Mozilla veröffentlicht Update für Firefox Klar mit Gecko 68 und Android Q-Kompatibilität

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Firefox Klar ist ein spezialisierter Privatsphäre-Browser von Mozilla, der sowohl für Android als auch für iOS neben dem regulären Firefox existiert. Mozilla hat nun ein Update für die Android-Version von Firefox Klar veröffentlicht, welches unter anderem die verwendete Rendering Engine von Gecko 64 auf Gecko 68 bringt und die Kompatibilität mit Android Q verbessert.

Download Mozilla Firefox Klar für Google Android

Für seinen Privatsphäre-Browser Firefox Klar (internationaler Name: Firefox Focus) hat Mozilla ein Update auf Version 8.0.15 veröffentlicht.

Die neue Version nutzt Gecko 68 als Rendering-Engine zur Darstellung von Webseiten, also die gleiche Engine, welche in wenigen Wochen in Firefox 68 sowie Mozillas neuem Android-Browser Fenix zum Einsatz kommen wird. Bislang wurde noch Gecko 64 eingesetzt.

Außerdem wurden potentielle Absturzursachen mit Googles neuem Betriebssystem Android Q behoben, welches derzeit als Betaversion erhältlich ist.

Dazu kommen Updates der eingesetzten Mozilla Android Components sowie diverse Bugfixes.

Firefox Klar wird jetzt auch als 64-Bit-Version für ARM-Geräte ausgeliefert.

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Update für Firefox Klar mit Gecko 68 und Android Q-Kompatibilität erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.