Programmordner und Profilordner - der Aufbau des Firefox

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26161
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Programmordner und Profilordner - der Aufbau des Firefox

#1

Beitrag von Road-Runner Themen-Starter » Di, 03. Okt 2006 11:22

Da ich Probleme hatte, habe ich Firefox neuinstalliert. Alle meine Einstellungen und Erweiterungen waren nach der Neuinstallation noch vorhanden und das Problem besteht weiterhin.
Solche oder ähnliche Postings tauchen immer wieder auf. Deswegen möchte ich hier einige allgemeine Erklärungen zu Firefox geben.


Wichtig: bei deiner Deinstallation oder einem Update des Firefox wird der Profilordner nicht angetastet. Wenn Du den Firefox neu installieren willst, weil Probleme aufgetreten sind, muss der Profilordner ebenfalls gelöscht oder (besser) umbenannt werden, da der Fuchs sonst nach der Neuinstallation wieder auf den alten Profilordner zugreift.

Eine ausführliche Anleitung zu einer sauberen Neuinstallation unter Windows findest Du in der Firefox-Hilfe.

Allerdings genügt es in den meisten Fällen, ein neues Profil zu erstellen und verschiedene Daten in das neue Profil zu kopieren. Eine Neuinstallation ist nur in den seltensten Fällen nötig.

Allgemeine Informationen:

Bei der Installation erstellt Firefox 2 Ordner, und zwar den Programmordner und den Profilordner.

Im Programmordner vom Firefox befinden sich alle Dateien die zur Ausführung des Firefox nötig sind.

Unter Windows befindet der Programmordner sich in der Regel unter C:\Programme\Mozilla Firefox, ausser Du hast die benutzerdefinierte Installation gewählt und einen anderen Ordner angegeben.

Unter Linux ist die Firefox-Installation häufig über verschiedene Ordner verteilt, sodass man keinen Programmordner festlegen kann. Außerdem lässt sich häufig der Installationsordner frei wählen.

Bei Ubuntu lautet das Verzeichnis /usr/share/firefox.

Zusätzlich wird beim ersten Start des Browsers ein Profilordner in einem anderen Verzeichnis erstellt.

Der Speicherort dieses Profilordners hängt vom verwendeten Betriebssystem ab.

In diesem Profilordner werden alle Einstellungen, Lesezeichen, Erweiterungen und Themes gespeichert. Es ist möglich, für eine Firefox-Installation mit dem Profilmanager mehrere Profile zu erstellen.

Dadurch kann man, falls der Rechner von mehreren Personen benutzt wird, jedem Benutzer ein eigenes Profil erstellen. Somit kann jeder Benutzer seinen Fuchs so konfigurieren, wie er mag.

Tipp: Erstelle Dir auf jeden Fall ein zusätzliches Testprofil. In diesem Testprofil kannst Du Erweiterungen und Themes testen, bevor sie bei Gefallen im Arbeitsprofil installiert werden.
Dieses Vorgehen empfiehlt sich besonders, wenn Du inkompatible Erweiterungen mit Hilfe der Erweiterungen Nightly Tester Tools oder Local Install installieren willst. Da diese Erweiterungen nur die Kompatibilitätsprüfung umgehen, kann es sein, dass auf diese Weise installierte Erweiterungen nicht korrekt funktionieren. Eine Installation im Testprofil gibt Aufschluss daüber, ob die betreffende Erweiterung korrekt arbeitet oder nicht.
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
camel-joe
Senior-Mitglied
Beiträge: 3234
Registriert: Mi, 23. Mär 2005 11:34

Re: Programmordner und Profilordner - der Aufbau des Firefox

#2

Beitrag von camel-joe » Fr, 06. Okt 2006 18:06

Road-Runner hat geschrieben:In diesem Profilordner werden alle Einstellungen, Lesezeichen, Erweiterungen und Themes gespeichert.
Hallo Road-Runner,

ich war immer der Meinung, man sollte/müßte die Erweiterungen neu installieren.
8) Gruß camel-joe

Festes Profil: ESR 52.5.2
Portable: ESR 52.5.2 / Nightly 59.0a1

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26161
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Programmordner und Profilordner - der Aufbau des Firefox

#3

Beitrag von Road-Runner Themen-Starter » Do, 12. Okt 2006 17:10

camel-joe hat geschrieben:
Road-Runner hat geschrieben:In diesem Profilordner werden alle Einstellungen, Lesezeichen, Erweiterungen und Themes gespeichert.
Hallo Road-Runner,

ich war immer der Meinung, man sollte/müßte die Erweiterungen neu installieren.
Wenn Du Firefox installierst, wird ein default-Profil erstellt. In diesem default-Profil werden die Erweiterungen nach der Installation gespeichert (im Unterordner extensions).

Wenn Du ein neues, zusätzliches Profil erstellst, kannst Du (seit Fuchs 1.5) den Unterordner extensions in das neue Profil kopieren. Dann werden alle Erweiterungen auch im neuen Profil vorhanden sein. Nur: wenn Du ein neues Profil erstellst, so tust Du das in der Regel weil es mit dem alten Profil Probleme gab (die eventuell von Erweiterungen herrühren können). Deswegen ist es besser, in einem neuen Profil die Erweiterungen neu zu installieren (die dann im neuen Profil wiederum im Unterordner extensions abgespeichert werden).
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
camel-joe
Senior-Mitglied
Beiträge: 3234
Registriert: Mi, 23. Mär 2005 11:34

#4

Beitrag von camel-joe » Fr, 13. Okt 2006 8:09

Hallo Road-Runner,

ich danke Dir. Hier haben wir ja die Lösung. Seit Fuchs 1.5 geht das erst. Ich lebe (noch) mit dem 1.08 FF. :D
8) Gruß camel-joe

Festes Profil: ESR 52.5.2
Portable: ESR 52.5.2 / Nightly 59.0a1

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste