Mozilla veröffentlicht Firefox 18 für Apple iOS

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Mozilla hat Firefox 18 für Apple iOS veröffentlicht. Der Browser für das iPhone, iPad und iPod touch erhält mehrere Verbesserungen, welche von den Nutzern gewünscht worden sind.

Mozilla hat eine neue Version seines Browsers für das iPhone, iPad sowie iPod touch veröffentlicht. Die neue Version steht im Apple App Store zum Download bereit.

Bessere Lesezeichen-Verwaltung

Ab sofort ist es möglich, Lesezeichen zu bearbeiten. Dies schließt nicht nur das Umbenennen sowie Ändern URL mit ein, auch die Reihenfolge der Lesezeichen lässt sich jetzt ändern.

Außerdem hat Mozilla einen Bereich für kürzlich als Lesezeichen hinzugefügte Webseiten zu Firefox hinzugefügt.

Bestimmte Seiten immer als Desktop-Version anzeigen

Es gibt Webseiten, welche nicht oder nicht gut für mobile Geräte optimiert sind. Ab sofort können Nutzer festlegen, dass Firefox bei bestimmten Seiten immer die Desktop-Version laden soll.

Ein visueller Indikator zeigt dem Nutzer außerdem jetzt an, dass eine Website im Desktop-Modus betrachtet wird.

… und noch mehr

Dazu kommen noch zahlreiche weitere Bugfixes und kleinere Verbesserungen, welche dem Apple Store (engl.) entnommen werden können.

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Firefox 18 für Apple iOS erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.