Google-Chrome

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Also ich muss ehrlich sagen, vor Firefox 4 hat Firefox mächtig Rückstand auf Chrome gehabt, Chrome war dem Firefox 3.6 damals haushoch überlegen, in nahezu allen Belangen. Und wieso war Google so viel besser? Weil sie einfach so viel schneller als Mozilla waren. Wenn Mozilla 1 1/2 Jahre für einen neuen Release benötigt, ist das deutlich zu lange. Mit Firefox 4 kam man überhaupt erst wieder in die Nähe von Chrome. Kurz darauf begann dann auch Rapid Release. Und sehen wir von den Kinderkrankheiten (wie Add-on-Kompatibilität) zu Beginn des neuen Release-Modells bis sagen wir Firefox 10 ab, war Rapid Release in meinen Augen die allerbeste Entscheidung, die Mozilla treffen konnte, heute überwiegen die Vorteile ganz stark. Solche Änderungen zu etablieren, dauert eben auch ein paar Monate.

  • Iron soll angeblich das bessere Chrome sein, bekommt leider wesentlich seltener Updates und ist damit eine aktive Sicherheitslücke. Wenn Opera dann auch auf WebKit wechselt, ist es eh schnulli, ob Opera oder Chrome :evil:

  • Zitat von Miccovin

    Am 18.02.13 hatte ich noch Fx 18, am 19.02.13 schon Fx 19. Die sind ja noch viel heftiger drauf. :-??


    Davon sieht man bei dir nichts

    Zitat

    Letzte Aktualisierung: 09.07.2012


    Allgemeine Informationen


    Mozilla/5.0 (X11; Xubuntu; Linux i686; rv:13.0) Gecko/20100101 Firefox/13.0.1

  • Zitat von Fox2Fox


    Davon sieht man bei dir nichts


    Kein Wunder, laut Avatar ist bei Miccovin auch noch Weihnachten... <;)

  • Nochmal zum Thema Release-Zyklus Chrome/Firefox, die folgende Grafik find ich echt stark, weil ziemlich komplett und sogar bis zur neusten Version aktuell! Viele Browser kannte ich noch gar nicht. Ich weiß nun zum Beispiel, dass es sogar noch einen Mozilla-basierenden Browser für Mac OS 8.6 (!) gibt, welcher tatsächlich aktualisiert wird. Ich finds spannend. :)


    http://upload.wikimedia.org/wi…eline_of_web_browsers.svg


    Sieht ein bisschen aus wie ein U-Bahn-Netz mit Tarifzonen und so. :D


    // Um einen unsinnigen Vergleich mit dem Fußball herstellen, hier zeigt sich Firefox als richtiger Traditionsverein, während Chrome mehr so die Werkself ohne Tradition ist... :D

  • Also ich habe auch Chrome als meinen Zweitbrowser, bin aber nicht so sehr davon überzeugt. FInd, dass Firefox sicherer ist und Chrome mir sogar bisschen zu oft abstürzt.

    People gonn' talk whether you doin' bad or good.