Firefox Nightly: Unterstützung für TLS 1.0 und 1.1 deaktiviert

Mozilla hat in der Nightly-Version von Firefox die Unterstützung für die veralteten Verschlüsselungs-Protokolle TLS 1.0 und TLS 1.1 abgeschaltet.

Alle großen Browserhersteller werden die Unterstützung für das Transport Layer Security-Protokoll (TLS), häufig umgangssprachlich auch wie das Vorgänger-Protokoll Secure Sockets Layer als SSL bezeichnet, in den Versionen 1.0 und 1.1 Anfang 2020 einstellen. Dies gaben Mozilla, Microsoft, Apple und Google bereits vor einem Jahr bekannt.

Bis dahin wird TLS 1.0 bereits über 21 Jahre alt sein. TLS 1.1 bot nur geringfügige Verbesserungen gegenüber TLS 1.0 und wird zeitgleich nicht mehr unterstützt werden. Aus Sicherheitsgründen sollte das 2008 finalisierte TLS 1.2 oder das 2018 finalisierte TLS 1.3 genutzt werden.

In Vorbereitung auf die endgültige Abschaltung von TLS 1.0 und TLS 1.1 werden diese beiden veralteten Verschlüsselungs-Protokolle bereits ab jetzt in der Nightly-Version von Firefox nicht länger unterstützt.

Der Beitrag Firefox Nightly: Unterstützung für TLS 1.0 und 1.1 deaktiviert erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.