Aufwand für eigenes Newsfeed-Erkennungs AddOn schätzen

  • Ich entwickle derzeit einen eigenen Newsfeed-Reader (RSS/Atom) - nicht als AddOn, sondern als eigenständige Anwendung.


    Um da Feeds reinzubekommen, ist natürlich ein AddOn für Firefox trotzdem hilfreich. Das AddOn soll einfach die RSS/Atom URL im HTML-Quelltext erkennen und diese als String (z.B. per Sockets) an meine Anwendung übergeben. Simple.

    Da ich bisher mit JavaScript noch keine Berührung hatte, kann ich nicht abschätzen, wie komplex das wird.


    Habe mich schon in die AddOn-Tutorials von Mozilla reingelesen. Sehe aber noch nicht wo da meine zwei Anforderungen (URL erkennen, URL per Sockets übermitteln) reinpassen. Ein paar Schlagwörter und Fachausdrücke zur eigenen Suche würden mir schon weiterhelfen.


    Mir fehlt auch eine AddOn-Entwickler Community. Wo kann man konkretere Entwickler-Fragen stellen und auch mal Code posten?

  • Vielen Dank. Das hilft schon mal weiter.


    Wo finde ich die API Reference? Muss ich nach "WebExtension" oder "JavaScript" suchen? Wie passen diese beiden Begriffe überhaupt zusammen? Vermutlich gibt es hier dann auch nochmal einen Mozilla-spezifischen Dialekt?


    Gibt es eigentlich eine Alternative zu JavaScript oder ist man bei Firefox AddOns darauf festgelegt?

  • Wo finde ich die API Reference?

    Die WebExtension-Dokumentation findest du hier:

    https://developer.mozilla.org/…lla/Add-ons/WebExtensions

    Muss ich nach "WebExtension" oder "JavaScript" suchen? Wie passen diese beiden Begriffe überhaupt zusammen? Vermutlich gibt es hier dann auch nochmal einen Mozilla-spezifischen Dialekt?

    WebExtension-APIs sind Schnittstellen, welche in JavaScript geschrieben sind. Das heißt, kein Dialekt, ganz gewöhnliches JavaScript, und eben die API-Aufrufe aus deinem JavaScript heraus, die du brauchst. Ansonsten braucht jede WebExtension noch eine Manifest-Datei. Am besten liest du auf oben genannter Seite die dort verlinkten Seiten unter der Überschrift "Getting started". Danach solltest du ein Gefühl dafür haben, wie Firefox-Erweiterungen geschrieben werden. Wenn dann noch fragen da sind, kann ich versuchen zu helfen. Aber das ist erst einmal die Grundlage, die du dir aneignen müsstest.


    Gibt es eigentlich eine Alternative zu JavaScript oder ist man bei Firefox AddOns darauf festgelegt?


    Dazu gibt es keine Alternative. Browser-Erweiterungen werden mit Webtechnologie geschrieben.