Beiträge von bluex

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Ich habe das Problem auch.


    Code
    dom.disable_window_open_feature.menubar
    dom.disable_window_open_feature.scrollbars
    dom.disable_window_open_feature.toolbar
    dom.disable_window_open_feature.personalbar


    Wird Firefox weiterhin bzw. wenn man die Links anklickt und sich ein neues Fenster öffnet, auch wirklich im privaten Modus gestartet, wenn man die o. g. Änderungen durchführt?

    Hallo,


    als wichtige Neuerung zu Firefox 31 wurde in vielen Artikeln und Berichten ein verbesserter Malware-Schutz genannt.
    Schädlicher Code werde erkannt und geblockt, habe ich mehrmals gelesen. Mir erschließt sich nicht, wo der zusätzliche Malwareschutz sein soll?


    Die Optionen "Webseite blockieren, wenn sie als attackierend gemeldet wurde" und "Webseite blockieren, wenn sie als Betrugsversuch gemeldet wurde" existieren doch schon lange in Firefox.


    Wo verstecken sich die neuen zusätzlichen Schutzfunktionen und wie kann ich diese aktivieren?


    Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise.



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich habe heute den Plugin-Check ausgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, dass zwei nicht bekannte Plugins installiert sind.
    Es handelt sich hierbei um folgende Plugings:


    - 2007 Microsoft Office system (Office Plugin for Netscape Navigator)
    - Microsoft Office Live Plug-in for Firefox (Office Live Update v1.5)


    Beide Plugins werden auf der Website https://www.mozilla.org/de/plugincheck als "Unbekannte Plugins" dargestellt.
    Welchen Nutzen haben die beiden Plugins? Beim ersten Plugin gehe ich zumindest davon aus, dass es benötigt wird, Office-Datei direkt aus dem Browser zu öffnen. Kann mir dies jemand bestätigen? Warum ist das Plugin dann bei Mozilla nicht bekannt, wenn es sich um ein Original Plugin von Microsoft handelt?


    Geht durch die Plugins eine Gefahr aus?



    Besten Dank für eure Tipps, Ratschläge und Ideen.



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich nutze Firefox 6.0.1 auf Windows 7 Home Premium 64-Bit.
    Wie kann man die Softwareinstallation von Add-ons deaktivieren?


    Als ich das erste Mal ein Add-on installierte, sagte mir Firefox sinngemäß "Softwareinstallation ist deaktiviert. Bitte hier klicken zum aktivieren". Dann kam ein weiteres Fenster auf dem ich hingewiesen wurde "Zum Installieren hier klicken".


    Nun wenn ich Add-ons installiere möchte, brauch ich nur noch auf "Zu Firefox hinzufügen" klicken und das Add-on installiert sich.
    Wie kann ich Firefox wieder so einstellen, dass ich einen Hinweis bekomme "Add-on Installation ist deaktiviert"?


    Vielen Dank für eure Tipps, Hinweise und Anregungen.



    Viele Grüße
    bluex

    Zitat von hoschen

    Folgenden Schlüssel anlegen:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter


    Im Firefox die "Absturzmeldungen senden" deaktivieren! Jetzt ist das ein für alle mal ausgeschaltet!


    Nachdem ich den von dir genannten Schlüssel angelegt habe, funktioniert auch die Deaktivierung des Crash Reporters.
    Vielen Dank für den Tipp!

    Halllo,


    der Crashreporter lässt sich einfach nicht deaktivieren.
    Auch in Version 6.0 von Firefox konnte ich dieses Problem nicht lösen.
    Das Häkchen geht einfach nicht raus.


    Ich habe alles mögliche ausprobiert.
    Eine Datei crashreporter.ini unter den Pfad %AppData%\Mozilla\Firefox\Crash Reports\crashreporter.ini habe ich leider nicht auf meinem System. Ich habe sie manuell unter den genannten Pfad erstellt und folgende Werte eingetragen:
    [Crash Reporter]
    EmailMe=0
    IncludeURL=1
    SubmitReport=0


    Leider ohne Erfolg.



    Ich habe sogar den kompletten Profilordner unter Admin/Appdata/Roaming/Mozilla/Firefox gelöscht. Beim nächsten Start von Firefox wird ein komplett neues Profil angelegt. Aber selbst dann lässt sich das Häkchen "Absturzmeldungen senden" nicht herausnehmen.


    Folgende Registryschlüssel habe ich gar nicht in meiner Regsitry stehen.
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter\SubmitCrashReport: DWORD value = 0
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter\SubmitCrashReport


    Die Ordner HKEY_CURRENT_USER\Software\Mozilla\Firefox und HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Mozilla\Firefox habe ich gar nicht auf meinem System.


    Hat jemand noch einen Tipp, Idee, Hinweis oder Ratschlag?
    Ich bin für alles dankbar!



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich habe festgestellt, dass sich die Ansichtseinstellungen des Adobe Readers 10 beim Öffnen einer PDF-Datei im Browser nicht verändern lässt. System: Windows XP Prof. Service Pack 3


    Mit verändern meine ich, bestimmte Symbole in die Bearbeitungsleiste oben aus- oder einblenden. Beim nächsten Start des Adobe Readers sind diese Symbole in der Webansicht wieder auf den Standarteinstellungen zurückgesetzt.


    Das Problem tritt nur dann auf, wenn Adobe Reader 10 nach Firefox 4 installiert wird und nur bei der Webansicht (also beim öffnen von PDF-Dateien im Browser).


    Wenn ich Firefox 4 dagegen deinstalliere, kann ich die Symbole beliebig ein- oder ausblenden und die Ansichtseinstellungen bleiben auch dauerhaft gespeichert.


    Kann dies jemand bestätigen?



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich konnte leider das Problem immernoch nicht lösen.


    Auch auf meinem nagelneuen Laptop mit Windows 7 tritt dieses Problem auf. Das System ist hier total frisch. Auch hier geht das Häkchen nicht raus. Auch mit den bereits genannten Tipps komme ich nicht weiter.


    Hat jemand Ideen, Vorschläge oder Anregungen?



    Viele Grüße
    bluex

    Vielen Dank für eure Tipps.


    Habe die Datei namens "localstore.rdf" gelöscht. Beim nächsten Start von Firefox hat sie sich wieder selbst angelegt.
    Leider ohne Erfolg.


    %AppData%\Mozilla\Firefox\Crash Reports\crashreporter.ini habe ich leider auch nicht auf meinem System.
    Habe die Datei dann im entsprechenden Pfad mit folgenden Wert angelegt:


    [Crash Reporter]
    EmailMe=0
    IncludeURL=1
    SubmitReport=0



    Leider lässt sich immernoch die Option "Absturzmeldungen senden" nicht deaktivieren.
    Was kann man machen?
    Bin für alle Tipps und Hinweise dankdbar!



    Viele Grüße
    bluex

    Zitat von MaximaleEleganz


    So, bin so wie im Link beschrieben, vorgegangen.
    Eine Datei namens user.js habe ich nicht.
    Ich habe sogar eine neue prefs.js erstellt - allerdings ist das Häckchen beim nächsten Aufruf der Einstellungen wieder drin. Das ist wie verhext.


    Habe das Problem auf mehreren Rechnern, die nahezu identisch konfiguiert sind.
    Das Problem besteht scheinbar bei mehreren Usern, die auch keine Lösung gefunden haben:


    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=801105
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=791441
    http://www.pc-forum.de/wie-kan…ft-abschalten-t24116.html
    http://www.gamestar.de/communi…showthread.php?p=12533847


    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank für die Informationen und sorry für die späte Antwort - ich kam früher einfach nicht dazu.


    Der Inhalt der Datei "crashreporter.ini" ist wie folgt:



    Den anderen Link werde ich mir auch noch heute oder morgen ansehen.

    Hallo,


    ich nutze Firefox 3.6.11 auf Windows XP Professional Service Pack 3.
    Ich habe bemerkt, dass bei Firefox das Häkchen "Absturzmeldungen senden" nicht entfernt werden kann.


    Wenn ich unter Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein das Häkchen herausnehme, ist es bei nächste mal wieder drin.
    Ich habe dies jetzt schon mehrmals entfernt, aber jedesmal, wenn ich nachgucke, ist es wieder drin.


    Wie lässt sich das Häkchen dauerhaft entfernen?



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich habe bemerkt, dass Firefox 3.6 bei aktivierter Benutzerkontensteuerung unter Windows Vista sich nicht automatisch installiert.


    Zwar wird eine neue Version gesucht und auch heruntergeladen. Allerdings erfolgt die Installation nicht, obwohl in den Optionen "Automatisch herunterladen und installieren" aktiviert ist.


    Wenn ich über dem Menü "Hilfe" und anschließend "Firefox 3.6.x installieren" anklicke funktioniert die Installation problemlos.


    Ist es erforderlich, dass man irgendeine Option setzen muss oder funktioniert die automatische Installation mit der Benutzerkontensteuerung tatsächlich nicht? Ich habe diesbezüglich im Forum keine Lösungspunkte gefunden.


    Vielen Dank für Tipps, Hinweise und Anregungen!



    Viele Grüße
    bluex

    Hallo,


    ich hatte gehofft, dass diese Unschönheit mit der Version 3.6.4 gefixt ist.
    Leider ist dem nicht so.


    Gibt es denn eine andere Möglichkeit Firefox so einzustellen, dass dieser Ordner nicht mehr gesetzt wird?



    Viele Grüße & herzlichen Dank für Tipps und Hilfe!
    bluex