Nach Neuinstallation (ohne aktuelles Sync) stimmt mein Hauptpasswort nicht mehr und kein "neu" o.ä. ist in der Nahe des Anmeldebuttons zu finden

  • Firefox-Version
    119.0 (64-Bit) Mozilla Firefox snap for Ubuntu canonical-002 - 1.0
    Betriebssystem
    ubuntu version: lunar 23.04

    Hallo,

    danke schon mal im Vorab für die Hilfe.

    Ich habe gestern mein Firefox einmal komplett deinstalliert weil ich schokierender Weise kein 2FA einrichten konnte.

    Eure Seite hat mir bei der Lösung bereits geholfen :D:D:D ...Aber jetzt frage ich mich ob das TOTP war und warum mir ausgerechnet Twilio empfohlen wird.

    (1)Auserdem kann ich mich nicht mehr im Browser(profil) einloggen. Womöglich ist mein altes Haupt=Masterpasswort verlangt und nicht mein neues, wenn ich sync nicht weiter nutzen möchte und das deshalb auch nicht tat. Habt ihr bitte eine Idee ob ich da richtig in der Anahme gehe.

    (2)Wie kann ich das jetzt in Linux lösen- mittels neuem Profil oder so? Ich sehe keine Option dafür. Wenn ich oben rechts anmelden clicken möchte, fehlt das irgendwie.

    ...ansonsten bleibt mir nur DEB package over the Snap package zu preferieren. Wie ist die Stimmung diesbezüglich hier?

    Mit freundlichen Grüßen,

    superpc-blondie

  • Authy ist von Twilio, aber andere sind auch nutzbar. Das Hauptpassword hat IMO nichts damit zu tun, das ist nur lokal gültig für Anmeldedaten in Firefox bzw Profil. Ohne Hauptpasswort kommst du nicht an deine lokalen Passwörter, evtl auch an keine Formulardaten.

    An das Mozilla-Profil kommst du ohne damit ran, du brauchst aber einen der 10-stelligen Codes.

    Ich hab das noch nie benötigt, daher nur vermutet.

    Um das Hauptpasswort loszuwerden, gehts wohl auch mit Passwortverlust. Artikel dazu

    Zurücksetzen Ihres Hauptpassworts, falls Sie es vergessen haben | Hilfe zu Firefox

    Nachtrag: Das Hauptpasswort wird wohl in der "key4.db" gespeichert, ohne dem kein Zugang mehr auf Passwörter, auch wenn die noch in der "logins.json" verschlüsselt liegen, nicht mehr nutzbar. Was ich dir nicht sagen kann, ob damit einher bei angemeldetem Sync die Passwörter aus dem Sync gelöscht werden - ich hatte mich vorher abgemeldet, weil Sync keine Einbahnstraße ist. Deswegen kann ich dir auch nicht sagen, ob ein Hauptpasswort über Sync auch anderen Firefox beeinflusst, solange keine "Einstellungen" gesynct werden.

    Was ich wohl sagen kann, dass ein neues Profil frisch angemeldet bei Sync nichts löscht, sondern empfängt.

    Auserdem kann ich mich nicht mehr im Browser(profil) einloggen.

    Kann nach meinem Verständnis nicht. Zwar fragt Firefox nach dem Hauptpasswort, wenn irgendwie geartet Sync oder was anderes beim Start bzgl Passwörter nutzen will/muss. Aber das kann man auch abbrechen, nur dann scheiden diese Dinge von Regelbetrieb eben aus.

    Ansonsten kann man immer noch ein neues Profil erstellen und wichtige Daten übertragen, ohne Sync.

    Firefox-Profile mithilfe der Profilverwaltung erstellen und löschen
    https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-…en-und-loeschen

    Zitat

    Sie können mehrere Profile mit jeweils unterschiedlichen Benutzerinformationen anlegen und mithilfe der Profilverwaltung neue Profile erstellen...



    Wiederherstellen wichtiger Daten aus einem alten Profil
    https://support.mozilla.org/de/kb/wiederhe…us-altem-profil

    Zitat

    Ein Firefox-Profil speichert alle Ihre wichtigen Daten wie Lesezeichen, Chronik, Passwörter usw. Wenn Sie ein neues Firefox-Profil erstellen und in dieses bestimmte Dateien aus dem bisherigen Profil übertragen, bedeutet das einen sauberen Neubeginn für Sie.

    Was Neuinstallation angeht, so müsste sich Firefox sich auf allen OS gleich verhalten: die Profile+Daten bleiben erhalten. Ergo kein ultima ratio.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu (30. Oktober 2023 um 17:14)