 7 64bit und Firefox 56 und aktuelle Version


  • Ja Mutti und es gibt Menschen, denen nur eine Hand zur Verfügung steht.


    Und denen bleibt immer noch das Menü. :wink:

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Es gibt Leute, die brauchen auch eine Extension, um sich die Schuhe zu binden. Nennt sich "Muddi 2.0"... :P


    Habe ich versucht, kannte sich aber nicht aus, wie das funzte und installierte "Ommi 3.0"! Funktionierte weltenbesser! :mrgreen:


    Da musste ich nicht mal die was drücken, es hatte telepatische Schnittstelle ))

    3 Mal editiert, zuletzt von CyBeRsUrFeR ()

  • Leute Ihr irrt euch alle ))


    Bei älteren Versionen kam man Sofort ins "Drucken..." Menü. Ich weiß es ganz genau, da ich schon sehr lange mein Geschäft über Firefox abwickle. Ab einem update ging´s dann nicht mehr und ich musste das PRINT EDIT installieren.


    M_M, danke werde ich ausprobieren :)


  • Funktioniert leider auch nur fehlerhaft, zumindest mit Firefox 57. Mal kommt man mit dem richtigen Tab zum Drucken, mal schiebt es den aktuellen Tab in den Hintergrund und versucht willkürlich einen im Hintergrund laufenden Tab zum Drucken zu bewegen.


    Die Probleme häufen sich mit Firefox 57 und da es keine funktionierende Add-ons gibt, die ich für mein Onlinegeschäft benötige, muss ich vorerst wohl leider auf Firefox 56 downgraden, schade, sonst ist der Firefox 57 ist wirklich sehr schnell!


    Vielen Dank an alle Beteiligten, das mit Schnürsenkeltool war wirklich stark! :mrgreen:

  • Bei mit funktioniert das Add-On unter Firefox 56.
    Es ist aber halt auch schon für FF57 zugelassen.
    Daher war ich davon ausgegangen, dass es da auch funktioniert.
    Ist doch eigentlich keine große Sache.

    System: Windows 7 64bit und Firefox 56 und aktuelle Version


  • Und damit nimmst Du dir ausgenutzte, da bekannte Sicherheitslücken auf Deinen Rechner. Gerade wenn man ein Online-Geschäft betreibt ist das doch schon sehr fahrlässig.


    Welche Lücken in Fx 57 gefixt wurden steht hier.


    Irgendwie haben wir alle jahrelang Mit diesen offenen Lüken gelebt und doch nicht gehackt worden! :lol:


    Es sind mehrere Sachen, die Auf dem Firefox 57 nicht funktionieren, unter anderem Switchen zwischen meinen 2 eBay Accounts funktioniert nicht mehr, da "CookieSwap" Add-On ebenfalls nicht unterstützt wird. ich werde die Sache verfolgen und hoffen, dass der Firefox 57 schon sehr bald wieder drauf darf …


  • Bei mit funktioniert das Add-On unter Firefox 56.
    Es ist aber halt auch schon für FF57 zugelassen.
    Daher war ich davon ausgegangen, dass es da auch funktioniert.
    Ist doch eigentlich keine große Sache.


    Nein, das keine große Sache, wenn das Tool auf dem Firefox 57 funktionieren würde, Nur tut es das nicht… es muss von mir gewünschte Seite ausgedruckt werden und nicht irgendeine, die dieses Add-on für richtig hält...