Beiträge von Foxhunter

    @all: Dieser Thread ist ja schon ein bischen her.


    Ich habe herausgefunden, das dieses Problem von der Bookmark Linkchecker Extension verursacht wird, vll. Hilft's ja anderen die noch auf dieses Problem stoßen.

    Zitat von chicha

    Irgendwie hab ich's geschafft - wie auch immer.



    Hi Ich hab das selbe Problem, WIE HAST DU DAS GESCHAFFT ???


    :?::?:



    Edit: HiHi hat sich grad erledigt, wenn man das ext. cute-menüs installiert hat, kanns net gehen.

    Hab langsam die faxen dicke, funktioniert denn im ff überhaupt etwas auf anhieb ? erst das update der TBE, was mir den ff zerschossen hat, und nun geht das 1.0.1 Update auch nicht. Bin gespannt, was nach dem updaten alles wieder nicht geht.


    Wenn das noch son bischen weitergeht, steig ich wieder zum IE um und warte auf die 7ner Version.

    niemand von euch braucht mich aufzuklären was adware, cookies oder schädliche software ist, auch braucht mir niemand browser zu empfehlen oder mir zu sagen wo das Maxthon Forum ist.


    Die glorreiche Idee mit Ad-Aware zu scannen kam ja von Xeen und nicht von mir. Ich wollte nur verdeutlichen, das Ad-Aware auch sachen findet die der Fx ins system gelassen hat und sonst gar nix. wenn ihr jetzt einen Browserkrieg daraus machen wollt, dann ohne mich.
    Ich möchte mich gerne mit Fx beschäftigen und ihn in der bedienung meinen Bedürfnissen anpassen und sonst nix. Und wenn niemand was zu meinen Fx Fragen zu sagen hat, sollte er besser nix sagen. (Gut Ich hab euch mit meinem 2-ten Post animiert was zu sagen, und bereue es mitlerweile.)


    Ich hoffe das diese sinnlose Diskusion (die ich nicht das erste mal so erlebe) nun ein Ende hat.


    Gruß Andi

    Zitat von xeen

    Lass mal adaware drüber laufen, ich wette, dass das auf jeden Fall was findet weil mit IE kann man garnicht verhindern dass man sich was einfängt.


    würde jetzt gerne mal nen screenshot posten was für adaware und cookies spybot unter Firefox (default) gefunden hat.


    ansonsten sag ich jetzt zu diesem thema nix mehr.

    wir reden total am thema vorbei, ich habe keine lust zu diskutieren ob der IE nun sicherer einzustellen ist oder nicht, bei mir kommen jedenfalls keine hinweise das seiten nicht richtig dargestellt werden können und adaware findet außer 2 cookies auch nix. Liegt vielleicht auch an Maxthon, da kann man nämlich noch ein paar sachen mehr einstellen als im IE selbst.


    ich werde beide browser paralell benutzen, und immer mal nachschauen ob sich bei Fx was getan hat.


    bugcatcher: ich würde mir den Fx auch nicht aufdrängeln lassen, sont wär ich bestimmt nicht hier.

    Zitat von xeen

    Wenn man es über die leichte Schulter nimmt "aja ist ja nur der Sicherheitsaspekt" sollte man vor keinen PC gesetzt werden. Das ist ein Sicherheitsrisiko.


    xeen, der immer noch für einen "PC-Führerschein" ist.


    Man kann ja noch diverse andere Sicherheitsvorkehrungen treffen auf die ich aber hier nicht nicht eingehen wollte, das ist ein anderes Thema.


    Brain 1.0 spielt auch eine wichtige rolle.
    Und solange ich mich mit Fx oder Opera (noch) nicht wohlfühle, werde ich wohl wie die Mehrheit der "Führerscheinlosen PC-User" den IE mit einem Funktionierendem Aufsatz benutzen und meine Sicherheit anders gewährleisten. Ich bin bis jetzt damit ganz gut gefahren, und hatte auch noch nie Probleme Verursacht durch den IE.


    Ich bin in meinem Bekanntenkreis übrigens der Fahrlehrer, und empfehle auch gerne mal den Fx weiter, denn was mich stört muss andere ja noch lange nicht stören.

    Zitat von rabenvogel

    Mit TBE läßt sich das Tabsmenü um diese Funktionseinträge erweitern.


    Gruß
    rabenvogel


    Außer dem schließen Button, der ist immer da wo die Tableiste auch ist.

    das ist gewohnheit, in jeder anwendung ist nun mal der schließen button oben rechts. und bei excel z.B. sind die tabs unten. bei meinem jetzigem browser (Maxthon) sind oben rechts mehrere buttons , einen tab schließen, alle tabs schließen, alle bis auf diesen schließen, nächster tab, vorheriger tab , und minimieren. damit lässt's sich prima surfen, und man hat sich dran gewöhnt.

    Danke für die Antworten, jetzt weis Ich wenigstens, das man den FF nicht so hinkriegt wie einen der vielen IE Aufsätze. Ich habe Windows, und da gehören Taskleiste und Tabs nun mal nach unten wie Ich finde. Auch wenn auf jedem Tab ein x ist oder man ihn einfach per doppelklick schließen kann, ist das für mich unübersichtlich. bei vielen geöffnetten Tabs sieht man nicht auf anhieb welcher gerade den Fokus hat.


    Ich wollte auch niemanden nötigen mir eine Antwort zu geben, wenn das so rüber gekommen ist sorry. Ich habe lediglich ein feedback erwartet.


    Ich bin jedenfalls zu dem fazit gekommen, das der ff nix für mich ist. Ich sehe keinerlei vorteile außer dem sicherheitsaspekt vielleicht. tabbed-browsing funktioniert in jedem anderem browser(aufsatz) genau so wie ich es mir vorstelle, einen externer Downloadmanager benutze ich sowieso,und schneller ist der fux bei mir auch nicht, er baut die seiten sowieso so seltsam auf. beim IE ist die Seite nach kurzer ladezeit komplett da und der fux baut einen rahmen nach dem anderem auf, sortiert dann alles und zeigt platzhalter für bilder an, die dann ersetzt werden.


    thanx foxhunter

    Ich bin FF Neuling, und habe mit dem anpassen des Browsers nun schon ein paar Tage verbracht.


    Ein paar Dinge stören mich aber immer noch.


    1.Ich habe mit TBE die Tableiste nach unten gesetzt, weil Tabs nun mal dahin gehören. Der Tab schließen Button sollte aber oben rechts bleiben, oder auf einer Toolleiste sitzen. Ich möchte nicht auf einem oder allen Tabs schließen Buttons, nur einfach einen oben. Wie ?????


    2.Lesezeichen-Ordner als Gruppen öffnen.
    schön und gut aber ich möchte auch die Tab-Titel ändern (geht mit TBE) und wenn ich dann die Tabs als Gruppe speicher sollen die Titel übernommen werden.


    3.In der Sidebar werden ja die Lesezeichen, Verlauf, und Downloads angezeigt.
    In der Sidebar selbst gibt es aber keine Möglichkeit zwischen den Ansichten hin und herzuschalten.


    Das ist erst mal das wichtigste, ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Iss mir klar, das das alles nur IE ist, find ich aber bis jetzt besser als FF.


    Die Lösung im FF mit den Lesezeichen als Gruppen gefällt mir gar nicht.


    Gibt es da nicht eine erweiterung, das die Gruppen und die Favoriten getrennt sind ?


    Eine eigene Gruppenverwaltung wäre auch nicht schlecht.
    Bei Maxthon und Netcaptor kann man den Tabs in den Gruppen auch eigene Titel geben, und das vermiss ich am meisten, weil ich einige Titel dauernd ändern muss und das mach ich dann in der Gruppenverwaltung.


    werd also erst mal weiter maxthon benutzen, bis ich eine lösung finde.

    Hi !
    Ich habe eine Frage, ist es möglich aus Maxthon oder Netcaptor die Gruppen in FF zu importieren ?

    Die Gruppen sind als .cgp Dateien gespeichert, man kann sie aber mit einem Texteditor öffnen, und sieht alle Links als Text.


    Danke schon mal im vorraus


    MfG Foxhunter