[erledigt] Verbindungseinstellungen sperren

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Moin,


    ich habe schon dutzende Tipps von verschiedenen Seiten und auch hier aus dem Forum probiert, die mit FF 33.1 einfach nicht funktionieren - entweder scheinen ihn die Dateien gar nicht zu kümmern oder es gibt einen Fehler von wegen, die Konfigurationsdatei kann nicht gelesen werden.


    An meinem Test-Rechner (Win 7) bin ich Administrator.


    Es geht darum, dass alle Rechner eines Firmennetzwerks, die per Gruppenrichtlinie verwaltet werden FireFox nutzen - die User sollen aber keine Möglichkeit haben die Proxyeinstellungen zu ändern - es sollen immer die Systemeinstellungen genommen werden (so wie es ja voreingestellt ist).


    Ist es vllt. so, dass das eine spezielle Einstellung ist, die man gar nicht sperren kann oder so?
    (es würde auch reichen, wenn die Verbindungs-Einstellungen gar nicht aufrufbar wären)



    Beste Grüße
    Fox Taker

    Einmal editiert, zuletzt von fox-taker ()

  • Danke für deine Antwort - sowas in der Richtung dürfte schon passen.


    Unter Preferences kann ich mit einer Suche die entsprechenden (auch in about:config auffindbaren) Einstellungen suchen;
    muss ich alle zu sperrenden Einstellungen einzeln hinzufügen oder kann ich einfach network (ohne Wert) reinschreiben und das dann locken, sodass alle Verbindungseinstellungen gesperrt sind?



    Besten Dank
    Fox Taker

  • Ich geh immer daher und setzte die entsprechenden Werte der Schalter die ich will und sperr die danach.
    Eine entsprechende Dokumentation ist dabei unabdingbar.

  • Ja - okay - es geht ja aktuell auch nur um die Proxyeinstellungen.
    Die Doku mache ich in unserer DB - da hänge ich den Speicherort gleich mit ein.


    Vielen Dank für die Hilfe
    Fox Taker