SSL - Firefox 1.0

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi!


    Der Firefox 1.0, wie auch bereits die Vorgängerversionen, baut eine AES 256 bit verschlüsselte Verbindung zu https-Seiten auf. Vergleichsweise zu IE eine "doppelte Schlüsselstärke". Ist das bewußt so programmiert worden, oder einfach von der Idee her, die Verbindung noch sicherer zu gestalten??


    Danke im voraus für Eure Auskünfte!


    Ciao- Finetuner

  • Mich würde darüber hinaus noch interessieren, ob diese Verschlüsselung die Ursache für den extrem langsamen Seitenaufbau(3- 10 min bei DSL) bei meiner Hausbank sein könnte. Mit dem IE wird die Seite jedenfalls in Sekundenschnelle aufgebaut. Und nur für mein Online-Banking den IE weiter zu benutzen, kann nicht im Sinne von Firefox sein.
    Wenn nun die hohe Verschlüsselung die Ursache dieses Problems ist, wie kann ich dann die Verschlüsselungsstärke auf 128 reduzieren?
    Für eine Lösung meines Problems wäre ich sehr dankbar.

  • Zitat von Baeckdrafter

    Das Thema scheint untergegangen zu sein. Vielleicht weiß heute jemand eine Lösung..


    Das liegt vermutlich daran, daß hier keine Entwickler des Firefox sind, die diese Frage beantworten könnten.
    Ich nehme mal stark an, daß die 256 Bit Verschlüsselung Absicht sind.



    Zitat

    Mich würde darüber hinaus noch interessieren, ob diese Verschlüsselung die Ursache für den extrem langsamen Seitenaufbau(3- 10 min bei DSL) bei meiner Hausbank sein könnte. Mit dem IE wird die Seite jedenfalls in Sekundenschnelle aufgebaut. Und nur für mein Online-Banking den IE weiter zu benutzen, kann nicht im Sinne von Firefox sein.


    Eine Verschlüsselung verlangsamt schon den Seitenaufbau aber das ist extrem. Ich nehme eher an, daß die Ursache in einem unnötig Komplexen Seitenlayout liegt, und daß bei Bildern in der Regel keine Größe angegeben ist. Damit hatte die Gecko Engine schon immer zu kämpfen.


    Man kann den Seitenaufbau mit einem paar Einstellungen etwas tunen.


    z.B.


    about:config in die URL Zeile eingeben und dort den Schlüssel nglayout.initialpaint.delay anlegen/ändern. Als Wert 0 eintragen.


    Der Firefox wartet in der Regel 250 Millisekunden bevor er mit dem Seitenaufbau beginnt, damit sich das Layout nicht so verschiebt.
    Mit der neuen Einstellung beginnt er sofort aber das Layout kann sich während des Aufbaus verschieben.