Beiträge von südergeest

    zum Hinweis auf "Leseansicht"
    Es gibt aber auch Internetseiten bei denen die Einstellung leider kontraproduktiv ist.
    D.h. die Darstellung der Elemente ist in manchen Bereichen nicht besser, sondern schlechter.
    Das passiert dann wenn eine Schaltfläche nur durch eine HintergrundFarbe mit weißem Text gekennzeichnet ist.
    Dann ist auch kein Rahmen zu sehen und damit ist der Button nicht sichtbar

    moin
    die meisten Internetseiten-Seiten-Designer müssen noch junge Menschen sein.
    Offensichtlich hat sie/er noch gesunde Augen.
    Anderenfalls würde sie/er ein kontrastreicheres Seitenlayout erstellen.
    Mit verminderter Sehkraft, wie im Alter leider üblich, käme er/sie selber darauf,
    dass man hellgraue Elemente (z.B. Kästchen für Bestätigungszeichen) auf weißem Hintergrund
    so gut wie garnicht erkennen kann.


    Wem geht es auch so und möchte das gerne verändert haben?
    Vor längerer Zeit hat mir mal jemand ein Tool für die Einstellungen geschrieben,
    mit dem man die Text- und andere Farben selber einstellen konnte.
    Leider war dieses Tool nach irgendeinem BrowserUpdate verschwunden.
    Vielleicht gibt es ja eine Universallösung, die mit jeder FF-Version funktioniert?


    P.S.: im FF-Browser kann man das auch nicht ohne gekonnten Aufwand anders einstellen.
    Und nochwas: mein Monitor ist nach einer Farb-Graukeil-Tabelle eingestellt.
    Daran möchte ich nicht gerne rumschrauben,
    denn sonst stimmen bei Grafiken und Fotos die Einstellungen garnicht mehr.
    Danke

    Danke für die Hilfe.
    Aber da ich ja schnell reagieren musste,
    sind die Stolpersteine (die möglichen) inzwischen nicht mehr vorhanden.
    Ich kann also schlecht Versuche anstellen um das herauszufinden.


    P.S. Danke auch für die Tippfählerkorrektur.
    Ich konnte eine eigene Möglichkeiten dazu leider nicht entdecken.
    Da ich auch geglaubt habe, dass das auch in einem bestimmten engen Zeitrahmen ablaufen muss,
    habe ich die Suche danach schnell aufgegeben.

    seit dem letzten FF Updatete auf 63.0 (64-Bit) gibt es Probleme mit Passwörtern, die Sonderzeichen enthalten.
    Auch PWs die ich aus der Seite zum Speichern kopieren und anwende werden nicht mehr akzeptiert.
    Ist meine Beobachtung und Vermutung richtig oder muss ich den Fehler woanders suchen?
    Danke

    zum guten Schluss
    ein Screenshot der die Lösung zeigt.
    Vermutlich wurde eine Änderung am Quelltext der Seite nachgeschoben,
    oder war auch von Anfang an so vorhanden
    und der/die ServiceMitarbeiter hatte davon keine Ahnung.
    Ich war darüber bisher nicht informiert.
    Habe das soeben zufällig herausgefunden,
    weil ich mit der Maus einen "Rechtsklick" ins Fenster für die Daten gemacht habe.


    Ich kann Deinen Frust verstehen.
    Ich verstehe aber selber nicht, was da passiert ist.
    Ich habe mich nur auf den Screenshot konzentriert.


    Eine Bemerkung zum Abschluss:
    Inzwischen habe ich zwei Situationen verglichen.
    1x auf WIN_7/64 und FF 49.0.2
    1x auf WIN_7/32 und FF 47.0.1


    2. Variante ist neu im "Versuchsaufbau" es wurde nicht an irgendwelchen Einstellungen gedreht,
    aber die Sitution ist absolut vergleichbar,
    die Auswirkungen bei der PW-Situation ist dieselbe.


    Ich glaube nicht an eine Ursache der Passwortsituation beim FF.

    bei diesem Link about:preferences#privacy aud?
    kommt bei mir die Seite "Sicherheit"
    Ich suche aber weiter, denn ich hatte die Seite für die Chronic-Einstellungen schonmal gefunden.
    Ich hatte auch die Einstellungen so wie vorgeschlagen gesetzt.
    Das hatte aber bei den PWs nicht den gefragten Erfolg.
    Danach habe ich die Einstellungen die verantwortlich waren, dass gespeicherte PWs auch benutzt wurden,
    wieder rückgängig gemacht.
    Sonst nutzen mir ja alle gespeicherten PWs nix mehr.
    Aber trotzde, ich suche nach der Seite.

    wenn ich auf einige Fragen nicht eingegangen bin, so habe ich diese nicht als einzelne Frage erkannt.
    Ich mache das hier ja auch nicht, um jemandem den Spass zu verderben.


    Einloggen. ich logge mich an zwei Stellen ein wobei das Fenster gleich aussieht.
    Beim ersten wird nach Kundennummer und Passwort gefragt
    Nach dem ersten habe ich eine Liste aller Mailadressen.
    Dort suche ich mir die gewünschte Adresse aus und klicke auf [einloggen]
    Dann kommt das Fenster wie schon im Screenshot gezeigt.
    Hier ist es möglich, den Usernamen oder auch die eMailadresse einzutragen.
    Ich benutze den Webmailer jetzt schon sehr lange und habe schon alle die angebotenen Versionen probiert.
    Das der gruselig ist, kann ich Dir bestätigen.
    Die Versuche des Support mir über TeamViewer zu helfen endeten mit der Aufgabe des HE-Mitarbeiters:
    Sinngemäß "Das muss am FF liegen." Hätte uns das hier weitergebracht, wenn ich das am Anfang verkündet hätte?


    Welche Fragen habe ich denn jetzt noch offen?

    jetzt habe ich die zuletzt besprochene Aktion in mühevoller Handarbeit einzeln durchgeführt.
    Dabei ist folgendes aufgefallen:
    im Normalfall wird die Seite mit dem "Einlog-Fenster" über einen Link in einer vorangehenden Seite des Webmailers aufgerufen.
    Dabei kommt nach dem Eintrag der LogDaten das FF-Fensterchen zur Bestätigung des Speichern im FF aber nicht.
    Also habe ich die Adresse des Webmailer-Logfensters direkt in die Adresszeile eingetragen.
    Jetzt ist das FF-Speichern-Fenster jedesmal eingeblendet worden.
    Aber leider waren hinterher nur die zwei ersten Datensätze in der Liste des FF.


    Soviel zu meinen Versuchen, mehr konnte ich bisher auch nicht herausfinden.


    Nachtrag:
    ist die Anzahl der PW-Einträge in der Liste des FF begrenzt?

    so wie schon beschrieben [entfernen] und nicht [alle entfernen]


    Ich habe es dann nochmal gemacht und hatte Erfolg mit dem Löschen der Webmailereinträge.
    Nur beim EIntragen der Zugangsdaten für den Webmailer
    fühlt sich der FF nicht angesprochen.
    Es werden keine Daten gespeichert.


    Den Vorgang hatte ich ja auch schon vorher zusammen mit dem HE-Support-Mitarbeiter
    der mit per Teamplayer "über die Schulter geschaut" hat
    genauso durchgeführt.


    Ich glaube, dass der Fehler beim HE-Webmailer liegt.
    Der ist erst nach einer Änderung am Layout aufgetreten.
    Dieses Fenster, dass ich im Screenshot gezeigt habe,
    ist vor einigen Tagen neu erschienen, seitdem ist der Fehler da.
    Es lassen sich keine neuen PWs eintragen. Die vorher eingetragenen lassen sich verwenden.
    Daher ist das Problem erst nach einer Weile aufgefallen,
    als ein neues PW erfasst werden sollte.