Beiträge von redlabour

    Endlich mal eine richtig peinliche Erklärung für die Verzögerung der deutschen Übersetzungen in der Vergangenheit - wenn man Firefox schon so peinlich modifiziert.


    Es ist absolut lächerlich und unhaltbar auch wenn durch die Umleitung niemand direkt geschädigt wird. Der Ruf von Firefox wird so auch nicht besser. Ich hoffe inständig das mozilla.org das Projekt in neue professionelle Hände legt.

    Zitat von bugcatcher

    Diese Seite hier hegt auch keinerlei professionelle Ansprüche. Evtl. sollten diese sogenannten User, die das nicht wahrhaben wollen, vielleicht einfach mal zur Kenntnis nehmen?


    Aber was Du von Professionalität verstehst, hast Du ja mit Deiner Build auf Basis von experimentelem Code gezeigt. Insofern erübrigt sich Dein Beitrag eh.


    1. Ok - das ist doch endlich mal eine klare Aussage.


    2. Was bitte meinst Du ?

    Du hast Recht - Du verstehst es immer noch nicht.
    Nur beklage Dich bitte aufgrund Deiner unprofessionellen Ansicht nicht immer über User die kein Verständniss für Deine der Sache nicht dienenden "Blocker"argumente haben.


    Nichts von dem was Du aufgelistet hast habe ich in irgendeiner Form anders geschrieben. :roll:

    bugcatcher - Deine Verweise in Ehren - aber auf Mozilla.org und mozilla-europe wird es seltsamerweise genauso gehandelt wie ich es hier vorschlage. Ebenso wie auf sämtlichen anderen OpenSource Projekten.


    Aber das überfordert Dich jetzt sicherlich wieder in Deiner kleinen Welt. ;)

    Schön das immer alle vom *.xpi Sprachpaket reden.


    Wo bitte soll das denn für Version RC2 sein ? Oder meint Ihr das von RC1 ?


    Auch dafür konnte ich letzte Woche natürlich das komplette Paket finden. Nur ein XPI ?? Nirgends ausser der stabilen.


    Erneut sollte Topal langsam mal überdenken ob man für Testzwecke diese nicht mal bei den Milestones ganz normal verlinkt.

    Es ist definitiv nicht ungewöhnliches daran das es ein deutsches Build zu einer OpenSource Lösung schon in der BETA gibt.


    Die Erwartungshaltung ist durch den gewaltigen Verbreitungsgrad von Firefox nunmal gestiegen.


    Entweder man strukturiert so ein Projekt wie die deutsche Übersetzung dann um oder erspart sich die Peinlichkeit hinterher zu hinken und sämtliche Bemühungen von Spreadfirefox auf deutschem Grund zu nichte zu machen ......


    Auch der verlinkte Bug (??) ist in den anderen Übersetungen der anderen genannten ausländischen Übersetzungen behoben. Vielleicht mal mehr Zusammenarbeit in solchen Fragen ?

    webjoker - gewöhn Dich dran. Deutsche Übersetzungsprojekte sind zumeist lahm und wenig professionell, da ist die deutsche Firefoxcommunity nur eine traurige weitere Wirklichkeit. Ich staune schon immer wieder wie schnell Mozilla und Thunderbird übersetzt sind (bei denen klappt es !).


    Es ist bedauerlich das eine solch wichtige deutsche Übersetzung wie Firefox nicht von einem professionellen Team mit ausreichend zeitlichen Kapazitäten betreut wird.


    Aber that´s it - und leider wirst Du hier nur die üblichen "Bremser" und "Sturköpfchen" Kommentare geboten bekommen.


    Es gibt dutzende freie Übersetzung auch hier unter den Builds. Die funktionieren problemlos. Nimm die ruhig und lass Dich nicht von gegenteiligen Kommentaren bekloppt machen. Seltsam das die so schnell fertig waren bis auf ein zwei Tippfehler. ;)

    Hinweis: die hier verlinkte Version enthält experimentellen Code und ist nur für erfahrene Anwender geeignet! Das Firefox-deutsch Projekt rät ausdrücklich vom Verwenden dieser Version ab.


    Zum Download :


    http://pryan.org/mozilla/firef…-O1-MNG-Gopher-Exp-DE.exe


    Zu den Erweiterungen :


    http://www.extensionsmirror.nl/index.php?showforum=2


    Zur News auf winfuture.de :


    http://www.winfuture.de/news,16784.html


    MMx_edit: Titel angepasst und Hinweis hinzugefügt.

    Hallo,


    ich danke Dir wie immer für Deine erstklassige Arbeit.


    Und ich habe durchaus Verständniss für Dein Engagement. Was mir nicht bekannt war ist das Du/Ihr schon im Team arbeitet bzw. waren die Kommunikationswege da wieder einmal etwas verwirrend.


    Meine Vorstellung war immer noch die das Du das Projekt alleine neben Deinem Studium fährst und meine Argumentation war auch darauf begründet. Wenn ich mir geirrt haben sollte entschuldige ich mich in aller Form.


    Ich wünsche Dir nun ein schönes Wochenende und ich danke Dir für diese sachliche Antwort die widerspiegelt das Du die Professionalität besitzt meine Anmerkungen nicht als persönliche Angriffe zu verstehen.


    Ich hoffe und werde es notfalls unterstützen das Du Deine Arbeit weiterhin in Mozilla.org einbringen wirst.


    Danke nochmals....


    André (aka redlabour)