! HILFE ! Java funktioniert nicht

  • Windows XP-home, Firefox 1.5.0.7, java jre-1_5_0_06-windows-i586-p.


    Alle Anwendungen, die java benutzen, funktionieren einwandfrei, inklusive Internet Explorer.


    Wenn ich unter Firefox den Saalplan eines Theaters zum Zwecke der Kartenbestellung aufrufe kommt nichts. Es wird nur eine leere Fläche angezeigt, der übliche Ladevorgang wird nicht aktiviert.


    Nachzuvollziehen unter
    http://www.eventim.de/cgi-bin/TINFO.DLL?fun=TDetailB&id=EVE627891160652586H&doc=funktion/fun_deb_sta&key=141169$313869
    hier dann
    Saalplanbuchung anklicken.


    Habe popups erlaubt, cache gelöscht, java gelöscht und wieder neu installiert: NICHTS


    Wo ist der button, der es zum Laufen bringt. Bin sonst sehr zufrieden mit Firefox.


    Jeb

  • Danke für den Tip, aber


    Die Seite wird innerhalb der nächsten 10 bis 15 Sekunden aktualisiert und zeigt die Umgebung an


    kommt nicht, sondern die Meldung:


    Leider!
    konnten wir die Java Runtime Environment (JRE) nicht rechtzeitig entdecken.


    Daraufhin habe ich die Hilfe in Anspruch genommen und gefunden


    Auf Websites mit MSVM-Abhängigkeiten müssen die Applets aktualisiert werden


    Also muss ich, wenn ich mit dem Angebot dieses Anbieters arbeiten möchte, den Internet Explorer einsetzen. Richtig?


    Viele Grüße
    jeb

  • Also zumindest bei mir funktioniert die Geschichte, auch wenn ich mich frage warum man dazu Java benutzen muß.


    Gib mal about:plugins in die Adresszeile ein, wird dort Java aufgeführt? Es sollten sieben Einträge sein.


    Wenn nicht, beantworte dir selbst folgende Fragen:


    Ist Java in Extras --> Einstellungen --> Inhalt aktiviert?


    Ist die Erweiterung NoScript im Einsatz?

  • Vielen Dank auch an Dich Simon für Deine Anregungen.
    Ja, Java ist aktiviert in Einstellungen.
    Wo finde ich "die Erweiterung NoScript".


    Habe in der Zwischenzeit festgestellt, dass wenn ich in der Systemsteuerung das Java-Control-Panel aufrufe und auf der Registerkarte Erweitert bei <Applet>-Tag-Unterstützung Mozilla und Netscape aktivieren möchte, kommt die Meldung
    Änderung der Browser-Einstellungen nicht möglich
    Vergewissern sich sich bitte, dass Mozilla bzw. Netscape richtig auf dem System installiert ist und dass Sie über die Berechtigung zum Ändern der Systemeinstellungen verfügen.


    Ich bin der einzige Nutzer des Systems und habe immer alles mögliche bei den Systemeinstellungen ändern können bisher. Welche Berechtigung ist denn jetzt erforderlich?
    Das Häkchen bei Internet Explorer kann ich aktivieren und deaktivieren, und in der Tat, wird die Seite dann auch nicht korrekt gezeigt.
    Also, wie kriege ich nun das Häkchen bei Mozilla gesetzt?


    Mann, ist das ein Mist! Entschuldigung :oops:
    jeb

  • Die Erweiterung findest du falls installiert in Extras --> Erweiterungen.


    Was den Eintrag in der Systemsteuerung angeht, der ist irrelevant, da der sich auf die Mozilla Suite bezieht, nicht auf Firefox.


    Wenn Java in about:plugins aufgelistet wird (was du nicht beantwortet hast), sollte Java eigentlich funktionieren.


    Du kannst aber folgendes machen.


    1. Lade dir den Offline Installer von Java herunter, zum Beispiel von hier (Link!).


    2. Schließe Firefox und deinstalliere Java und fahre danach den PC neu hoch.


    3. Installiere Java über den heruntergeladenen Offline Installer und fahre danach den PC neu hoch (ja, schon wieder)


    4. Jetzt sollte Java normal laufen.

  • Hallo,
    habe alles gemacht, geht immer noch nicht. Alle anderen Programme die javascript nutzen laufen auch mit dieser Version.


    Antworten auf noch offene Fragen:
    NoScript ist nicht installiert.
    about:plugins listet einen Haufen Java-Versionen auf:
    Dateiname: NPJava11.dll
    Java Plug-in 1.4.1_02 for Netscape Navigator (DLL Helper)
    Dateiname: NPJava12.dll, NPJava13.dll, NPJava32.dll, NPJPI141_02.dll, NPOJI610.dll,


    Dateiname: npoji610.dll
    Java Plug-in 1.6.0 for Netscape Navigator (DLL Helper)
    npjava13.dll, npjava14.dll, npjava32.dll, npjpi160.dll,


    Dateiname: npdeploytk.dll
    Java(TM) Platform SE binary


    Dateiname: npjava11.dll
    Java Plug-in 1.6.0 for Netscape Navigator (DLL Helper)
    npjava12.dll,


    Unter jedem Dateinamen sind da noch Tabellen mit verschieden Versionshinweisen von Java Applet und JavaBeans.


    Eins noch: Nach der Neuinstallation von jre-6-beta2 kam nach dem Anklicken von Neustart ganz kurz eine Meldung sinngemäß, dass irgendetwas nicht initialisiert werden konnte. Es war so schnell wieder weg, dass ich den Text nicht vollständig lesen konnte.


    Hilft dies alles vielleicht weiter?
    Habe schon überlegt, ob ich FireFox deinstalliere und völlig neu installiere, habe aber Schiss, dass dabei meine umfangreichen Lesezeichen und gespeicherten Chronik, Formulardaten und Passwörter verloren gehen. Habe alles schon mal neu eintippen müssen, als ich mir vor kurzem einen neuen PC mit XP kaufte. Beim Internet Explorer scheint mir dass doch einfacher geregelt zu sein.


    Viele Grüße
    jeb
    PS. Übrigens lief Firefox unter Win98SE hervorragend.

  • Erstens, du hast noch eine alte Java Installation, die funkt dazwischen.


    Zweitens, ich habe nicht gesagt das du die Beta installieren sollst.


    Drittens, Java und JavaScript sind zwei gänzlich unterschiedliche Dinge, die zufälligerweise einen ähnlichen Namen haben.

  • Kann die Verzweiflung von Jeb- Sander aus eigener Erfahrung gut nach vollziehen. Ich weiß nicht mehr genau, wie oft ich schon versucht habe neuere Java-Versionen zu installieren, immer mit Misserfolgen. Das Problem verfolgt mich seit der Installation der Fx 1.5 . (jetzt Fx 1.5.0.7).
    Die installierte Java-Versionen werden jeweils im Plugins- Verzeichnis aufgeführt.(Selbstverständlich habe ich frühere Versionen immer deinstalliert, bevor ich die neuere Version installiert habe)
    Muss mich halt mit der alten Version j2r-1_4_1_07 begnügen, die funktioniert wenigstens beim Firefox. Kann deshalb die Erweiterung JAP für anonymes Surfen aber nicht einsetzen, weil diese eine neuere Version verlangt.

  • Hallo Kolibri,


    Danke für Dein Mitgefühl. Irgendwo in dem Wust von Informationen auf der Firefox Website (im Übrigen oft mit gegensätzlichen Anweisungen nach dem Motto, wenn es so rum nicht hilft dann eben anders rum) habe ich genau das gelesen, was Deine Erfahrung ist, nämlich eine ältere Version einzusetzen. Nur, wo bekomme ich den die j2r-1_4 ?


    Eine ältere Version, die bei mir dazwischen funkt, wie Simon meint, habe ich auf meinem System nicht finden können.


    Viele Grüße
    jeb

  • Hallo Kolibri und Simon,


    da ihr so freundlich ward, mich mit guten Ratschlägen zu füttern, sollt ihr auch die ersten sein, die ich über meinen Lösungsweg informiere.


    Simon hatte mich ja darauf hingewiesen, dass mehrere Java-Versionen auf meinem Rechner liegen würden, und in der Tat:


    Unter \Programme\Mozilla Firefox\plugins lagen die dll-Dateien: NPJava11.dll, NPJava12.dll, NPJava13.dll, NPJava32-save.dll, NPJPI141_02-save.dll, und NPOJI610-save.dll, alle mit einer Größe von 61 KB und datiert aus dem Jahre 2003.
    Unter \Programme\Java\jre1.5.0_09\bin lagen die gleichen dll-Dateien aber mit einer Größe von 69 KB und datiert aus dem Jahre 2006, zusätzlich noch die Datei NPJava14.dll.
    Also habe ich die erwähnten alten dll-Dateien gelöscht und die neueren dll-Dateien nach ..\plugins kopiert.


    Und siehe da: Jetzt läuft Firefox wunderbar mit der neuesten java-Version und alle Tests werden mit Bravour bestanden.


    Viele Grüße
    Jeb

  • Danke an Jeb. Firefox 2.0 hatte bei mir das Java-Update nicht anerkannt. Nach Deinstallation des 'alten' Java ging Java-mäßig gar nichts mehr bei Firefox, obwohl unter about:plugins alles korrekt angezeigt wurde. Was ich dann alles seit 3 Tagen geduldig ausprobiert habe ...
    Die Lösung von Jeb (Übertragung der .dll-Dateien von C:\Programme\Java\jre1.5.0_09\bin nach C:\Programme\Mozilla Firefox\plugins) hat dann geholfen, danke für die Veröffentlichung hier.
    ABER:
    Bei mir war ja kein älteres Java mehr drauf und die Dateien im Firefox-Plugin-Ordner hießen etwas anders. Folgende Dateien habe ich aus dem Java-Ordner kopiert: NP Java11.dll, NP Java12.dll, NP Java13.dll, NP Java14.dll, NP Java32.dll, NP JPI150_09.dll, NPOJI610.dll (alle 69 KB, alle vom 12.10.06).
    Also kopiert und in den Firefox-Plugin-Ordner gepackt und schon funktionierte alles wunderbar.
    Aber - wie gesagt - im Firefox-Plugin heißen die .dll-Dateien anders, nämlich: npqtplugin.dll, npqtplugin2.dll BIS npqtplugin7.dll (alle 124 KB, alle vom 27.8.06). Einzig die NPOJI610.dll hieß in beiden Ordner gleich und ich habe dann einfach die neuere über die alte kopiert.
    Nun meine FRAGE:
    Kann ich diese älteren .dll-Dateien (also diese "npqtplugin"-Dateien) einfach da im Ordner drin lassen oder muß ich die löschen?


    Danke für Eure Aufmerksamkeit


    pixxma

  • Aaah ja, dankeschön.


    Der Ordnername "plugins" hätte mir ja auch schon andeuten können, daß es ein 'Sammelsurium'-Ordner ist, wo natürlich nicht nur Java drinne ist.


    Einen schönen Abend noch.


    pixxma