Ständiger Absturz von Firefox 3.0.10 bzw. 3.0.11

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich benutze seit Jahren den Firefox als Browser und bisher lief alles absolut problemlos. Nach dem Update auf Version 3.0.10 konnte ich Firefox allerdings nicht mehr starten. Ich habe dann mehrere Tipps befolgt und den Browser nach einer kompletten Neuinstallation irgendwie wieder zum Laufen gebracht. Jetzt, nach dem Update auf Version 3.0.11 besteht das Problem schon wieder. Allerdings komme ich diesmal nicht mehr weiter. Sämtliche Versuche einer Neuinstallation scheiterten, obwohl ich all diese Tipps befolgt habe:
    1. http://www.firefox-browser.de/…nstallation_unter_Windows
    2. http://support.mozilla.com/de/…e#Saubere_Neuinstallation
    3. http://support.mozilla.com/de/…ng_user_data_and_settings
    Anschließend habe ich (nach einem Neustart) Firefox 3.0.11 neu installiert.
    Aber beim Start meldet sich sofort der Mozilla Absturz-Melder und ich kann Firefox nicht neu starten, sondern nur beenden.
    Beim Start im abgesicherten Modus passiert das Gleiche.
    Ich weiche zwischenzeitlich zwar auf den IE oder Chrome aus, aber diese beiden Browser sagen mir nicht wirklich zu.
    Also was kann ich noch tun?
    Wäre für hilfreiche Tipps sehr dankbar! :klasse:


    Nachtrag:
    Momentan sind 3 Absturzmeldungen gespeichert:
    Absturz-ID: bp-41a221db-9e4f-439c-91b9-60e362090614
    Absturz-ID: bp-f942aba6-df96-4022-9bf1-d1b802090613
    Absturz-ID: bp-cc59db0e-338e-4aef-ab5f-90f892090613

  • [1] Habe ich durchgearbeitet; half leider alles nichts.


    [2] Check ich nicht. Wie erstellt man denn so eine Crash-Statistik? Gibt es dazu eine deutsche Anleitung?

  • [2] Ist eine Anleitung, wie man MIT Firefox die Crash-Reports auslesen kann. Nachdem ich Firefox aber ja nicht starten kann, hilft mir das leider nicht weiter.


    [1] Check ich nicht ganz, da mein Englisch nicht besonders gut ist, aber so weit ich klarkomme, empfehlen die dort auch zum Auslesen der Crash-Reports Firefox. Nur der startet ja nicht!!! Was also tun?


    Kann mir jemand AUF DEUTSCH erklären, wie ich den Crash-Report auch OHNE Firefox erstellen kann?

  • Boah! :oops: Siehst du meine roten Ohren?
    Entschuldige. Du hast Recht - geht ja nicht, wenn der Browser schon beim Start crashed :cry: .


    Gut. Mit einem neuen Profil hattest du noch nicht den Versuch unternommen, den Browser am Leben zu erhalten? Oder?
    Falls nein, lege dir mal ganz schnell ein neues Profil an. Teste den problemfreien Start des Browsers!

  • Nachdenken! :)
    Die Ursache muss also ggf. im Zusammenspiel der Browser-Programmphase mit dem OS stecken! Plug-In sind auch noch nicht komplett außen vor.


    PS: Firefox 3.0.9 würde also ohne Crash starten? Richtig?

  • Ich weiß leider nicht was das bedeuten soll:
    "im Zusammenspiel der Browser-Programmphase mit dem OS stecken"


    1. Was ist eine Browser-Programmphase?


    2. Was ist OS?


    Das versteh ich leider auch nicht:
    "Plug-In sind auch noch nicht komplett außen vor"


    => Leider weiß ich nicht mal, ob ich Plug-Ins installiert hab ...


    Und auf die Frage hab ich leider auch keine Antwort:
    "PS: Firefox 3.0.9 würde also ohne Crash starten? Richtig?"


    => Habe leider Firefox 3.0.9 nicht mehr ...


    WAS SOLL bzw. KANN ICH NOCH TUN???????

  • Habe Version 3.0.11 sauber deinstalliert.
    Neustart.
    Version 3.09 installiert.
    Wieder Absturz beim Start!
    Ich werde noch waaahnsinnig!!!
    Früher lief 3.0.9 noch einwandfrei.
    An was kann das liegen?
    Wer kann weiterhelfen???

  • Vielen Dank für eure Arbeit, aber ich versteh leider nur Bahnhof.
    Sind das meine Crash-Statistiken da oben???
    Und was soll der letzte Link?
    Was soll ich denn jetzt tun?
    :-???
    Bitte deutscht mir das doch mal ein ... :oops:

  • Vor allem durch die Fleißarbeit von phil0sofa :wink: (Suche deiner Crash- Reports) möglich und kurz mit meinen Worten zum (entsprechenden) Bug:


    Dein Browsersystem hat mit einem in Bugzilla bekannten Top- Crasher zu tun. Über mögliche Ursachen (Programmbibliotheken des Systems und deren Umbenennung als Abhilfe) wurde ursächlich diskutiert. Bis man scheinbar die Veränderung dieser Bibliotheken an der Einwirkung von Malware ("Backdoor.Ulrbot.C") festmachen konnte. Vllt. mal ab comment 82 [1] auch bezüglich der Vorgehensweise (Scannen zu Nachweis) [2] lesen und ggf. für das eigene System eine Entscheidung fällen.


    [1] https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=434403#c82
    [2] http://www.antispyware.com/glossary_details.php?ID=134219

  • @ pcinfarkt:
    Die Anty-Spyware fand zwar einiges, hat aber nichts gefolfen.
    Habe danach wieder Firefox sauber deinstalliert und neu installiert.
    Stürzt leider schon wieder beim Start ab!


    @ phil0sofa:
    Die Datei imenuad.dll hab ich hochgeladen und checken lassen.
    Sie lag unter C:\WINDOWS\system32
    Sowohl Jotti's Viren Scanner, als auch VirusTotal behaupten die Datei sei leer, habe also 0 (null) Bytes.
    Mein System sagt aber die Datei habe 808 KB.
    Komisch, oder?
    Kann das die Ursache sein?
    Und wie kommst du auf diese Datei?
    Google bringt dazu null Treffer ...
    Was soll ich jetzt tun?

  • Zitat

    Google bringt dazu null Treffer ...


    Und ist das nicht das größte Indiz für Malware? :wink:
    Auch wenn ich dir jetzt das Löschen dieser Datei vorschlug, dann wäre es immer noch Augenwischerei. Denn du weißt nie was Malware auf deinem Computer anstellt, und somit auch keine 100% Sicherheit bei einer (vermeindlichen) Genesung. Somit solltest langsam aber sicher über eine Sicherung deiner persönlichen Daten und mit einer Neuinstallation deines Betriebsystems liebäugeln, auch wenn es so hart für dich ist.

    Kaum hat der Esel ein paar Streifen, schon nennt er sich Zebra.
    Versionsinfo ¡plıq ʇɥɔıu ɥɔop uıq ɥɔı

  • Wie kamst du denn überhaupt auf diese Datei?
    Und was steckt dahinter?
    Was kann ich noch versuchen bevor ich neu installiere?

  • Zitat von hiasi

    Wie kamst du denn überhaupt auf diese Datei?


    http://crash-stats.mozilla.com…96-4022-9bf1-d1b802090613 modules der zweite Eintrag von oben→google

    Zitat

    Die Anty-Spyware fand zwar einiges,


    Wenn dem so ist, dann bleibt dir nichts übrig, was dir keine 100% bzw. 99% Sicherheit, ein gewisses Grad an Risiko ist ja immer vorhanden, bringt außer halt eine Neuinstallation.

    Kaum hat der Esel ein paar Streifen, schon nennt er sich Zebra.
    Versionsinfo ¡plıq ʇɥɔıu ɥɔop uıq ɥɔı

    Einmal editiert, zuletzt von phil0sofa ()