[erledigt]CPU-Cooler zickt rum

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Honigbärchen, genau so sehe ich das auch!
    Freut mich, dass es dich nicht stört.
    Aber einige wollen das nicht so gerne und manchmal kann ich das auch verstehen, schließlich wollen die ihr Problem behandelt wissen.


    Bist du denn bezüglich deines Coolers schon weiter gekommen?

  • Nein, ich warte immer noch. Ich soll aber heute oder morgen eine Antwort von meinem Bekannten bekommen, der gerade im Umzugsstreß steckt. Ich hoffe, daß er mir weiterhelfen kann.

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0

  • Antwort ist da: Ich sollte mich besser nicht in den CPU-Lüfter "verbeissen" - kann genausogut der Gehäuselüfter sein. Jedenfalls soll ich (!) mal weiterführende Tests machen. Was genau, hat er mir auch beschrieben. Ich schwitze jetzt schon :? , aber prinzipiell nehme ich ja (fast) jede Herausforderung an *lach*.


    Lm-sensors bzw. sensors-applet läuft bei mir jetzt auch, allerdings ohne die Umdrehungen anzuzeigen. Fehlt dazu noch irgendwas?

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0

  • wtf wie "verbeissen"? Sieht man doch, welcher Lüfter sich nicht dreht :roll:

  • Dazu sollte ich vielleicht mal den Rechner beim Start aufgeschraubt haben :roll: , was ich aber aus Sicherheitsgründen ungerne tun würde. Bisher habe ich mich nur auf mein Gehör verlassen :oops:. Und außerdem war ich mir gar nicht dessen bewußt, daß es auch noch andere Lüfter in einem Rechner gibt. Muß ich mich jetzt dafür schämen? Mit Software kenne ich mich jedenfalls weitaus besser aus als mit Hardware. Vielleicht ist es aber auch gar nicht mehr nötig, den Rechner aufzuschrauben: Die Drehzahl, die angegeben wird (und die ich mittlerweile auch anzeigen lasse - Lesen bildet manchmal enorm weiter *mich selber auf die Schippe nehm*), steht relativ konstant auf 2083 RPM und betrifft doch den CPU-Lüfter, oder? Als gerade mal das Geräusch, das mir sonst schon mal beim Starten fehlt, mehrere Sekunden lang auf veränderte Drehzahlen schließen ließ, blieb die Anzeige trotz Aktualisierungsintervall von 2 Sekunden unverändert. Simple Schlußfolgerung eines Laien: Mein Problem betrifft dann wohl doch eher den Gehäuselüfter oder den Netzteillüfter. Zieht jemand eine andere Schlußfolgerung? Ich möchte dieses vermaledeite Problem wirklich gerne in den Griff bekommen.

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0

  • Einfache Daumenpeilung:
    a.) Die Regelung des Lüfters im Netzteils ist träger als die des Lüfters der CPU.
    b.) Der Lüfter im Netzteil wird beim Booten die Drehzahl nicht ändern.


    Ob der Sensor überhaupt was sinnvolles anzeigt, kann z.B. bei gleichzeitiger Anzeige der CPU-Temperatur angepeilt werden.


    Für die Funktion des Lüfters im Netzteil langen die humanoiden Sensoren. D.h. man legt die Hand über den Auslass.

  • Zitat

    Dazu sollte ich vielleicht mal den Rechner beim Start aufgeschraubt haben :roll: ,
    was ich aber aus Sicherheitsgründen ungerne tun würde.


    Ist jetzt nicht wahr, oder?
    Sicherheit für den Rechner oder für deine illegalen Flossen? :roll:
    Irgendwie wird das grad zu albern hier...

  • Zitat von Honigbärchen

    Sagt Dir das was?

    Nicht wirklich. Die 50° dürften die CPU sein. Doch die 36° in rot, d.h. hohe Temperatur, kann ich nicht zuordnen.

  • @Brummelchen: Wenn Du meinst...


    @Ulli: Ich neige mittlerweile zu der Annahme, daß ich eher ein Problem mit dem Gehäuselüfter habe. Der Netzteillüfter lief heute morgen ganz rund an (deutlich fühlbar), obwohl es deutlich hörbar Probleme gab. Mittlerweile läuft alles rund. Allerdings weiß ich ja auch nie, wann mal wieder der rumzickende Lüfter (egal, welcher es jetzt ist) nicht anspringt. Bleibt mir wohl doch nur, den Rechner mal offen zu betreiben. Muß ich mich halt mal unter meinen Schreibtisch legen *grins*. Jedenfalls hast Du mir schon sehr viel weiter geholfen. Auf meinem Mainboard befinden sich übrigens Fühler zur Überwachung der Gehäusetemperatur, wie ich aus der Installationsanleitung weiß. Das könnte also die mittlere Anzeige sein.

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0

  • Ich fasse zusammen - du hast nach knapp einer Woche (6 Tage) immer noch keine Ahnung,
    welcher Lüfter (und ob überhaupt) nicht läuft, weil du keine Traute hast, eine Seitenwand***
    vom Rechner aufzumachen!? :roll: Wow - das ist D***-Award-verdächtig...

  • Tja, ich frickel halt gerne an Software rum, aber von Hardware habe ich bisher fast immer die Finger gelassen und berufenere Hände als meine daran gelassen. Wenn Du das nicht respektieren kannst, ist das dennoch kein Grund, hier so ein Theater zu machen.

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0

  • >> ich frickel halt gerne an Software rum


    Dem spricht auch nichts entgegen - und auch nicht dem Aspekt, dass du dich da nicht rantraust.
    Allerdings ist das eine eher unfreiwillige Komik, dass du in 6 Tagen mit keiner Software
    sagen kannst, woran es nun liegt, obwohl das mit einem Blick ins Interieur nach 5 Minuten
    klar sein könnte. Ob und wann dir dein "Kumpel" weiterhelfen kann, ist auch unklar.
    Eigentlich wäre jetzt der rechte Zeitpunkt, die Backen zusammenzukneifen und endlich
    das durchzuziehen, was du schon längst hättest tun müssen. Eine Seitenwand kann nichts
    kaputt machen - weder im eingeschalteten noch stromlosen Zustand.

  • @Ulli und Wurstwasser: Fehler endlich behoben - es war doch der Netzteillüfter. Komplettes Netzteil ausgetauscht, und jetzt ist die Tastatur lauter als der Rechner (obwohl die auch gerade neu ist und verflixt leise). Einen Gehäuselüfter habe ich gar nicht, und der CPU-Lüfter läuft einwandfrei. Die Gehäusetemperatur ist auch nicht kritisch, obwohl sie so angezeigt wird. Bei Gelegenheit muß ich da wohl mal an den Einstellungen rummähren. Jetzt hole ich aber erstmal die Arbeit nach, die ich in den letzten Tagen vernachlässigt habe. Nochmal danke besonders an euch zwei.

    Gruß, Astrid
    Ubuntu MATE 19.04 - Firefox 70.0