Beiträge von KurtK.

    Sorry, ich hätte natürlich schreiben sollen, dass die codes bei mir nicht funktionieren.


    Das sieht doch gut aus bei Dir. Das möchte ich auch. ;) Warum funktioniert das denn nicht bei mir?

    Ja, dank Dir, genau so meinte ich das.

    Aber: Entweder mach ich etwas falsch oder Deine beiden codes funktionieren nicht.


    Msfreak

    Danke für die Anregung. Den Oberstrich (border-top) macht die app "Firefox Multi-Account Containers". Angeleuchtet werden also nicht die inaktiven Tabs, sondern alle abhängig von der Containerzugehörigkeit.


    Allerdings hatte ich, einige Versionen von FF früher, diese beiden Funktions-Rahmen gleichzeitig beim aktiven Tab. Damals waren die Container-Rahmen unten und der Rahmen des aktiven Tabs unten, wenn ich mich recht entsinne.


    Mein Theme heißt Dunkel und soll von Haus aus den oberen Rahmen beim aktiven Tab anleuchten. Dann kommen sich die Container-App und das Theme bzw. jetzt die userchrome.css in die Quere?


    Wenn man die Einstellung der Container-app wieder nach unten korrigieren könnte, wäre vielleicht alles wieder in Ordnung. Oder halt die Einstellung des Themes Dunkel nach unten.


    Kann man sowas?


    Zur Sicherheit hier noch meine userchrome.css:


    Guten Abend zusammen! :)


    Ich hätte gerne den aktiven Tab mit einem farbigen Unterstrich als Markierung, also so wie auf meinem screenshot die Tabs die Markierung oben haben. Gerne hätte ich dieselbe Farbe wie beim Rahmen der Adressleiste, wobei ich nicht weiß, woher die Farbe gezogen wird. (ist aber zweitrangig)


    Per Suche hab ich nichts gefunden, beim angepinnten Beitrag von Andreas bin ich auch nicht fündig geworden. Danke schon mal.

    Prima. Funktioniert!


    Danke, Andreas, für das "So muss das aussehen." Mit meinem eigenen Versuch(en) hatte es eben nämlich nicht geklappt.


    Danke auch an die Anderen für Eure Tipps. Bisschen ´was hab ich heute schon gelernt und seit gestern auch ein gutes Stück den FF für mich optimiert.

    Ja.

    So muss das dann aussehen:

    Vorne 2x //

    So sieht das jetzt bei mir aus:

    Code
    BEISPIEL Code:
    
    //user_pref("browser.tabs.loadBookmarksInTabs",true); /* Ab FF57 : Lesezeichen laden immer im neuen Tab*/
    //user_pref("browser.tabs.loadBookmarksInBackground",true);  /*Ab FF57 : s. o. ,lädt dann aber im Hintergrund*/
    {
    {
    
    CODE

    Müsste so stimmen, oder?


    Noch eine Frage zu dem Code aus #18.

    Ich vermisse ebenfalls sehr die Funktion "Grafikinfo anzeigen" im Kontextmenü. Ist dieser Code noch aktuell und ließe sich in meine userChrome einfügen?

    Ok, jetzt hab´ ich es verstanden. Danke für Eure Hilfe!


    Ich hatte mir den Beispielcode als Beispiel ;) in meine user.js kopiert. So sieht das im Moment aus:

    Code
    BEISPIEL Code:
    user_pref("browser.tabs.loadBookmarksInTabs",true); /* Ab FF57 : Lesezeichen laden immer im neuen Tab*/
    user_pref("browser.tabs.loadBookmarksInBackground",true);  /*Ab FF57 : s. o. ,lädt dann aber im Hintergrund*/
    
    ________________
    
    Code

    Muss ich etwas (und was?) tun, um diesem code seine Wirkung zu nehmen? Wäre das dann "Auskommentieren"?


    Nachtrag: mir fällt gerade auf, dass meine horizontale Linie, um den Beispielbereich von meinen zukünftigen Einträgen zu separieren, unsinnig ist. Da nimmt man die Klammer, richtig?

    {

    Vielen Dank Andreas, das passt! :thumbup: :)


    Einziger Unterschied: in 88 enthielten die Kacheln ja noch Seiteninhalt + Icon, jetzt wird der Seiteninhalt nicht mehr hinterlegt. Macht aber nix.


    Einige Icons wie z.B. bei FAZ oder Vodafone bleiben klein. Aber auch das ist letztlich in Ordnung. Insgesamt empfinde ich es so wieder als augenschonender und deutlich angenehmer.


    Eine Frage noch zum Code: Welche Auswirkung hat das "!important;" ?

    KurtK.

    Lass font-size weg und teste allein mit padding-block und padding-inline-start. Vielleicht reicht es dir dann schon, ansonsten musst du mit den beiden Werten etwas spielen. Wenn du padding-block einen anderen Wert als 0 gibst, musst du die Maßangabe px hinzufügen.

    Ja, danke. Hab damit etwas gespielt und die *für mich* optimale Einstellung gefunden:


    CSS
    menupopup > menuitem,
    menupopup > menu {
      padding-block: 1px !important;
      padding-inline-start: 14px !important;
      font-size: 12,9px !important;    
    }

    Es gibt kein Moratorium bei Firefox. :rolleyes:

    Was bewegt eigentlich einen Menschen, andere wg. Nichtigkeiten belehren zu wollen? Damit meine ich nicht nur Dich. Das eigentlich so gute und wertvolle Forum leidet da ein bisschen drunter.


    Moratorium habe *ich* das genannt und *ich* nutzte diese von Mozilla eingeräumte Möglichkeit.


    Ich suche DEN Schalter.

    Lege dir eine user.js Datei an. Diese wird im Profilordner gespeichert.

    Darin alle händisch erstellten Schalter mit Kommentierung angeben, dann sucht man sich nicht den Wolf. ;)

    Ein Beispiel siehe hier! Es geht nur um die Code-Box im verlinkten Thread!

    Danke Dir, das ist sicher sehr hilfreich.


    Nachtrag: So, erledigt! :) Um sicher zu gehen: Diese user.js ist also nicht mehr als quasi ein persönlicher Notizzettel für durchgeführte Änderungen?

    Hallo grisu2099,

    ich habe gerade Deinen Code in meine user.chrome.css eingefügt und mir erscheint der Text immer noch zu ausladend. Testweise habe ich font-size auf 15px geändert, aber es ist doch immer noch viel raumgreifender als beim FF88. Wirkt fast wie Fettdruck.


    Hättest Du da noch eine Idee, wie man das wieder in die schlankere Version rückführen könnte?


    NACHTRAG: Erledigt. Hab probeweise mal font-size auf 10px geändert und so verändert es sich in die richtige Richtung. 12px dürfte noch besser sein.


    Danke also an Nia für den Beitrag und an Dich für die Lösung!

    Hallöchen,


    ich hatte das 89er-update per dem hier gezeigten Schalter in about:config vermeintlich rückgängig gemacht. Allerdings scheint sich das bei mir nur auf die Form der Tabs auszuwirken, die noch schön eckig sind. Der Rest bleibt so, wie er nach dem update auf 89 war. Also werde ich da doch basteln müssen.


    Jetzt würde ich daher den Schalter als Erstes wieder auf true stellen, finde aber den Hinweis/thread hier nicht mehr und würde mich über ´ne kurze Info freuen, wo ich den finde. Danke!

    ^L^


    das hatte bereits Sören Hentzschel schon geschrieben das dieses Flag ab Version 91.* abgeschafft wird. Daher nur ein Zeitvorschub.

    Schade. Das wäre doch eine salomonische Lösung gewesen.


    Denen, die gerne öfter etwas Neues hätten, wird Proton geliefert. Und für jene, welche mit ihrem bisherigen Design/Theme zufrieden sind und vielleicht sogar einige Zeit gebraucht haben, bis es für sie passte, würde dieses Proton-opt-out geboten.

    Eine Frage noch: Hat jemand mit Proton schon einmal das bisherige "Dunkel"-Theme oder ein vergleichbares Theme ausprobiert? Mir gefällt das sehr gut. Vor allem der blaue Kontraststreifen oberhalb des aktiven Tabs gefällt mir.