Firefox als Offline Browser für CD´s

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo Firefox-Freunde! Ich habe folgende Frage: Ich will eine CD-ROM mit HTML-Oberfläche herstellen. Alles darauf soll HTML- u. ein wenig Flash-Zeugs sein. Kennt jemand einen Trick, wie ich die "nicht" installierbare Firefoxversion beim Einlegen der CD starten kann. Firefox sollte auf der CD auch gleich das Flash-Plugin enthalten. Nach dem Einlegen der CD soll eine Titelseite aus HTML geladen werden. Die Krönung wäre, wenn der Browser gleich im Fullscreen-Modus startet. Bei Opera geht das, doch ist mein Projekt nicht-kommerziell und ich kann Opera nicht kaufen. Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

  • Hmmm... Wie es mit Firefox geht, weiß ich nicht, dafür kenn ich aber die Spitzensoftware (gratis) SBookbuilder, mit dem geht genau das. Allerdings wird dann das gesamte Projekt zu einer .EXE umgewandelt, aber man bewegt sich dann in einem Fullscreen-Browserfenster.

  • Mal eine kleine Frage......wozu willst Du denn den Browser mitliefern?
    Auf jedem Rechner ist doch ein Browser installiert...auch wenn es meistens der IE ist. Es reicht doch eigentlich aus wenn Du die HTML Dateien und den Autostart lieferst.

    Hinweis!!!
    Die Durchführung von meinen Tips ist freiwillig und obliegt dem Administrator oder Besitzer des Rechners.
    Für Fehler, Datenverlust oder Beschädigungen übernehme ich keinerlei Verantwortung!!!
    Kein Support per Mail oder PN!!!

  • Danke für den Tip mit dem Tool Sbookbuilder. So ähnlich meinte ich meine obengenannte Frage auch. Leider kann dieses Tool kein Flash darstellen und integrieren. An Firefox dachte ich deshalb, weil man den auch in einen Fullscreen-Modus laufen lassen kann. Dazu gibt es auch eine Erweiterung. Es gibt ja auch eine "abgespeckte" Version für den USB-Stick davon. Die Frage bleibt, wie ich den mit Flashplugin integriert auf CD brennen kann und von CD auch starten kann, ohne das er nach Windows oder anderen Dateien fragt. Ich also eine völlig unabhängige CD machen, die alle Komponenten von CD lädt. Ich kann mir keine teuren Autorensysteme wie Director etc leisten. Hat jemand so etwas schon mal gemacht oder hat Erfahrung mit Offline-CD´s auf HTML-Basis. Den Systembrowser aufrufen geht ja, aber die unterschiedlichen Einstellungen auf den verschiedenen Rechnern kann man schlecht kalkulieren. Ich nutze Firebird und Open Source seit Jahren, will diese Sachen auch weiter unterstützen. Vielleicht hat einer noch einen Tip auf Lager. Danke schon vorher!

  • hau doch den plugin Ordner mit dazu, wo das flash-plugin dann drin liegt, geht sowas nicht? Wenn Fox startet von CD, hat er es doch dann... mal so naiv in den Raum gestellt.

    Tóg go bog é

  • Klasse Seite die du da gefunden hast. Das i-Tüpfelchen wäre es natürlich, wenn ich dort noch zusätzliche Erweiterungen installieren könnte. Weiß jemand ob das geht?

    DOFC - <a href="http://www.dofc.de" target="_blank">Deutsche Online-Fußball Community</a>

  • nein das geht leider nicht, schreibgeschuetzte bzw nicht beschreibbare profile verweigert ff den start. hab sowas auch schon probiert. atm gibt es fuer cd-praesentation noch keinen weg, du kannst natuerlich (sofern du lust, zeit, kenntnisse hast) den source code so anpassen, dass ff in einem quasi "schreibschutz"-modus auch funktioniert.


    bc