userChrome.css wird nicht beachtet

  • Hi,


    ich bin erst seit heute stolzer Firebird-User und schon geht das Tweaken los :wink:
    • Ich möchte einige Einstellungen der Oberfläche ändern. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es drei Möglichkeiten:
    1. Den Optionen-Dialog
    2. about:config
    3. userChrome.css


    Wie ist die Reihenfolge der Abarbeitung? Welche Settings überschreiben da andere?


    • Meine zweite Frage betrifft auch die userChrome.css.
    Ich habe diese manuell erstellt und da ein paar gewünschte Settings gemäß der Hilfe-Seite dort hineinkopiert. Ich habe natürlich auf CSS-typische Syntax geachtet. Ein Check mit einem FileMonitor zeigt mir, daß der Firebird diese Datei auch beim Starten findet und ausliest . Nur werden keinerlei der dort gemachten Änderungen berücksichtigt (z.B. Farbe der Tabs, Throbber-URL, usw).
    Ich habe schon versucht, die @namespace-Zeile aus der Beispieldatei hinzuzufügen, aber das hat's auch nicht gebracht.


    Wo muß ich denn noch was drehen, damit die Änderungen beachtet werden?

  • Klar, ich schrieb ja:
    Ein Check mit FileMonitor zeigt mir, daß der Firebird diese Datei auch beim Starten findet und ausliest.
    Testweise ausprobiert: Ist bei meinem XP genauso wie bei einem 98SE-System. Er liest sie, aber es ändert sich nichts. :(

  • Der Vollständigkeit halber: Problem ist gelöst. Ich hatte einige Einträge in der userChrome.css, die eigentlich in die user.js gehören. :roll:
    Da können sie ja auch nicht wirken. Nun geht's