Mozilla veröffentlicht Firefox 28 für Apple iOS

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Mozilla hat Firefox 28 für Apple iOS veröffentlicht. Die neue Version des Browsers für das iPhone, iPad und iPod touch bringt mehrere Verbesserungen.

Mozilla hat Firefox 28 für das iPhone, iPad sowie iPod touch veröffentlicht. Die neue Version steht im Apple App Store zum Download bereit.

Die Neuerungen von Firefox 28 für Apple iOS

Mit Firefox 28 für Apple iOS hat Mozilla einen Suchen-Button in die untere Leiste des Startbildschirms integiert, um darüber bequem mit einer Hand die Adressleiste aktivieren zu können, welche sich oben befindet.

Im Querformat erlaubt ein Klick auf eine neue Plus-Schaltfläche neben der Adressleiste die Suche in einem neuen Tab.

Beim Öffnen eines neuen Tabs öffnet sich die Tastatur jetzt automatisch.

Dazu kommen wie immer weitere kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Auch ein paar Sicherheitslücken wurden in Firefox 28 geschlossen. Eine vollständige Übersicht aller Änderungen gibt es wie immer auf GitHub.

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Firefox 28 für Apple iOS erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.