Beiträge von worel

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo,

    ich möchte den Hintergrund der Tabs blau einfärben
    (siehe roter Pfeil in untenstehender Grafik).

    Wie muss die userChrome.css aussehen?

    Hier meine derzeitige userChrome.css zum Einfärben des aktiven Tabs:

    CSS
    /* Aktiver Tab */
    .tabbrowser-tab[selected] .tab-content {
        background: #006800 !important;
        color: #FFF !important;
    }
    .tabbrowser-tab[selected] .tab-content:hover{
        background: #D1E2F2 !important;
        color: #000 !important; 
    }

    2002Andreas

    die Nachinstallation hat funktioniert, nun geht es, danke.


    - 17 Schritte zur Installation der fehlenden .js Dateien :

    1) Lade firefox-anpassungen.zip herunter

    2) den Ordner mit der .zip Datei öffnen (meist liegt die .zip Datei im Windows "Downloads" -Ordner)

    3) nun entzippen: rechte Maustaste betätigen. Bei der Anwendung 7-Zip wählst du die Option: entpacken nach "firefox-anpassungen"


    4) die entzippten Dateien liegen nun im Pfad \Downloads\firefox-anpassungen\

    5) in Firefox eingeben: "about:support" (die Support-Seite öffnet sich)

    6) bei dem Punkt "Profilordner" den Button "Ordner öffnen" tippen. Der Windows-Explorer öffnet sich.

    7) falls im "Profilordner" der "chrome" Ordner noch nicht existiert, lege den "chrome" Ordner neu an

    8.) die .js Datei des Unterordners \Downloads\firefox-anpassungen\chrome\ kopierst du nach: [Profilordner]\chrome\


    9) nun wechselst du wieder zu Firefox zur Seite "about:support"

    10) aus dem Punkt "Anwendungsprogrammdatei" kopierst du den Pfad heraus (die Endung "\firefox.exe" dabei nicht mitkopieren)

    11) den kopierten Pfad (z.B. "C:\Program Files\Mozilla Firefox") öffnest du im Windows-Explorer

    12) wechsele zurück zu dem Quell-Ordner: \Downloads\firefox-anpassungen\

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    13) Von dort die Datei \Downloads\firefox-anpassungen\config-prefs.js kopieren. Die Datei fügst du im

    [Firefox-Programmpfad] (z.B. "C:\Program Files\Mozilla Firefox\") in den Unterordner: \defaults\pref\ ein

    (1x Administratorrechte bestätigen)

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    14) markiere im Quell-Ordner den Ordner: \Downloads\firefox-anpassungen\userChromeJS\ und auch die Datei "config.js"

    15) die 2 Teile kopieren, und in den root von [Firefox-Programmpfad] (z.B. "C:\Program Files\Mozilla Firefox\") einfügen

    (2x Administratorrechte bestätigen)

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    16) nun sind alle .js Dateien richtig verteilt

    17) Firefox neustarten. Die *.uc.js -Scripte sollten nun funktionieren - fertig.


    .. und Nightly wäre dann auch 89.0

    Zitat

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:89.0) Gecko/20100101 Firefox/89.0 ID:20210416093642

    .. stimmt, habe mich vertippt.


    Das Skript funktioniert hier im Nightly (wie Boersenfeger schon schrieb, ist das Fx 89.0). Wenn du die Vorbereitungen richtig getroffen hast, wie sie hinter dem Link von 2002Andreas in Beitrag #2 zu finden sind, ist wahrscheinlich der Hinweis in der letzten Skriptzeile nicht erfüllt, das heißt, du hast den automatischen Bildlauf in den Firefox-Einstellungen aktiviert. Den musst du deaktivieren:


    habe den Haken rausgenommen, das Skript funktioniert jetzt, danke.

    Hallo, ich habe zum Testen Firefox Nightly 88.0 neu auf dem PC installiert, jedoch das Script TabCloseMiddleclickOnPage.uc.js funktioniert nicht.

    Auch andere Scripte funktionieren nicht. Woran liegt es?

    Ich habe die folgenden Schritte vorgenommen:

    1) Firefox neu installiert im Pfad "C:\Program Files\Mozilla Firefox Nightly\" (=im eigenen Pfad, dadurch
    habe ich "Firefox" und "Firefox Nightly" auf dem PC lauffähig)

    2) in der Adressleiste habe ich about:profiles eingegeben (die Profil-Seite öffnete sich)

    3) das Profil "Standardprofil ja" ausgewählt

    4) ich betätigte den Button "Wurzelordner" , im Windowsexplorer öffnete sich der Pfad:

    C:\Users\[meinUserProfilName]\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\[8-stelligeNummer].default-beta\

    5) der Ordner "chrome" war nicht vorhanden, also legte ich den Ordner "chrome" neu an

    6) in den chrome Ordner kopierte ich die Datei TabCloseMiddleclickOnPage.uc.js (Inhalt der ".uc.js" Datei siehe unten)

    7) -Fertig.

    Nach dem Firefox-Neustart wäre normal folgende Funktionsweise zu erwarten: Drückt man auf einer Webseite die mittlere Maustaste,

    dann schließt sich das aktuelle Tab (Hinweis: an der geklickten Stelle sollte sich kein DOM Element oder ein Link befinden).
    Aber: leider funktioniert das Script nicht. Hier der Code :

    Hallo,

    benutzt man in Firefox die Webseitensuche die Tastenkombination Strg-F, und man befindet sich gerade auf der zu durchsuchenden Seite weiter unten, dann scrollt Firefox schon bei Eingabe des ersten Buchstaben vom Suchwort an den Anfang der Seite, und man muss die Stelle wo man war, wieder suchen.


    Kann man, zum Beispiel durch ein Script, in Firefox eine Zeitverzögerung erstellen, sodass man in Ruhe erstmal das Suchwort eingeben kann, ehe Firefox mit der Suche beginnt

    (z.B. könnte Firefox erst 1/2 Sekunde nach Eingabe des letzten Zeichens mit der Suche beginnen) ?


    -Ich habe schon bei addons.mozilla.org mit dem Suchbegriff "Strg-F" und "Ctrl-F" nach Erweiterungen gesucht, jedoch scheint es nichts zu geben.

    Hat geklappt, danke an beide.

    Folgendes habe ich getan, um das Feature "mit Google suchen" zu entfernen:

    Um den Pfad der userChrome.css herauszufinden, muss man folgendes tun:

    in der FireFox-Menuleiste unter...

    "Hilfe"\"Informationen zur Fehlerbehebung"\"Profilordner" den Button "Ordner öffnen" anklicken

    Dann erhält man einen Pfad, der in etwa so aussieht:


    C:\Users\[deinPc_BenutzerName] \AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\8pffwujo.default\


    Dort gibt es in dem Unterordner "chrome"

    die Datei "userChrome.css"

    Wenn die Datei nicht vorhanden ist, musst du sie neu anlegen.

    -Anschließend den Browser neu starten, um den Eintrag in der "userChrome.css" wirksam werden zu lassen.

    -Fertig.

    Hallo,


    wenn man in die Navigationszeile beispielsweise "1234" eintippt, erscheint

    "1234 mit Google" suchen.


    Wie kann man den Vorschlag "Mit Google suchen" entfernen? Ich benötige es

    nämlich nicht, da ich immer die Searchbar für die Suche mit Google benutze.

    Danke aborix. Habe den Artikel gelesen. Darin steht dass die Eigenschaft :visited durch andere Pseudoklassen wie :link, :hover oder :active überschrieben werden kann.

    Eigentlich sollte die "userContent.css" in dem Pfad

    D:\Portableapps\Firefoxportable\Data\profile\chrome\userContent.css

    funktionieren. Der Firefox-Portable Browser zeigt den Pfad

    D:\Portableapps\Firefoxportable\Data\profile

    an, wenn man about:support in die Adressleiste eingibt (siehe Screenshot).

    Ich habe unter D:\Portableapps\Firefoxportable\Data\profile

    einen Unter-Ordner mit dem Namen "chrome" neu angelegt, und die

    "userContent.css" mit dem CSS-Code im chrome Ordner abgespeichert.


    Auch der "about:config" Schalter toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets ist auf true gesetzt.


    -Es funktioniert leider nicht.

    Hallo,

    auf meinem PC mit Windows 10 benutze ich Firefox-Portable 75.0 und möchte

    erreichen, dass alle besuchten Links in Rot angezeigt werden.


    -Das Thema wurde hier schonmal diskutiert:

    Firefox 57 - (besuchte Links in Rot anzeigen)

    Besuchte Links in Rot anzeigen - Firefox 75


    Ich gab in die Adressleiste ein: about:support

    und es wurde als Profilordner der Ordner D:\Portableapps\Firefoxportable\Data\profile

    angezeigt. Dort legte ich nach Anleitung die userContent.css an (Anleitung siehe unten).


    -Jedoch bleiben die besuchten Links nach dem PC Neustart in der von Firefox vorgegebenen Default-Farbe

    "violett", anstatt dass Firefox-Portable sie in rot anzeigt.


    Anmerkung : Ich gab in der Adressleiste about:profiles ein. Dabei wurde ein leeres Profil angezeigt (siehe Foto unten),

    Deswegen musste ich "ersatzweise" die "userContent.css" in dem o.g. Pfad D:\Portableapps\Firefoxportable\Data\profile

    installieren.

    -Woran liegt es, dass die "userContent.css" nicht mit Firefox-Portable 75.0 funktioniert?



    Hier die Anleitung, um alle schonmal in Firefox besuchten Links in Rot anzuzeigen:


    1) in der Firefox Adressleiste eingeben: about:support

    2) nun den Button "Profilordner" drücken, um den Profilordner zu öffnen

    3) du bist nun im Profilordner. Lege dort (falls der Ordner noch nicht existiert) einen Ordner mit dem Namen chrome an

    4) wechsele in den "chrome" Ordner. Lege dort eine Datei an. Dateiname: userContent.css

    5) der Inhalt der "userContent.css" ist:

    a:visited {color:#FF0000 !important;}

    6) starte den PC neu. Nach dem Neustart werden alle in Firefox besuchten Links in Rot angezeigt. Fertig.

    Danke Dharkness,

    nein, den Schalter hatte ich noch nicht auf true umgestellt . Habe das nachgeholt, und jetzt werden alle besuchten

    Links wie beabsichtigt, in Rot angezeigt. :thumbup:


    Ich habe übrigens im selben Firefox 75.0 Browser ein älteres Zweitprofil laufen, in dem der Firefox-Browser die Einstellungen

    der userContent.css erfolgreich umsetzt, und besuchte Links in rot angezeigt werden, während der about:config -Schalter toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf false stand. Deshalb dachte ich erst nicht, dass es an dem

    about:config Schalter liegt. =O

    Hallo,

    ich benutze Firefox 75.0 und möchte erreichen, dass alle besuchten Links in Rot angezeigt werden. Das

    Thema wurde vor 1 Jahr schonmal diskutiert:

    Firefox 57 - (besuchte Links in Rot anzeigen)


    Ich hielt mich an die untenstehende Anleitung (siehe unten). -Jedoch bleiben die besuchten Links

    in der von Firefox vorgegebenen Default-Farbe "violett", anstatt in rot. -Selbst wenn ich den PC neu

    boote. Könnte es mit dem neuen Firefox 75.0 zusammenhängen, dass es nicht funktioniert?


    Hier die Anleitung, um alle schonmal in Firefox besuchten Links in Rot anzuzeigen:


    1) in der Firefox Adressleiste eingeben: about:support

    2) nun den Button "Profilordner" drücken, um den Profilordner zu öffnen

    3) du bist nun im Profilordner. Lege dort (falls der Ordner noch nicht existiert) einen Ordner mit dem Namen chrome an

    4) wechsele in den "chrome" Ordner. Lege dort eine Datei an. Dateiname: userContent.css

    5) der Inhalt der "userContent.css" ist:


    a:visited {color:#FF0000 !important;}
    6) starte den PC neu. Nach dem Neustart werden alle in Firefox besuchten Links in Rot angezeigt. Fertig.

    Anleitung, um alle in Firefox besuchten Links in Rot anzuzeigen (Datum 11.04.2020):


    1) in der Firefox Adressleiste eingeben: about:support

    2) nun den Button "Profilordner" drücken, um den Profilordner zu öffnen

    3) du bist nun im Profilordner. Lege dort (falls der Ordner noch nicht existiert) einen Ordner mit dem Namen chrome an

    4) wechsele in den "chrome" Ordner. Lege dort eine Datei an. Dateiname: userContent.css

    5) der Inhalt der "userContent.css" ist: (die 1 am Zeilenanfang bitte weglassen)

    CSS
    a:visited {color:#FF0000 !important;}

    6) starte den PC neu. Nach dem Neustart werden alle in Firefox besuchten Links in Rot angezeigt. Fertig.