Firefox 0.8 und ActiveX

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi, ich besuche regelmässig eine Internetseite, die auch die Meldung gibt, es sei unbedingt der Microsoft Internet Explorer zu verwenden. Mit dem IE ist für einwandfreie Funktion der Seite der Download des ActiveX Plugins nötig.


    Auf einer englischen Seite über Firefox 0.8 war zu lesen, dass Mozilla dringend abrät, ActiveX zu installieren. An anderer Stelle heisst es, Firefox unterstützt ActiveX gar nicht. Ja was denn nun?


    Ausserdem habe ich auch auf einer englischen Seite gelesen, dass der Microsoft Media Player die Installation des ActiveX Control Panels erfordert. Wenn dies der Fall ist, dann müsste doch ActiveX installiert werden können, oder ist das Control Panel wieder was anderes. Wenn nicht, besteht die Möglichkeit, dass die Installation des ActiveX Control Panels auch die Nutzung anderer Seiten ermöglicht, die wie in meinem Fall den ActiveX Plugin voraussetzen?


    "Installing the ActiveX plugin is NOT recommended unless you have a specific requirement for it that can not be handled by browser plugins, which is blocking your use of Mozilla." Von hier:


    http://plugindoc.mozdev.org/important.html


    "If you install the ActiveX plugin for older versions of Mozilla you will NOT be able to download and install ActiveX controls (This may or may not be a good thing)."


    Also gibt es gar kein ActiveX Plugin for Firefox 0.8? Man kann von dessen Nutzung aber doch nur dann dringend abraten, wenn die Installation möglich ist/respective es ein Plugin gibt?! Das ist alles recht unklar.


    Umgekehrt, wenn ich unbedingt auf diese Seite will und dafür das ActiveX Plugin notwendig ist, könnte ich das mit einer Vorgängerversion von FF 0.8 schaffen?


    "Mozilla currently has no ActiveX support, but it is possible to use a plugin as with Communicator 4." Hääääää??? Von hier:


    http://www.mozilla.org/wishlist-faq.html


    Und dann wieder das: "Lastly we have plugins, allowing you to view Flash, Java, Acrobat PDFs, several media formats and ActiveX controls." Von hier:


    http://www.customize.org/news/…x=forumlatest&state=close


    Was ist der Unterschied zwischen einem "ActiveX Control oder ActiveX Control Panel" und einem "ActiveX Plugin"?


    Echt Leute, für einen relativen Computerlaien sind das böhmische Dörfer.
    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.


    Culmus

  • Hier


    http://www.geek.com/news/geekn…Feb/gee20040211023823.htm


    heisst es:


    FireFox is much better than IE. No doubt about that. I dont care much for VBScript or ActiveX. They are not web standards. Mozilla/FireFox actually bends overbackwards and supports ActiveX.


    IE has stalled when it comes to innovation and keeping up to date.


    FireFox offers the user a lot of control over his/her browsing experience. I like that. It is probably not perfect...but for a product that is at version 0.8, it is pretty damn mature. Mature enough that I use it exclusively. I have not encountered many sites that it has had problems rendering. The ones it did have problems, well those sites are to blame. - by ffx

  • Ersteinmal muss erwähnt sein, dass der IE alle plugins über ActiveX regelt. Darum benötigt man beim IE auch aktives ActiveX um mit dem Mediaplayer arbeiten zu können. Auch flash wird dort über ActiveX geregelt.


    Netscape hat plugins immer direkt geregelt, ohne über eine schnittstelle zu gehen. Und alle anderen Browser (z.B. Opera) gehen den selben weg.


    Nur IE nicht. Microsoft wollte damit die Plugin-Hersteller an sich binden und alles um ihre universam-schnittstelle regeln. Eben jene Schnittestelle hat enorme Rechte und wird dank ihrer ewigvielen Sicherheitslücken gern missbraucht.


    Einer der Netscape-Programmierer hat einmal ein simples ActiveX-Plugin programmiert um in der MS-regierten Welt eine möglichkeit ohne IE solche seiten besuchen zu können. Dies war nie ein offizielle Plugin, sondern mehr ein Testobjekt für Netscape4.


    Da es wie alle anderen Netscape-Plugins funktioniert, funktionierte es auch auf Mozilla-Produkten. Es kann sein, dass es inzwischen auf neueren Versionen nichtmehr funktioniert.


    Aber kaum wer weiss das. Weil wenn man ActiveX von IE mitnimmt, kann man auch gleich bei IE bleiben. Denn das plugin ist nicht weniger unsicher wie das orginal.


    Das heisst auf kurz: ja, es gibt ein ActiveX-Plugin für Mozilla/Netscape-Produkte. Ob das brauchbar funktioniert und auf neueren Mozilla-Browsern überhaupt läuft: keine ahnung. Und ja: keiner würde dir die installation empfehlen, sondern davon abraten. darum macht sich auch keiner mühe das plugin aktuell zu halten.

  • Zitat von bugcatcher

    Netscape hat plugins immer direkt geregelt, ohne über eine schnittstelle zu gehen. Und alle anderen Browser (z.B. Opera) gehen den selben weg.


    Bei Java geht Opera noch einen anderen Weg, und zwar weder über ActiveX noch über Plugins. Statt dessen setzt Opera direkt auf der Virtual Machine auf. Dadurch sind Java-Applets auf Opera noch etwas fixer als bei Firefox.



    Ciao