Firefox unter Mac wird langsamer

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,


    zwei Probleme beim FF unter Mac OC 10.5, Rechner hat 6 GB Hauptspeicher.


    1.) Firefox - deutsch, Version 3.6.12 -wird im online-Betrieb immer langsamer, Seiten bauen sich langsam auf oder srollen mit Verzögerung - fühle mich wie in Zeiten von Analogmodems mit 9600 Baud. Ersz wenn ich FF neu starte, sind die Funktionen in Ordnung.


    2.) Beim Herunterfahren hängt sich FF auf, Hinweis "Programm reagiert nicht" - und das seit einigen Wochen.


    Hat jemand einen Tipp? Dafür schon mal vielen Dank im Voraus.


    raihe

    Einmal editiert, zuletzt von raihe ()

  • Willkommen im Forum!
    Bitte klicke in meiner Signatur auf Anleitung für Fragen im Forum! Wir benötigen zur zielgerichteten Hilfe einige Informationen!
    Teste zunächst im Abgesicherten Modus. Sollte dies nicht helfen, teste ein Neues Profil.

  • Zitat von Boersenfeger

    Willkommen im Forum!
    Bitte klicke in meiner Signatur auf Anleitung für Fragen im Forum! Wir benötigen zur zielgerichteten Hilfe einige Informationen!
    Teste zunächst im Abgesicherten Modus. Sollte dies nicht helfen, teste ein Neues Profil.


    Es handelt sich um die Version 3.6.12, deutsch


    Gruß


    raihe

  • Leider habe ich das gleiche Problem wie raihe,wenn auch mit Firefox/3.6.13.


    Wie es scheint gibt es seit dem letzten Update keine Verbesserung für dieses,sehr,sehr nervige Problem.
    Denn Browser immer wieder hoch und runter zu fahren ist ja auf Dauer auch keine Lösung.


    Allerdings meine ich mich zu erinnern,dass Netscape 9 am Anfang das selbe Problem hatte.


    J.

  • Dein Problem hat weder etwas mit FX direkt noch mit dem Update noch mit Deinem OS etwas zu tun, sondern mit Deiner Konfiguration des FX. Folge zunächst einmal den Empfehlungen aus Post 2.

    FX 3.6.28/Mac OS X (10.4.11)
    FX 24.0/Mac OS X (10.6.8 )
    FX 24.0/Mac OS X (10.8.3)