Beiträge von akb

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Kann man irgendwie einstellen, welcher Ordner (am Besten ein Live Bookmark) die Bookmark Toolbar darstellen soll?


    Ich würde gern meine Bookmark Toolbar dezentralisiert bei del.icio.us ablegen. Für einzelne Ordner in der Bookmark Toolbar geht das ja, aber geht es auch für den übergeordneten Toolbar-Ordner selbst? Im Bookmark Manager fand ich keine Option, die Toolbar einem anderen Ordner zuzuweisen und im about:config mit Suchbegriff "bookmark" gab es auch nichts dergleichen. Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Hm, schade. Einen brauchbaren Workaround gibt's da auch nicht, oder? Denkbar wäre ja eine Extension, die die Interpretation dieses Attributs ausschaltet oder so. Aber das wäre wohl auch ein zu grosser Eingriff in die Struktur des Webs... naja. Hab nur ein Bookmarklet gefunden zu dem Thema, aber das ist bei symbolleistenfreien Popup-Fenstern wie bei o2 auch überflüssig...

    Hm nee, meine Ausschlussliste ist leer. Dann wird es wohl die Einschränkung von Seiten der Betreiber sein. Beispiel ist der Kunden-Login auf http://www.o2online.de. Bis vor ungefähr (weiss eben nicht ob es damit zu tun hat) Release des FF 1.5 konnte ich dieses Passwort noch speichern lassen, so dass der FF es automatisch ausgefüllt hat. Mittlerweile geht's aber nicht mehr.


    edit: Sehe gerade im Quelltext, dass das Passwort-Feld da das Attribut "autocomplete="off"" hat... klingt nach dem Problemfaktor, oder? *g*

    Sagt mal, ist das eine neue Sicherheitsfunktion, dass der Passwortmanager normale Formulardaten speichert, aber die von gesicherten Verbindungen nicht? Anders kann ich mir das nicht erklären, dass er neuerdings z.B. von meinem Mobilfunk-Anbieter den Login nicht mehr speichert. Gibt es ein Hausmittelchen (z.B. der richtige about:config-Eintrag?) um das zu umgehen?


    Und ja, in solch einem Falle lebe ich gerne "unsicher" :-)

    ja also nach nem neustart ists bei mir auch (für GANZ kurze zeit) wieder normal. aber man muss halt auch drauf achten dass er wirklich komplett entladen ist. mir passierts z.b. oft, dass ich dabei vergesse das downloadfenster zu schliessen oder so. und wenn das noch läuft ist halt auch der firefox an sich noch im speicher.

    Hab gerade genau das selbe Problem. Naja, ein wenig extremer *g*
    Und zwar frisst mein FireFox mal locker über 100MB, die dann auch nicht wieder frei werden ohne ihn zu beenden. Okay, ich hab ihn über Tage laufen und auch acht bis zehn offene Tabs. Somit frass er bei mir gerade knappe 170 (!) MB, ohne dass auf den geöffneten Tabs grössere Sachen liefen... also nur stinknormale Webseiten wie z.B. Foren, ohne grossen Plugin- oder Grafikschnickschnack. Aber 170MB können doch trotzdem nicht hinkommen, oder? :-/ Hab auch soeben probiert, Tab für Tab zu schliessen und im Prozessmanager den belegten Speicher dabei mitzuverfolgen, aber es wurde nicht weniger... eher noch nen paar KB mehr. Selbst bei nem leeren geöffneten Tab warens dann über Minuten hinweg immer noch knappe 170MB.


    Hab ihn neu gestartet und gerade eben hab ich (drei Tabs von diesem Forum offen sowie eins von Web.de) auch schon wieder über 40MB... und ich kann mir sicher sein, dass es heute Abend wieder über 100 sein werden :-(


    Das Problem hab ich - bin ich zumindest der Meinung - seit _mindestens_ den 0.9er Versionen und auch vornehmlich nur unter Windows. Gerade läuft die 0.9.3 deutsch (Installer überinstalliert).