Bookmarks: wiederherstellung/import dauert ewig/ klappt nicht.

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    86
    Betriebssystem
    W10 pro

    Hi


    hab heute die Bookmarks in meinem Browser zerschossen und wollte sie dann aus dem automatischen Backup

    (im Profilordner vom FF) wiederherstellen. Eine kopie der Bookmarks (von gestern / im ordner "bookmarkbackups") existiert.

    Ich hab die Version von gestern ausgewählt aber die wiederherstellung dauert jetzt schon einige minuten und es erscheint

    die Meldung "kein Rückmeldung" im Firefox.


    Ich habs wieder abgebrochen: FF hat bis jetzt nichts importiert aus den Backups. Gleichzeitig treten sehr hohe Temperaturen/Auslastung auf.


    Auf einem anderen gerät/laptop kann ich nichteinmal die (zuvor manuell) exportierten Bookmarks (.json) wieder importieren.


    Ich verwende zwar die Synchronisierung von Firefox (Firefox Sync), habe aber die Synchronisierung von Bookmarks (zwischen meinen

    insgesamt drei geräten) nicht aktiviert.


    Besten Dank im Voraus!


    ____EDIT:

    ich habe den Ordner "bookmarkbackups" gesichert nachdem die Bookmarks verschwunden sind. Alle Dateien habe allerding fast gleiche dateigrösse von ca. 1,2 MB. Das Zerschiessen geschah als ich die Synchronisation (über firefox Sync) von Bookmarks mit meinm zweiten Gerät aktivieren wollte.

    __________________________________________________________
    //zzZzzzZzzzzzzz ///zzZZZzzZZZZzzzzzz/// zzZzZZzZzzz
    >>>>>>><<<<<<<<<<<

    Einmal editiert, zuletzt von NRG1 ()

  • ...hab ne kurze rückmeldung:


    es ist mir gelungen aus dem ordner "bookmarkbackups" im Firefox-Profil die vorletzte Sicherung wiederherzustellen

    auf meinem zweiten Laptop. In diesem Thread wird beschrieben, wie man die s.g. "jsonlz4" Datei konvertiert und

    als html- oder json-Datei wieder in FFX importiert (siehe Post #02):


    Lesezeichen-Favoriten


    Ich konnte die konvertierten Bookmarks (als html-file) wieder auf meinem zweiten Gerät ganz normal importieren.

    Ich hoffe, das der Import auch bei meinem anderen Gerät ebenso klappt...

    __________________________________________________________
    //zzZzzzZzzzzzzz ///zzZZZzzZZZZzzzzzz/// zzZzZZzZzzz
    >>>>>>><<<<<<<<<<<

  • ich wollte das thema kurz abschliessen:

    Ich konnte das konvertierte File erfolgreich importieren. Auf meinen anderen Geräten habe ich die Bookmarks dann

    über die Anmeldung bei Firefox Sync wieder 'installiert'. Es hat aber (auch in diesem Fall) irgendwie auffällig lange gedauert...

    ...mit deutlich höheren CPU-temperaturen... .

    Ich kann/konne mir nicht erklären, warum der einfache Import so aufwändig war... .


    ...hat aber (zum Glück) trotzdem geklappt. :thumbs up:

    __________________________________________________________
    //zzZzzzZzzzzzzz ///zzZZZzzZZZZzzzzzz/// zzZzZZzZzzz
    >>>>>>><<<<<<<<<<<