Beiträge von Honigbärchen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Nur kurz zur Info: Nutze

    Code
    sudo -s

    , dann kannst Du zeitlich unbegrenzt im root-Modus arbeiten. Beenden kannst Du das mit

    Code
    exit

    . Ich fand es unter SuSE eigentlich ziemlich nervig, mich für jede Kleinigkeit - und wenn es "nur" das Firefox- oder ein anderes Update war - mich als root einzuloggen und hinterher wieder auszuloggen. Das nahm viel mehr Zeit in Anspruch, als es jetzt mit der Konsole nimmt. Außerdem kannst Du jedes Programm als root fahren, indem Du Alt+F2 drückst und in das erscheinende Fenster

    Code
    sudo Programmname

    eingibst. Finde ich total einfach.

    Ich kann nur sagen: hingehen! Ich war letztes Jahr da, und es war echt interessant. Nicht nur verschiedene Linux-Distris wurden vorgestellt, sondern auch OpenOffice.org und verschiedene Bücher rund um Linux. Außerdem gab es mehrere interessante Vorträge im Laufe der Zeit. Dieses Jahr schaffe ich es nicht hinzufahren, da mein Terminkalender für dieses Wochenende aus allen Nähten platzt.

    Hallo!


    Aus Interesse an einem bestimmten Konzert habe ich mal die Saalplatzbuchung bei http://www.eventim.de aufgerufen - und prompt schloß mein Fuchs sich. Ich habe das dann noch in anderen Varianten versucht: ohne Popup-Blocker, die Saalplatzbuchung für ein anderes Konzert aufgerufen - immer das gleiche Spiel!


    Kann jemand den Fehler reproduzieren? Mich interessiert, ob es allgemein am Fuchs liegt, speziell am Fx unter Linux, mein eigenes Problem oder aber ein Problem des Betreibers ist.

    Finde ich nicht im Home-Verzeichnis. Aber ich finde auch interessanterweise keinen MPlayer, nur den KMPlayer, weiß aber nicht, wo der was versteckt. Vielleicht fehlt es dort an irgendwelchen Zuordnungen? Ich bin jetzt den anderen Weg gegangen und habe jetzt in den Fx-Einstellungen die Anwendungs-Zuordnung geändert: mp3 werden jetzt von VLC abgespielt - funzt!

    A.J.: Für Linux leicht abgewandelt in Bearbeiten - Einstellungen - etc. :wink: . Nachgesehen habe ich; dort stehen mp3 als "Öffnen mit MPlayer". Geändert habe ich bisher nichts.


    @bordraider: Guck mal hin in meine about:plugins - Ausgabe:

    Zitat

    Dateiname: /usr/local/firefox/plugins/mplayerplug-in.so
    mplayerplug-in 3.45

    usw. Das ist also gewissenhaft von mir erledigt. Trotzdem tut er's nicht.

    Hallo!


    Ich bekomme Firefox nicht dazu, online mp3-Dateien abzuspielen. Speichere ich sie auf meiner Festplatte, ist es kein Problem. Aber manche mp3 lassen sich nicht speichern. Unternommen habe ich bisher, das mplayerplug-in 3.45 zu installieren und sämtliche *.so in den Ordner Plugins zu kopieren sowie alle *.xpt-Dateien in den Ordner Components. Alle Plugins der bisherigen Version habe ich vorher gelöscht.


    about:plugins gibt Folgendes aus:



    Java, Shockwave, Helix, AdobeReader sind auch vorhanden - nur als Nebeninfo.


    Mögliche Lösungswege:
    a) dem MPlayer beibringen, daß er auch mp3 abspielt
    b) Firefox beibringen, daß er einen anderen Player nimmt.


    Als Alternativen sind vorhanden der RealPlayer und der VLC.


    Was ist sinnvoll und wie komme ich dahin?

    Ich weiß nicht, in solchen Fällen würde ich entweder jemanden fragen, der mal den Rechner durchchecken kann. Entweder jemanden aus dem Bekanntenkreis oder direkt in einer Werkstatt (einfach nach einem Kostenvoranschlag fragen - ist für beide Seiten unverbindlich). Wir hatten am Rechner meines Mannes zwei Mal unterschiedliche Symptome (ein Mal ähnlich wie bei Dir) - beide Male war der Arbeitsspeicher platt.

    Dazu müßte man erstmal wissen, welches Mailprogramm Du benutzt. Solltest Du Thunderbird benutzen, gibt es unter den Einstellungen (bei Linux Bearbeiten - Einstellungen, bei Windows vermutlich Extras - Einstellungen) in der Registerkarte "Allgemeines" unten den Kasten "Bei neuen Nachrichten". Dort bei "Einen Klang abspielen" einen Haken setzen, auswählen, ob Du einen Systemklang oder einen eigenen Klang verwenden willst, OK, fertig! Übrigens gibt es auch für Thunderbird ein eigenes Forum *click mich*.

    Eben! Handgebrühter Kaffee ist und bleibt der beste - ich koche seit Jahren keinen Kaffee mehr in der Maschine. Geht übrigens auch schneller.


    Ansonsten zitiere ich gerne mal Johann Sebastian Bach:
    "Ei! wie schmeckt der Coffee süsse, lieblicher als tausend Küsse, milder als Muskatenwein." (Kantate BWV 211, Schweigt stille, plaudert nicht oder auch bekannt als Kaffeekantate)


    *grins*

    Genau das ist es aber: Sunbird ist tatsächlich im Gegensatz zu allen anderen Ordnern schreibgeschützt. Weder habe ich den Schutz veranlaßt noch kann ich mir den Schreibschutz erklären. Ich werde mich aber mal in dem Sunbird-Forum noch mal genauer umtun. Danke für den Link!

    Kann mir hier jemand helfen? Auf der Projektseite habe ich weder in der Hilfe etwas zu meinem Problem gefunden noch irgendeinen Hinweis auf ein Sunbird-Forum.


    Sachlage:
    Ich habe heute vormittag Sunbird installiert und ein Profil erstellt, das ich jedoch nicht da abspeichern konnte, wo Sunbird das haben will: Der Ordner ist schreibgeschützt. Also habe ich das Profil an anderer Stelle abgelegt. Sunbird greift jetzt weder auf das erstellte Profil zu, noch kann ich ein Profil an der Stelle erstellen, an der Sunbird das will. Greife ich als root darauf zu, geht Sunbird sofort auf, ohne nach einem Profil zu fragen.


    Als Weg würde ich einschlagen, den Schreibschutz von dem Zielordner zu nehmen oder Sunbird beizubringen, wo mein Profilordner abgelegt ist. Was ist sinnvoll und wie gehe ich vor?