Multi-Fenster-Zoom per Mausrad

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Bug oder Feature? - diese Frage stellt sich mir im Moment bei folgender Situation:


    Ich öffne diese Exposé-Seite auf immobilienscout24 und sehe ungefähr in der Mitte eine Abbildung des Wohnungs-Grundrisses; es handelt sich vermutlich um eine eingescannte Bitmap. Als Link ausgelegt, kann man den Grundriss anklicken und erhält ein weiteres, kleineres Firefox-Fenster, in dem das Bild nochmals in der selben Größe dargestellt wird wie auf der Exposé-Seite.


    Halte ich nun die Strg-Taste und betätige das Mausrad, während sich der Mauszeiger innerhalb des kleineren Fensters befindet, dann zoomt - bei mir jedenfalls - nicht nur das Bild im kleineren Fenster, sondern außerdem die im Hintergrund liegende Exposé-Seite.


    Ich hätte eigentlich erwartet, dass nur das Bild im kleineren Fenster gezoomt wird. Mir ist natürlich bekannt, dass diese "Mausrad-Zoom-Funktion" grundsätzlich von Windows bereitgestellt wird und kenne sie deshalb "nur" auf einzelne Fenster begrenzt. Bietet Firefox hier etwa noch ein Zusatzfeature (das ich übrigens durchaus cool finde!)?


    Zu guter Letzt: Betreibe Firefox 53.0 unter Win10 Pro 32bit (Version 1607) und verwende keinerlei FF-AddOns, die sich in irgend einer Weise mit Fenstersteuerung o.dgl. befassen. Die genannte Webseite ist diejenige, auf welcher mir der Effekt auffiel und er sich auf meinem System jederzeit reproduzieren lässt.

    "Neue Hardware gefunden", sprach Windows, "Windows hat ein neues Gerät erkannt. Das neu angeschlossene Gerät konnte jedoch nicht erkannt werden."

  • hallo, firefox speichert die zoom stufe pro domain - dh. das verhalten, das du beobachtet hast ist vermutlich der gewünschte normalfall. wenn du das ändern möchtest, kannst du "about:config" in die adressleiste eingeben (ggfalls den warnhinweis akzeptieren) und dort die einstellung "browser.zoom.siteSpecific" per doppelklick auf "false" stellen.

  • Vielen Dank für den Hinweis auf die Eigenschaft "seitenspezifisch" beim Zoom. Wie gesagt, manchmal sehr praktisch.

    "Neue Hardware gefunden", sprach Windows, "Windows hat ein neues Gerät erkannt. Das neu angeschlossene Gerät konnte jedoch nicht erkannt werden."