Beiträge von Silbersternchen

    ja so ist es, ich habe es gerade nochmal bei einem neuen Profil versucht, (siehe nachher -vorher Screenshots)



    Dazu habe ich folgende codes verwendet:


    .sidebar-placesTreechildren[view="bookmarks-view"] {

    margin-left:-32px !important;

    margin-top:-65px!important; }


    /* Suchfeld + Lesezeichenfeld in Lesezeichen Sidebar entfernen */

    #sidebar-header, #bookmarksPanel > hbox { display: none !important; }


    Ist nur mal eine andere Möglichkeit, durch "Herausschieben" der orig. Firefoxordner etwas mehr Platz in der Senkrechten in die Sidebar zu bekommen.


    Liebe Grüße Sabine

    das funktioniert nur in der sidebar und mit drag+drop nur die eigenen Ordner und Lesezeichen in den Ordner "Weitere Lesezeichen" verschieben. Dieser Ordner muss dann geöffnet sein, so dass alle eigenen Ordner und Lesezeichen darunter aufgeführt sind.

    Alle Ordner darüber werden dann mit dem aus #40 css-code (die Zahl -53 natürlich anpassen) oben raus geschoben.

    Ich hoffe, ich habe das verständlich erklärt.

    Vielleicht eine alternative Möglichkeit den Ordner "weitere Lesezeichen" aus dem sichtbaren Bereich der sidebar zu bekommen:


    ich habe meine eigenen Ordner und Lesezeichen mit drag+drop in den geöffneten Ordner "weitere Lesezeichen" geschoben, und dann mit dem css-Code


    .sidebar-placesTreechildren[view="bookmarks-view"] {

    margin-top:-53px!important; }


    alle "Firefox"-Ordner (auch den geöffneten "weitere Lesezeichen"-Ordner) aus dem sichtbaren Bereich der sidebar geschoben, so dass ausschließlich meine eigenen Ordner und Lesezeichen

    von oben bis unten sichtbar bleiben. Vielleicht wäre das für den Ein,- oder Anderen eine mögliche Alternative.


    Sonnige Grüße

    Silbersternchen

    @ Andreas,

    also wenn ich in meine beschriebene Leiste in der Standard-Startseite z.B. google eingebe und Enter drücke, dann ist im Ergebnis in DuckDuckGo ja wieder eine Suchleiste. Wenn ich hier z.B. wieder google eingebe, dann funzt Dein Code und ich bekomme jetzt auch mehr als 6 Einträge. Das sieht so (für meinen Geschmack) jetzt richtig gut aus, nur eben erst im Ergebnis.



    Ich werde aber die Suchleiste in der Adresszeile wieder aktivieren, ( wie im Screenshot von Sören) da funzen Deine Codes ja sehr gut, und ich bekomme mehr Einträge:


    Vielen Dank Euch

    Sabine

    Hallo Sören,

    ja, der Parameter steht auf : true, ich habe ja schon einige Codes in der UserChrome.

    Ich habe gerade die Leiste in Andreas Screenshot probiert, da werden mir auch alle Ergebnisse angezeigt.

    Da funzt auch Andreas Code.

    Nur in der Leiste mit dem blauen Rahmen ( weiß jetzt die genaue Bezeichnung nicht) in meinem Screenshot in #7 bekomme ich nur die 6 Ergebnisse.

    hallo Andreas,

    vielen Dank für die schnelle Antwort,

    leider hat der Code nicht funktioniert, die beiden Leisten sind noch drin.


    Hallo Sören,

    auch Dir danke für die schnelle Rückinfo,

    was ich jetzt noch nicht verstehe:

    in Deinem JavaScript werden 8 Ergebnisse von DuckDuckGo geliefert. Warum zeigt mir denn DuckDuckGo dann nur 6 Vorschläge an?

    Davon ab: egal was ich in dieses Suchfeld mit DuckDuckGo eingebe, ich bekomme grundsätzlich max. 6 Vorschläge.

    Also gehe ich davon aus, dass der Fuchs nur 6 Vorschläge durch diese Leiste anzeigen kann.

    Ist das so richtig, oder habe ich ein Denkfehler?


    Liebe Grüße Euch

    Sabine

    Hallo zusammen,


    wäre es mit einem Script oder CSS Code möglich, die beiden grauen Zeilen "Suchen mit DuckDuckGo" und "Sucheinstellungen ändern" unter der Suchleiste der Startseite (Standard) auszublenden, um ein paar mehr Suchvorschläge zu bekommen ?

    Ich hatte hier schon mal einige CSS-Schnipsel aus dem Forum probiert, aber keine Lösung gefunden.

    Wo finde ich ggf. in der about:config einen Parameter, der die Anzahl der angezeigten Suchvorschläge ändert, um mehr als 6 Vorschläge bei dieser Suchleiste zu bekommen?


    Vielen Dank und liebe Grüße Sabine


    Hallo zusammen,


    jetzt ist wohl das passiert, was Milupo in #5 angekündigt hatte: das Script von aborix in #2 (Cursor springt in die googleleiste beim Klick auf den homebutton im gleichen Tab ) funktioniert nicht mehr,

    komischerweise funktioniert das von mir gepostete Skript in #1 (Cursor springt bei einem neuen Tab in die googleleiste)

    immer noch.

    Gibt es noch eine Chance, das Script in#2 von aborix zu aktualisieren?


    Vielen Dank für Eure Mithilfe, und liebe Grüße Sabine


    Firefox 83.0

    Win10 20/H2

    Hallo zusammen,

    mir ist mit unterem Script geholfen worden, dass der Cursor bei Aufruf der Standard-Startseite in einem neuen Tab direkt in die Google Leiste springt:



    wie muss das Script geändert werden, damit der Cursor auch in die Googleleiste der Standard-Startseite im gleichen Tab springt, wenn ich also über das Überhangmenü die Startseite im gleichen Tab auswähle?


    Danke und liebe Grüße

    Sabine

    FF71


    Hier ist das Script für : Cursor in googleleiste der Startseite bei Anwahl eines neuen Tab:


    (function() {

    if (location != 'chrome://browser/content/browser.xhtml')

    return;

    function doTab(aTab) {

    let browser = aTab.linkedBrowser;

    let title = browser.currentURI.spec;

    if (title == 'about:newtab' || title == 'about:home') {

    browser.messageManager.loadFrameScript(

    'data:, content.focus(); content.document.getElementById("newtab-search-text").focus();',

    true);

    };

    };


    // Startseite

    setTimeout(function() {

    doTab(gBrowser.selectedTab);

    }, 1000);


    // neuer Tab

    gBrowser.tabContainer.addEventListener('TabOpen', function(event) {

    setTimeout(function() {

    doTab(event.target);

    }, 200);

    });

    })();

    Hallo Milupo,


    ja ich wollte genau die FF-Startseite,

    früher hatte ich auch "Google.de" als Startseite, bis ich aus Zufall gemerkt habe, dass ich die FF-Startseite konfigurieren kann.

    Dort ist ja auch die Googleleiste vorhanden und zusätzlich , wenn eingestellt: 4 x8 Kacheln (wichtige Seiten)mit denen 32 Lieblingslesezeichen gefüllt werden können.

    Per Script springt dann der Cursor auch sofort in die Google-Leiste der FF-Startseite.


    Noch ein schöner Nebeneffekt:

    seit ich nicht mehr "Google.de" als Startseite habe, startet der FF bedeutend schneller und bei Anwahl eines neuen Tabs ist dieser Tab sofort mit googleleiste geladen, und nicht mit Verzögerung, weil die Seite erst Google laden muss. Tolle Sache!


    Hallo Brokenheart,


    der Scriptcode von Andreas funktioniert tadellos. Gibt es vielleicht noch ein Grund, warum ich ihn ändern sollte?


    Danke, und viele Grüße euch Helfern

    Sabine

    Hallo zusammen,

    ich möchte in dem folgenden Script "Doppelklick =neuer Tab" google mit der Startseite tauschen.

    Habs nicht hinbekommen, bitte Hilfe, was in dem Script geändert werden muss,

    damit beim Doppelklick sich ein neuer Tab mit der Startseite, anstatt mit Google öffnet.

    Danke und viele Grüße Sabine


    (function() {

    if (!window.gBrowser)

    return;

    gBrowser.tabContainer.addEventListener('dblclick',

    function(event)

    {

    if (event.button != 0)

    return;


    let element = event.target.parentNode;


    while (element == gBrowser.tabContainer )

    {

    gBrowser.selectedTab = gBrowser.addTrustedTab('https://www.google.de/');

    event.preventDefault();

    return;


    element = element.parentNode;

    }

    }

    );

    })();

    Hallo zusammen,

    kann mir Jemand helfen, das folgende Script für FF71 wieder flott zu machen?

    Bis gestern im FF70 funktionierte dieses Script noch. Danke im Voraus,

    viele Grüße Sabine


    / ==UserScript==

    // Name navBarInBottom.uc.js

    // Namespace http://www.slimeden.com

    // @author Xiao Shan

    // @description move nav-bar to the bottom

    // @version 0.0.2 - 20110315

    // ==/UserScript==

    (function() {

    var navBar = document.getElementById('nav-bar');

    var browserArea = document.getElementById('browser');

    browserArea.parentNode.insertBefore(navBar, browserArea.nextSibling);
    try {

    eval("onViewToolbarsPopupShowing = " + onViewToolbarsPopupShowing.toString().replace(/toolbarNodes\.push/, 'toolbarNodes.push(document.getElementById("nav-bar"));$&'));

    }catch(e){}

    })();