Mozilla veröffentlicht Firefox 32.1 für Apple iOS

Mozilla hat Firefox 32.1 für Apple iOS veröffentlicht. Es handelt sich um ein Bugfix-Release des Browsers für das iPhone, iPad und iPod.

Mozilla hat mit Firefox 32.1 für das iPhone, iPad sowie iPod touch ein Bugfix-Update veröffentlicht. Die neue Version steht im Apple App Store zum Download bereit.

Mit dem Update auf Firefox 32.1 behebt Mozilla den Fehler, dass die Karte auf dem Startbildschirm, welche dem Nutzer vorschlägt, Firefox zum Standard-Browser zu machen, auch für Nutzer angezeigt worden ist, die gar nicht iOS 14 nutzen. Dabei ist die Verwendung von iOS 14 Voraussetzung dafür, einen anderen Browser als Safari als Standard-Browser verwenden zu können. Außerdem wird diese Karte nur noch für Neuinstallationen angezeigt.

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Firefox 32.1 für Apple iOS erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.