Beiträge von Cyberman

    Zitat von Jareth

    Das könnte an dem oft überzogenen Anspruch liegen, alles besser zu wissen, oder daran, dass man auf die Frage "Ey warum machstn das?" Irgendwann nen Hals bekommt, und einfach seltsam wird [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v208/bevelheadgrl/thud.gif]


    Es ist nunmal für viele unverständlich warum manche kein Fleisch mehr essen wollen.
    Da es viele gute(und, IMO, viele dumme) Gründe dafür gibt, fragt man eben nach.


    Ich pers. bin eher omnivor - Fleisch alleine schmeckt fad, da gehört was pflanzliches dazu ;)

    (un)Passenderweise bin ich KEIN Dr. Who Fan, mein Name hat auch nichts mit den gleichnamigen Wesen zu tun.
    Ich hab´ ihn einfach vor ewigen Zeiten mal gewählt, weil mir der Klang so gut gefiel(Ähnlichkeit mit Cyberspace u. so...).


    Anm.: der Avatar ist kein Predator. Das ist Death's Head II

    Zitat von HaMF


    Da gibts nichts zu einigen, die Standartds sind nämlich längst festgeschrieben. Und der ist vernünftig. Und der einzige Browserhersteller, der sich nicht daran halten will/kann ist *trommelwirbel* MS.


    Um mal ein Haar zu spalten, es gibt Bereiche in den Standards die nicht zu 100% klar definiert sind - da bleibt es dem Browser überlassen wie er es anzeigt.
    Das betrifft in erster Linie Darstellungen von "border" u. dergl. .



    Zitat

    Funktion vor Design: naja. Ich vertrete eher die Ansicht "Trennung von Funktion (Inhalt!) und Design (CSS!)"


    Auch dann muß man einem den Vorrang geben - verbringtst du mehr Zeit mit Design oder mit Funktion?


    [edit]
    Passt auch hier gut dazu: "Kampagne" gegen IE

    Zitat von Mac

    Aber irgendwie ist das auch nicht im Sinne des Netzes, und vor allem revanchistisch, IE-Usern immer ein JavaScript-Alert unter die Nase zu reiben ("Browser veraltet. Sie brauchen mindesten XXX 2393.2 oder neuer um die Seite korrekt anzeigen zu können")


    Wozu JavaScript? IE selbst liefert die Möglichkeiten - einfach mit Conditional Comments einbinden.


    ---


    BTW, passender Thread auf anderem Forum: IE-Warnung / Aufklärungskampagne

    Vermutlich sendet die Seite keine Zeichensatzinformation - kannst du ein paar Beispiellinks geben?


    Wenn die Seite keine Information liefert, kann man nur raten. Es gibt leider keinen Zeichensatz der "immer" funktioniert.
    Das nächstbeste, IMO, ist Unicode - aber auch hier müssen beide Seiten zusammenarbeiten...

    Zitat von dogfriedwart

    @ Cyberman


    jetzt mal Spass beiseite. Es muss doch möglich sein, einfache farbige Pfeile auf einem Screenshot zu plazieren, ohne Kopieren und basteln.


    Nicht mit Paint.
    Paint ist im Prinzip nur ein Pinsel mit einer Palette. Wie DOS - kann nichts, verspricht aber auch nichts. ;)


    Vielleicht hat Word Funktionen für sowas? Wäre aber IMO umständlich, in Word das Bild einfügen, Pfeile hinzugeben, Bild rauskopieren...

    Zitat von dogfriedwart

    also den Screenshot kriege ich ja hin, aber die Pfeile in Paint ?
    hm, hab ich nicht gefunden.


    Drei Striche, zwei davon in einem spitzen Winkel zueinander, der dritte in der Mitte am Schnittpunkt?


    Du kannst dir ja ein paar Pfeile basteln und die dann in einer eigenen Datei speichern, zum späteren rauskopieren.

    Definiere "nicht richtig".
    Was genau stimmt nicht?


    Die Seite hat keinen DocType, sodaß jeder Browser im Quirks-Modus arbeitet - dadurch kann es sein daß die Seite überall anders aussieht.
    Es wird offenbar auch viel JavaScript eingesetzt, das wird nicht von allen Browsern gleich unterstützt(manche Befehle gibt es nur auf einem Browser).

    Zitat von Nizzer

    Aber er hätte sich in die Luft sprengen können..


    Nun, was wäre wenn er die vermeintliche Bombe mit seinem Puls kombiniert hätte? Wäre technisch sicher möglich, Pulsmeßgeräte kann man überall kaufen - sobald der Puls aufhört -> BUMM.


    Abgesehen davon, reicht es nicht daß Terroristen und andere Kriminelle den Bürgern nach dem Leben trachten? Muß der Staat auch noch anfangen damit?

    Zitat von atlan66

    aber ich dachte immer der Firefox wäre ein alternativer Browser und kein erzieherisches Medium für schlechte Programmierer. :wink:


    "alternativ" - eben darum geht es. Firefox/Mozilla(auch Opera) bieten eine Alternative zu IE.


    Wenn Mozilla/Opera alle Seiten ebenso anzeigen würden wie IE gäbe es keinen Grund mehr einen anderen Browser zu verwenden, oder?


    [edit]BTW, es gibt auch Webdesigner die Firefox bevorzugen, weil dadurch das Ergebnis(Seite) wesentlich vorhersagbarer ist als mit IE. Außerdem kann man aktuelles Coding(d.h. ca. 5 Jahre alt) verwenden.[/edit]


    Zitat von !BRAUCHE INPUT!

    davon zu überzeugen versuchen, dass es richtig ist, dass FF bestimmte Seiten nicht "richtig" darstellt und dass man deshalb auch in Zukunft immer noch einen IE parallel auf der Kiste haben sollte bzw. haben muss :D:D:D


    Auch wenn du das sicher nicht begreifen wirst, hier ein letztes Mal: Firefox zeigt die Seiten richtig an.
    Sie wurden falsch erstellt.
    Auch wenn du dich auf den Kopf stellst, "2 + 2" wird immer "4" sein, egal was der IE sagt.
    (Anm: Box Model, padding/margin)

    @Heaven_69:
    "aus der Haut gefahren" ? Wo? Wann? Ach das. Ging mir schon öfter so ähnlich...



    Ich bin auch kein Freund dieser "Entsorgungen", aber ehrlich gesagt, das was diese Webseite offenbar andeuten will wäre IMO eine gute Idee.


    Die "Besitzer" der Tiere werden sie so oder so los. Die einzige Frage die IMO bleibt ist "wie?".


    Ich glaube nicht daß sich Leute die Tiere irgendwo aussetzen wirklich Gedanken darüber machen. Wenn sie sich Gedanken machen würden, würden sie sie bei einem Tierheim abgeben - oder sie gleich einschläfern lassen, das wäre zumindest ehrlich.


    Der Eindruck den ich von dieser Webseite hatte(von "Kein Inhalt, keine Aussage" abgesehen) war eben der daß die Möglichkeit geboten wird Tiere schnell und schmerzlos zu töten.
    (Das Wort "veterinärmedizinische" klingt für mich so - Ärzte, sicher auch Veterinäre, werden nicht ausgebildet um zu quälen.)


    IMO wäre für ein Tier ein schneller Tod dem langsamen in einem engen Zwinger vorzuziehen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen lebenslang ein kleiner Raum ohne irgendwas und dem Tod - ich würde den Tod wählen.

    Zu beachten ist daß der IE auch dann das Alt-Tag anzeigt wenn nur das umliegende Tag einen Titel hat.


    z.B: "<a href="" title="Link"><img src="" alt="img"></a>" würde nur "img" anzeigen, weil das Bild keinen Titel hat.
    (Was bei meiner Seite zur Floge hat daß der User nur die Alt-Texte(z.B. "n", "o") sieht und nicht den Titel("Klicken Sie hier...") :(

    Zitat von Heaven_69

    Und der sagt nichts aus? Na dann träum weiter.


    *kopfschüttel*


    Und was sagt dieser furchtbare Titel aus? Je nach Interpretation könnte es heißen daß Tiere wie Müll weggeworfen, oder aber auf "humane" Weise getötet werden. Oder was auch immer man sonst hineininterpretieren will.
    Ich will nichts hineininterpretieren - wenn diese Seite mir etwas sagen will, dann soll sie das machen, aber sich nicht hinter leeren Sprüchen verstecken.


    Was will diese Seite bezwecken? Will sie überhaupt etwas erreichen, oder nur Leute schockieren?


    IMO ist diese Seite nichts mehr als ein mieserabler Versuch Leute zu schockieren, ohne ein wirkliches Ziel zu verfolgen.

    Es gibt auf dieser Seite keinerlei Information in irgend einer Form die etwas aussagen würde - es gibt nur einen Titel, und das ist alles.


    Ich wüßte nicht worüber ich mir bei der oben verlinkten Seite(petsolution) eine Meinung bilden sollte.
    Offenbar wird erwartet daß man entsetzt oder so ist - aber diese Seite hat keinen Inhalt.