FF 1.5.0.1 Linux - Symbolleisten anpassen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi Leute,


    ich hoffe jetzt mal, ihr kennt euch auch etwas mit linux aus.... ich nämlich nich :lol:


    Habe mir neben XP noch Suse Linux 10.0 draufgenagelt - läuft GEEEEIIIIILLLL


    Der FF 1.5.0.1 läuft soweit fehlerfrei, leider kann ich die Symbolleisten nicht anpassen.


    Beim klick auf "anpassen" blitzt kurz das Fenster mit den auszuwählenden Symbolen auf und der FF schließt dann vollständig.


    Hab leider keine Ahnung, an was das liegen mag.
    Kann mir jemand sagen, ob es dazu Fehlercodes oder ähnliches zu sehen gibt ???


    Gruß Micha

    wohl denen, die nicht wissen was sie tun...
    denn sie tun was sie nicht wissen..

  • Im Default-theme auch? Welchen Fx nutzt Du, den von SUSE mitgelieferten?

    Hinweis!!!
    Die Durchführung von meinen Tips ist freiwillig und obliegt dem Administrator oder Besitzer des Rechners.
    Für Fehler, Datenverlust oder Beschädigungen übernehme ich keinerlei Verantwortung!!!
    Kein Support per Mail oder PN!!!

  • Ohhh, dachte eigentlich, ich hätte nur die Vorschau benutzt....


    Hab während des schreibens bemerkt, dass ich das default-Theme gar nicht ausprobiert hatte und deshalb abgebrochen.


    Aber egal.


    Habe zuerst den mitgelieferten 1.0.6 versucht, im Default-Theme lässt sich die Symbolleiste verstellen, bei allen anderen (Noia, Caramel etc.) die ich versucht habe nicht.
    Hab dann den 1.0.7 per YOU geuppt, dort das selbe.


    Dann hab ich von der Mozilla-Side den 1.5.0.1 als *.tar.gz geladen und installiert.
    Auch dort die selbe Prozedur.
    Schätze mal, da steckt ein Bug drin unter Linux.


    Habe nämlich den 1.5.0.1 unter XP am laufen, mit dem selben Theme (Silver Skin 2.6.6) und da läufts.


    Bin unter Linux noch ein Greenhorn und kenn mich mit Log-Dateien und so noch nicht aus.
    Bestimmt kann man nachschauen, was den FF zum Absturz bringt - aber wo ??


    Gruß Micha

    wohl denen, die nicht wissen was sie tun...
    denn sie tun was sie nicht wissen..

  • Programme die aus Menüs und so gestartet werden schreiben ihre daten in die Datei
    /home/USERNAME/.xsession-errors


    öffnet eine Konsole und gebt den Befehl ein um das Beobachten zu können:
    tail -f ~/.xsession-errors


    Dann started das Programm oder tut was immer nötigt ist um den Fehler zu bekommen. Mit etwas glück seht Ihr da Meldungen die vielleicht auf einen Fehler rückschliessen lassen. Vielleicht seht ihr aber auch nur harmlose Warnungen.

  • Yeahh, ich verliebe mich so langsam in Linux, das gäbe es unter Redmond`s nich....


    Ich meine - da gibts Fehler aber kein tool um sie zu finden, glgl



    Also, hab das Theme aktiviert und wollte die Symbolleisten anpassen - Absturz und folgendes in der .xsession-errors nachzulesen.


    Vielleicht kann ja jemand was damit anfangen:


    Major opcode: 20
    Minor opcode: 0
    Resource id: 0x1601317


    (Gecko:7065): Gtk-CRITICAL **: gtk_widget_get_parent_window: assertion `GTK_IS_WIDGET (widget)' failed


    (Gecko:7065): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_is_viewable: assertion `window != NULL' failed


    (Gecko:7065): Gtk-CRITICAL **: gtk_widget_get_parent: assertion `GTK_IS_WIDGET (widget)' failed
    /home/Micha/bin/firefox/run-mozilla.sh: line 131: 7065 Speicherzugriffsfehler "$prog" ${1+"$@"}



    Übrigens hab ich das gleiche Problem, wenn ich mittels der "Down ThemALL" Erweiterung arbeite.
    So bald sich das Fenster mit den Downloads öffnen soll, stürzt der FF genau so ab wie vorher.
    Schätzemal, da stimmt was mit der Öffnerei der Fenster nicht....



    Gruß Micha

    wohl denen, die nicht wissen was sie tun...
    denn sie tun was sie nicht wissen..

  • Na, na Leute.....


    nun enttäuscht mich mal nich.....bitte :shock:


    Kennt sich hier keiner mit Linux aus ????


    Oder hat mir jemand nen Tip, wo ich meinen Fehlertext AUF DEUTSCH an nen FF-Entwickler schicken kann - mein Schulenglisch war schon besser, und bevor ich mich blamiere... :oops:


    Gruß Micha

    wohl denen, die nicht wissen was sie tun...
    denn sie tun was sie nicht wissen..

  • hatte auch mal mit der firefox.tar so meine Probleme.
    Am besten wieder löschen !!!
    Über YAST !!!!
    Danach gehst Du auf
    ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/10.0/


    Du brauchst die Pakete:


    ftp://ftp.suse.com/pub/project…efox-1.5.0.1-5.1.i586.rpm
    und
    ftp://ftp.suse.com/pub/project…ions-1.5.0.1-5.1.i586.rpm


    bei 64" bit Kern" lautet die Endung beider Pakete: *64.rpm:


    also runterladen und mit rpm -ivh Paketname installieren.


    also etwa so(nach Download)


    Konsole öffnen,
    su eingeben u. enter
    Passwort und enter
    cd /Verzeichnis wo Download ist enter
    ls enter jetzt siehst Du 2 rote Einträge (rpm´s) Anmerk.: ls = (kleines L und kleines S !!!!)
    rpm -ivh Firefox* enter


    wenn fertig:
    exit enter
    firefox enter



    Wenn Fehlermeldung dann bitte hier posten.


    gerold

    Ubuntu EdgyEft mit KDE und xfce