Beiträge von SuiRIS

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    So mein Desktop mal wieder im neuen Outfit, diesmal wieder KDE.
    [Blockierte Grafik: http://img293.imageshack.us/img293/3159/kubuntuhuman16ed.th.png]
    [Blockierte Grafik: http://img293.imageshack.us/img293/4526/kubuntuhuman23hw.th.png]
    (Ich weiß das Human-Farbschema ist nicht so doll, aber ich hab kein besseres gefunden, was zum Hintergrund passt. Demnächst in den Weihnachtsferien gibt es wieder eine Veränderung, mit eigenem Wallpaper als Hintergrund.


    Fragen, Kritik, Anregungen etc sind erwünscht :)

    Zitat von wupperbayer

    Es funktionieren absolut KEINE MP3s, hab's gerade getestet.
    [....]
    Und ob ich die mad-version habe, muss ich schauen.


    Ich könnte wetten das du gstreamer0.8-mad nicht installiert hast, denn ohne die spielt der Amarok allgemein keine MP3's ab, was auch das Problem bei Shoutcast sein sollte ;)

    Zitat von eric_e

    Also ich hab bis dato keine Probleme mit amaroK/Xine und auch nicht mit amaroK/Shoutcast gehabt. Ich kann die Probleme irgendwie nicht nachvollziehen. :?


    Ich hatte bisher auch noch keinerlei Probleme, höre aber auch sehr selten shoutcast...
    Hast du "gstreamer0.8-mad" installiert? Laufen andere MP3's problemlos?

    Zitat von wupperbayer

    Mit SpeedswitchXP kann man auch die Geschwindigkeit des Prozessors indirekt und damit die Zeit, die das Notebook per Akku läuft, steuern, in dem man z.B. von "Dynamic switching" des SpeedStep-Prozessors auf "Battery optimized stellt". Kann Ubuntu das auch?


    Kann ich dir leider nicht sagen, da ich kein Laptop und mich auch noch nicht mit dem Thema beschäftigt habe.....

    Zitat von vommie


    kann man eigentlich versuchen extionsions die mit 1.5 deaktiviert werden trotzdem zu aktivieren? kann mir sicherheitskopie vom profil machen und selber rumprobieren.


    Das wird glaube ich nicht gehen, aber mit der Erweiterung Nightly Tester Tools solltest du die meisten deiner Erweiterungen unter 1.5 zum laufen bewegen können ;)
    --> klick


    Zitat

    wenn ich dann bedenke dass in ein paar monaten eh firefox 2 rauskommt und dann 2006 (glaub ich) schon firefox 3.0 - da wart ich lieber gleich bis dahin.


    Das bezweifle ich stark das in ein paar Monaten 2.0 rauskommt und das 3.0 2006 noch erscheinen soll, noch mehr.
    Man überlege nur mal, das man von 1.0 bis 1.5 über ein Jahr gebraucht hat.

    Betreff SpeedswitchXP:
    1. added new option to show the battery charging status
    2. added new options to show CPU speed & load in a separate tray icon


    Beides dürfte, wenn ich das richtig verstehe schon in Ubuntu von Haus aus dabei sein. Ein Rechtsklick auf die Taskleiste > Applet Hinzufügen (weiß nicht die genaue Bezeichnung da ich KDE und nicht Gnome verwende.)

    Zitat von CBA2306

    Ich habe folgende Erweiterungn installiert und möchte gerne wissen welche ihr davon überflüssig findet oder austauschen würdet:


    - IE View, weil ich kein IE hab :lol:
    - Der Rest ist wirklich Ansichtssache: Manche brauchen sie unbedingt, andere können damit gar nichts anfangen.
    Was ich vermissen würde, wäre Tabmix.

    Zitat von Pseiko


    Hat Kubuntu eig. irgendeinen Dateimanager außer Konqueror? Kam damit nicht wirklich klar, so das mein Kubuntu-Ausflug nur 2 Tage gedauert hat und ich wieder zurück zu Ubuntu bin.


    Standardmässig ist nur der Konqueror drauf. Ich find ihn eigentlich richtig gut. Kann fast alles. Nur das mit dem Verlauf gefällt mir nicht so gut wie beim Nautilus. Es werden nämlich nur Internetseiten und Netzwerk-zugriffe gespeichert.


    Als Alternative gäbe es unter KDE noch den Krusader.

    Bei mir läuft seit einiger Zeit (2-3 Wochen) Kubuntu, nachdem ich vorher nun schon 4 Monate Ubuntu am laufen hatte. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit!


    Offizielle Seite des Ubuntu Projekts:
    http://www.ubuntulinux.org/


    Super Ubuntu-Forum:
    http://www.ubuntuusers.de/index.php
    Kannst dir auf der Seite ja mal das Wiki anschaun, da gibt einiges Interessantes für Ein- und Umsteiger zu lesen.


    Wünsch dir viel Erfolg mit Linux!


    Edit: Hi HaMF :)

    [quote"loshombre"]Wo ist eigentlich SuiRIS mit seinen geilen Wink Avatarbräuten?[/quote]
    Ich bin noch da!
    Bin in letzter Zeit nur noch stiller Leser im Smalltalk.. ich hab einfach keine Zeit mehr (oder ich will mir dafür keine Zeit mehr nehmen :wink: ), die Beiträgen in den anderen Forenbereichen durchzulesen.
    Ab und an schau ich mal in die Unbeantworten Threads rein, aber da lasst ihr mir ja fast nie was übrig :D


    Zitat von agib


    BeitragVerfasst am: Sa Nov 05, 2005 14:15 Titel:
    und an mich hat wieder keiner gedacht (war schon ewig nimemr aktiv T_T)
    naja.. hab z.Zt einfach keine lust immer so viel zu schreiben Wink


    Naja, du hast halt nicht so einen einprägsamen Avatar^^

    Zitat

    Aber wo du "gerade" hier im forum bist: Wie heißt das programm für ICQ etc das du unter Ubuntu benutzt? Wink


    hehe... du fragst Sachen :lol:


    Ich hab glaub alles möglich durchprobiert, bis ich mich entschlossen hab Ubuntu von der Platte zu haun! (Ne, das war nicht wirkich der Grund).


    Momentan hab ich Kubuntu und da gefällt mir der IM der schon dabei ist, ganz gut (hat aber auch ne Macke^^)
    Heißt Kopete, ist aber halt qt...


    Könnte dir noch einiges drüber verzählen, dennn ich hab Wochen damit verbracht, was anständiges zu finden.
    ´
    Am besten meld dich mal im ICQ, sonst spamme mir wieder das Forum voll :wink:

    Zitat von HaMF


    Ich hab mir Symphonyos schon runtergeladen und auf der Live-CD mal angeschaut. Sicher ist die Bedinoberfläche ziemlich ungewöhnlich und auch intuitiv. Die Idee, den ecken mehr Bedeutung zuzuschreiben halte ich auch für gut. Allerdings ist mein Eindruck, dass diese oberfläche auf Grund der Grafiklastigkeit schnell dazu neigt, ein bisschen zu "laggen" und dann macht das Arbeiten damit gleich keinen Spaß.


    Das es bei einer Live-CD ab und zu anfängt zu "laggen" ist eigentlich normal....
    Würd es mir auch gern mal ansehn, wenn ich mir nicht noch eine andere Live-CD reinziehen müsste...

    Hi wupperbayer,
    schön das es geklappt hat!
    Läuft jetzt die richtige Auflösung?
    Unter System > Einstellungen > Bildschirmauflösung dürftest du die Wiederholungsfrequenz wieder auf 60Hz stellen können.


    Zitat


    deDa fällt mir auf: Da steht, man soll das als root machen. Bin ich denn überhaupt root oder zumindest su? Glaube nicht, aber andererseits hab ich auch kein root-Passwort... naja, wird schon stimmen.


    Du kannst dir selber ein root-Passwort zulegen. Das machst du so:

    Zitat

    sudo passwd root


    Info: Bei sudo gibst du immer dein Benutzer-, bei su immer dein Root-Password ein.




    @ HaMF

    Zitat

    1) laufen da kaum spiele


    Zitat

    gekauft... ôO ich bin nicht reich, bin Schüler und hab kein Geld ôO


    Ein armer Schüler der sich aber Spiele (wie viel kostet ein Spiel? 40, 50 €?) leisten kann....

    Achja zu deiner xorg.conf


    Merke dir: bevor du irgendwelche Änderungen in config Dateien vornimmst sichere sie.
    Das machst du bei der xorg.conf so:

    Zitat

    sudo cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.bak


    Hau mal die ganzen Sections mit den unnötigen Farbtiefen raus, also alle bis auf die mit "Depth 24".
    Rausnehmen tust du also die hier:



    Danach abspeichern und mit "strg+alt+backshift" X neustarten.


    Ich hab keine Ahnung ob es etwas bringt, aber probieren kann man es ja mal und eine Sicherung haben wir ja gemacht.


    BTW: Wie hat das eigentlich mit der Grafiktreiber Installation geklappt?