Schriftgrößen vergrößern nicht möglich

  • Hallo zusammen, ich habe da mal ein Problem das mich von der Nutzung von Firefox Mobile abhält. Auf meinem Tablet sind die Schriften von Webseiten ca. 25% zu klein. Während es beim Dolphin Browser kein Problem alle Schriften aller Websiten automatisch um diese 25% zu vergrößern ohne dabei auch die Bilder zu ändern, schaffe ich das bei Firefox nicht. Dort gibt es diese Option ja scheinbar unter Barrierefreiheit > Textgröße. Selbst wenn ich Zoom immer aktivieren aktiviere sehe ich keinen Unterschied. Was mache ich falsch? Getestet u.a. auf https://m.heise.de/newsticker


    Würde sehr gerne auf Firefox umsteigen.

  • Was für ein Tablet und hast du in den Systemeinstellungen des Tablets die Schriftgröße verstellt oder nicht?


    Die Schriftgrößeneinstellung bis einschließlich Firefox 54 wirkt sich nur auf Seiten aus, die keine für kleinere Bildschirme angepasste Darstellung besitzen. Ab Firefox 55 kann man stattdessen die Schriftgröße von Webseiten entsprechend der Systemeinstellung für die Schriftgröße skalieren lassen, das klappt dann bei allen Webseiten.


    Falls du allerdings die Schriftgröße des Gerätes nicht verändert hast und das Problem mit der Standardeinstellung auftritt, hilft das auch nicht weiter - dann müsste man schauen, ob die Kombination aus Auflösung und DPI bei deinem Gerät eventuell irgendwie zu einer ungünstigen Kombination führt. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, arbeitet die automatische DPI-Skalierung nämlich stufenweise, wenn man also gerade in der Nähe einer solchen Stufe landet, kann es sein, dass die Schriftgröße in Webseiten im Verhältnis zum restlichen System etwas auffälliger abweicht.

  • Hab ein Nexus 7 2013. Und ich habe die Systemschriftgröße nicht verändert. Wenn ich diese ändere, hat das keine Auswirkungen auf die Website Anzeige in Firefox. Wäre auch unschön, wenn ich für das ganze System die Größe ändern müsste, nur um sie auch im Browser größer zu bekommen.